Empfehlung für Schwimmflossen gesucht

    • (1) 09.03.17 - 20:28

      hallo zusammen,

      wer kann ein paar Schwimmflossen empfehlen - gerne welche, die "mitwachsen".

      die künftigen Träge sind 6 und 9 Jahre alt.

      danke Euch,
      Meredith

      • Hallo,

        es kommt wirklich darauf an, wofür die Flossen gebraucht werden.
        Wenn sie nur zum Paddeln und Tauchen im Urlaub und im Badesee genutzt werden sollen, kannst du auch welche von Aldi und Co. nehmen. Ist dann eigentlich egal.
        Sollen sie zum Schwimmtraining sein, würde ich von "mitwachsenden" absehen (die taugen dafür nicht wirklich) und die Kinder welche in einem Sportgeschäft anprobieren lassen. Je nachdem, ob sie sehr schmale oder sehr breite Füße haben, passen nämlich lange nicht alle Flossen.
        Meine Sohn hatte anfangs lange Flossen von Orca bzw. Beluga, inzwischen benutzt er Kurzflossen von AquaSphere oder Zaosu.

        Gruß, Lena

        Hallo,

        es gibt verschiedene Arten von Schwimmflossen, je nachdem wofür sie genutzt werden sollen.

        Sind sie bei euch für die Freizeit oder für das Schwimm-/Tauchtraining gedacht?

        Wenn ihr sie für das Schwimmtraining braucht, würde ich mit dem jeweiligen Trainer absprechen, was genau benötigt wird.

        Mein Sohn hatte immer die Powerfin Kurzflossen von Arena.

        LG

        Wenn sie zum Spaß haben gedacht sind guck bei Decathlon oder warte bis sie bald wieder bei Aldi, Lidl usw im Angebot sind. Die vom Aldi sind sogar ziemlich gut, meinen Kindern nur zu weit im Fuß.

        Wenn sie zum regelmäßigen Training sind dann geh in ein Fachgeschäft und lass dich beraten. Für Kinder dürfen die Flossen keinen zu hohen Wasserwiderstand haben, zu weich ist aber auch doof.

        Das was ihr Mitwachsend nennt sind eigentlich Flossen die mit Neoprenschuh beim Freiwassertauchen getragen werden. Die sind ohne Schuh oder Füßling eher unbequem weil sie mitten unter dem Fuß aufhören und da bei jedem Flossenschlag durch die Hebelkraft rein drücken. Dieses Fußteil ist auch nicht so weich wie geschlossene weil ja für mit Schuh gedacht.

        • die Flossen werden nur benötigt, damit unser Sohn im Schwimmbad bis zum Boden tauchen und die Schwimmringe aufheben kann - ohne klappt das noch nicht :-)

          dann werd ich mal bei Decathlon schauen, da der Wunsch eher dringend ist - bei Aldi kommen die dann wahrscheinlich die Woche später :-)

          danke an alle,
          Meredith

          • Hier dürfen im normalen Schwimmbetrieb keine Flossen getragen werden weil andere Badegäste damit getroffen oder bespritzt (wenn man mit halb versenkter Flosse beim abtauchen paddelt oder die Beine beim gerade aus paddeln zu sehr bewegt) werden können.

            Klär das lieber vorher ehe es dicke Tränen gibt beim nächsten Schwimmbadbesuch.

Top Diskussionen anzeigen