Erfahrungen mit Sitzsäcken gesucht

    • (1) 24.03.17 - 10:11

      Hallo,

      mein Sohn wünscht sich sehnlichst einen Sitzsack. Jetzt gibt es einen bei Real von Kinzler XXL. Gibt es Erfahrungen mit Sitzsäcken ? Was muss beachtet werden ? und hat einer einen Sitzsack von 1,40 x 1,80 m. kommt mir sehr groß vor.

      • Sitzsäcke gibt es von Schrott bis zu bequemen. Am besten vor Ort ausprobieren, wie es sich sitzen und reinknuddeln läßt, dann siehst die auch die reale optische Größe. Auch die Nähte achten, ob die auch robust vernäht sind.

        Hallo,

        meine Tochter hatte einen aus Stoff, da gingen die Nähte auf und das ganze Styropor verteilte sich permanent im Zimmer. Das sollt übrigens in einem extra-Beutel (stabiler Beutel) sein, damit man den Bezug waschen kann. Wir haben im Wohnzimmer seit 13 Jahren einen aus Leder, der ist top, pflegeleicht und unkaputtbar ;-)

        LG

      Hallo!
      Also wir haben einen der ungefähr so groß sein dürfte von Sitting Bull. Die Qualität ist unschlagbar - aber wahrscheinlich auch einiges teurer als bei Real. Wir haben ihn jetzt gute 8 Jahre und die Kügelchen sind immer noch top. Keine Nähte auf, wunderbar abwischbar. (bei uns ein absolutes muß) Ich hatte ihn damals gekauft, um mit meinen Zwillis gemütlich drin zu sitzen beim Füttern. Danach wurde er als Sprung und Tobe-Kissen verwendet. Seltener als eigentliches Sitzmöbel.... Auch jetzt noch wird er häufig benutzt und sieht trotzdem aus wie neu.
      Ich muß sagen, daß ich personlich das Ding manchmal verfluche, weil es wirklich SEHR viel Platz aufnimmt und nicht wirklich Stilvoll aussieht. Aber meine Kinder lieben ihn.

      Überlegt am besten wofür ihr ihn tatsächlich wollt. Nur zum Sitzen, oder eher zum toben. Zum Sitzen gibt es z.B. besondere Sitzformen von Sitting Bull, die wahrscheinlicher besser zum normalen Sitzen dienen. Zum toben wäre ein größerer gut - nimmt aber wie gesagt viel Platz in Anspruch und die großen sind nicht so handlich. Wenn viel gekleckert wird, dann wäre eine abwischbare Variante sinnvoll. Auch würde ich darauf achten, daß man zur Not Kügelchen leicht nachfüllen kann.

    • Hallo.

      Unsere blödeste und sinnloseste Anschaffung ever ... wurde ganz wenig benutzt, stand nur im Weg rum und sah kacke aus ... was habe ich mich jahrelang geärgert.

      Jetzt wartet das Ding auf dem Balkon auf den nächsten Sperrmüll.

      LG

      • so in etwa ist auch mein Gedanke aber ich will ja nun nicht meinen Geschmack aufs Kind übertragen....und der fliegt ja dann auch eher im Kinderzimmer rum....aber zuviel Geld will ich dafür auch nicht ausgeben....denn wenn das Ding dann auf einmal out ist, muss ich es auch wieder entsorgen....

    (9) 24.03.17 - 13:46

    Hallo
    habe auch so ein riesen Ding,seit Jahren ... anfänglich stand es im Wohnzimmer,dann mal im Kinderzimmer,nun wird es im Garten genutzt.
    Immer noch heil,und urgemütlich

    Hallo,
    mein großer Sohn (bald 13) hat diesen in Gebrauch:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00FPN51LA/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
    Er wird sehr häufig genutzt und was ich gut finde, ist die Tatsache, dass er abwaschbar ist. Vorher hatter einen aus "richtigem" Stoff, die Kügelchen lose dadrin und da war nichts mit saubermachen...echt blöd.

    Der Kleine (8,5 Jahre alt) hat diesen hier:
    https://www.amazon.de/dp/B00OYVA1QE/ref=twister_B00OYV9W1E?_encoding=UTF8&psc=1
    Auch dieser Sitzsack ist abwaschbar und ständig im Gebrauch. Am liebsten kuschelt sich unser Kleiner zum lesen oder Nintendo spielen rein.

    Beide Sitzsäcke stehen normalerweise im KInderzimmer und werden höchstens mal am Samstagabend zum Fernseh gucken ins Wohnzimmer geholt.

    LG
    Martina75

    Ich selbst habe seit über 2 Jahren den Fatboy Sitzsack, ist zwar deutlich teurer als die üblichen Sitzsäcke, dafür aber unverwüstlich :)

    Vor dem Kauf solltest du auf jeden Fall einiges beachten, sofern du nicht nach einem Jahr schon den nächsten kaufen möchtest. Schau mal unter https://www.laybag-info.de/sitzsack-ratgeber/ da wirst du bestimmt fündig werden.

Top Diskussionen anzeigen