Hausaufgaben sind schei..

    • (1) 19.03.17 - 10:18

      Mein 8 Jähriger Sohn 1 Klasse macht mich noch wahnsinnig. Mathe ist er super gut nur aber Lesen und Schreiben er tut sich so schwer. In der Schule macht er kaum mit schreibt kaum mit und vergisst sehr oft seine Hausaufgaben und das oft mit Absicht. Er wird bald untersucht was mit ihm ist ob er einfach nur Faul ist oder ob die Klasse zu groß ist usw. Wie kann ich ihm erklären das es sehr wichtig ist lesen und schreiben zu können? Er ist auch sehr sturr und weiß immer alles besser und Konzentration ist auch kaum dab. Er geht bereit seid er 6 ist zu Ergo. Wir wissen nicht mehr weiter und kommen langsam aber sicher an unsere Grenzen

      • Ich weiß ja nicht, wie schlimm es ist. Oft habe ich aber beim Lesen hier das Gefühl, es fehlt ein wenig die Gelassenheit bei den Eltern. Das heißt nicht, dass man alles schleifen lassen soll, es ist klar, dass das auch Stress bedeutet.
        Auf der anderen Seite muß man den Kindern vielleicht auch mal etwas Zeit lassen, überhaupt in der Schule anzukommen. Jedes Kind ist anders und es heißt nicht, dass die Kinder, die jetzt in der Schule erfolgreicher sind, im Leben später auch mehr Erfolg haben werden.

        Ich hatte bei meinen Kindern immer meine eigene Schulzeit im Kopf, die oft schlimm genug war. Trotzdem bin ich nicht verhungert, und meine Kinder auch nicht.

        Ich schreibe das jetzt nicht explizit für Dich, aber ich habe oft das Gefühl, die Kinder werden ab der 1.Klasse unter Druck gesetzt, damit sie das Abitur schaffen. Wenn man als Eltern aufmerksam ist, wird man Lücken, die vielleicht da sind, in den unteren Klassen leicht schließen können. Und nach dem Zeugnis der 1. Klasse wird später niemand mehr fragen.
        Versuchs doch einfach mit mehr Gelassenheit, vielleicht bringts ja was.

        Gruß Bernd

        • Ja nur das Problem es wird ja jedes Jahr schwere es wird dann immer mehr verlangt wo ich Angst habe das er gar nicht mehr mit kommt und so noch mehr das Interesse an der Schule verliert.

          • Ich schreibe Dir das nur, um Dich ein wenig zu beruhigen.
            Ich war bis zum Ende der Schule ein sehr schlechter Schüler. Hilfe hatte ich keine, die Noten waren entsprechend.
            Aber: Schon früher hatten wir ein Schulsystem, das nicht alle Wege verbaute, wenn es daneben ging. Das wird heute nicht anders sein, eher besser.
            Nach der Schule und nach der Lehre kam bei mir das "Aha". Ich konnte auf verschiedenen Wegen alles nachholen, habe ein stark mathebetontes Studium gemacht, nachher noch eine Ausbildung, die nicht so ganz gewöhnlich ist.
            Was ich sagen will: Gib Deinem Sohn jede Hilfe, die Du geben kannst, halte auch Kontakt mit der Schule. Vielleicht platzt auch bei Deinem Sohn irgendwann der Knoten.
            Vor allem, verzweifle nicht, wenn es nicht gleich so richtig läuft. Es werden jetzt noch keine Weichen gestellt, die man nicht wieder umstellen könnte.

            Gruß Bernd

      Hallo,

      kann er nicht oder will er nicht?

      Hat er Schwierigkeiten die Buchstaben zusammen zuziehen oder einfach keine Lust zu lesen?
      Manche Kinder haben noch große Probleme mit der ersten Stufe und sind dann einfach überfordert. Da müsste man wieder zurück zu den Anfängen und parallel zu Unterricht die Lücken aufarbeiten bis der Anschluss geschafft ist. Wenn der Schüler sich dann nicht traut, das zuzugeben, blockt er oft und schiebt vor, dass er es gar nicht will.

      LG

      Ich würde zu Hause die Deutsch Hausaufgaben Hausaufgaben sein lassen.
      Informiere die Lehrerin darüber und arbeite stattdessen mit ihm die Lies mal Hefte durch.
      Die Seiten sind systematisch aufgebaut und fördern das verstehende Lesen.
      Euer Sohn kann es in seinem Tempo durcharbeiten und es sind kleine A5 Seiten und damit überschaubarer als kleine Aufgaben in großen A4 Heften.

      https://www.amazon.de/Lies-mal-Hefte-Paket-Anfangslesen/dp/393996574X/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1489919479&sr=1-4&keywords=lies-mal-hefte
      Konzentration kann erlernt werden.
      Informiere dich darüber und schaue welche Methode für dein Sohn sinnvoll/machbar erscheint.

      Außerdem schaue mal ob euer Sohn mit Bewegung besser lernt.
      Lass ihn die Silben hopsen, klatschen, beim Lesen laufen, lass ihn "Laufdiktate" schreiben (Abzuschreibenden Text Satzweise auf einen kleinen Zettel in die Küche legen, in einem anderen Zimmer ist das Heft in dass er den Text schreiben soll , er läuft in die Küche , liest und merkt sich das erste Wort / die erste Silbe und läuft in das "Schreibzimmer" und schreibt es auf (auch im stehen, im Liegen wie auch immer), dann läuft er wieder in die Küche und es geht weiter....bis der Satz und später der Text abgeschrieben sind.)
      Fang klein an und mache das Lernen zu einem Spiel und manchmal bei neuen Sachen lass einen "Preis " springen ;-)

    • HI,
      dein Sohn hat halt seine Defizite und da muss jetzt genauer hingeschaut werden. Er ist 8, in der 1. Klasse, es wird auch einen Grund geben, warum das so ist. Ihn unter Druck zu setzen ist bestimmt total kontraproduktiv, er macht dicht, weil er es nicht besser kann. Lass ihn doch mehr in Ruhe, schau wie sich seine Defizite nennen, lass sie behandeln und sieh dann weiter. Natürlich wird er so (erstmal) nicht auf dem Gymnasium landen, so what, wenn er die Freude an der Schule behält und er sein Potenzial nutzt, wird er seinen Weg schon gehen. Der muss nicht akademisch sein!
      Setz dich mit der Lehrkraft zusammen, sucht gemeinsam einen gangbaren Weg für das Kerlchen und atme tief durch.

      vlg tina

      persönlich würde ich das kind in ruhe lassen und einfach noch mal die klasse wiederholen, jungen brauchen oft länger als mädchen mit druck erreicht man nur das gegenteil

    Hi,

    Wenn es mit dem Lesen nicht klappt, schau dir mal das Intraactplus Material an.

    www.Intraactplus.de

    Die Anleitung kann man als PDF runterladen, das Material kostet 30 Euro.

    Es ist sehr kleinschrittig aufgebaut, so dass auch Kinder mit Problemen damit lesen lernen können.

    Warum ist denn dein Sohn mit 8 erst in der 1. Klasse?

    Warum wurde er zurück gestellt?

    Viele Grüße

    Julia

    • Der Kindergarten und auch die Schule war der Meinung das er noch ein Jahr brauch. Er hatte auch keinerlei Interesse an Mathe, Deutsch seinen Namen schreiben usw. Hatten im Kindergarten 1 die Woche Vorschule wo sie zur Schule sind für ca 3 Std.

      • In welchem Bundesland wohnt ihr denn?

        In NRW wird nur bei massiven Problemen zurück gestellt.

        8 in der 1. Klasse ist schon sehr alt. Mein Sohn ist ebenfalls 8 und in der 3. Klasse.

        ( wird im August 9)

(14) 20.03.17 - 07:56

Hallo,

bedenklich finde ich nur, daß Dein Kind untersucht werden soll #schwitz Brauchst Du ein Attest für Faulheit? Das gibt es, meiner Meinung nach, nicht.
Wenn er die HA vergisst, dann rede mit den Lehrern, überlege Dir Konsequenzen. Aber wegen solchem Pillepalle zum Arzt zu rennen....#sorry geht gar nicht.

LG

  • Diese Antwort ist bei mir sauer aufgestoßen, muss ich ehrlich sagen.

    Gut, Hausaufgaben mit Absicht vergessen ist eine andere Sache, doch sie schreibt, dass er sich mit lesen und schreiben sehr schwer tut.

    Selbiges habe ich bei unserem Sohn feststellen dürfen. Mittlerweile werden zahlreiche Untersuchungen und Tests durchgeführt, denn er kann mit seinen 8,5 Jahren nicht lesen, nur wenige Buchstaben zuordnen, nur im Zahlenbreich 1-10 rechnen.

    Ich finde es anmaßend, hier von Pillepalle zu reden. Man merkt, ob das Kind nicht kann oder nicht will. Will es nicht, ist es was anderes, als wenn es nicht kann. Ich habe hier beide Fälle sitzen. Einen "ich kann es nicht" (und er KANN es wirklich nicht!) und einen "ich will es nicht". "Ich kann es nicht" befindet sich in ärztlicher und psychologischer Obhut, "ich will es nicht" jedoch nicht, hier gibt es andere Wege.

    Aus diesem Grunde an die Threaderstellerin: ich finde es gut, dass du das nicht auf die leichte Schulter nimmst und weitere Schritte in die Wege leitest. Ich wünsche dir, dass ihr bald wisst, was los ist. :-)

    LG erdbeerchen

Top Diskussionen anzeigen