Abschiedsgeschenk Hort

    • (1) 19.05.17 - 08:01

      Hallo urbianer,

      Meine zwei Kids werden Ende diesen Monat vom Hort verabschiedet, die Einrichtung ist ein Kindergarten mit Hort. Das heißt meine Kids waren ab 3 Jahren da im Kindergarten dann sind sie in Hort übergegangen als sie zur Schule begangen. Seit 6-7 Jahren sind wir in der Einrichtung gewesen. Ich möchte als Abschied etwas schenken aber habe im Moment keine Idee.

      Habt ihr Tipps für mich was ich schenken könnte?
      Lieben Dank

      Liebe Grüße

      • Ich hab den Erzieherinnen damals eine Box mit Magneten geschenkt (kann man ja immer brauchen) auf jedem Magnet war ein Bild aus einem Jahr, den meine Tochter dort betreut wurde.... ich weiß nicht mehr, wo ich das bestellt habe, aber wenn du nach individualisierteren Magneten schaust, müsstest du was finden :-)

        LG
        Moni

        • (3) 17.01.18 - 22:26

          Huhu!

          Ein Abschied ist nicht immer einfach, das weiß ich selber nur zu gut. Ich war kürzlich in einer ähnlichen Situation und habe ewig nach einem passenden Präsent gesucht. Nach einiger Zeit habe ich auf der folgenden Seite ein paar schöne Abschiedsgeschenke entdecken können. Vielleicht hilft dir das auch noch weiter.

          Auf: https://prachtmode.de/geschenk/

          Ich hoffe, dass du dort vielleicht etwas passendes entdecken kannst.

          Liebe Grüße

      (4) 19.05.17 - 15:13

      ...einfach keine Fotogeschenke. Solche haben die Frauen sicher zu tausend...

      Da wohl mehrere Frauen dort arbeiten, wäre ein Geschenk, dass sie zusammen verwerten können super. Keine Ahnung: ein Gutschein der nächstgelegenen Pizzeria, Kuchen für alle - oder neue Handtücher in peppigen Farben für den Hort... dazu ein froher Blumenstrauss. Der hält sich noch ein paar Tage und steht dann nicht rum.

      Wenn es sehr viele Betreuungs-Personen gibt, dann ein Gemeinschaftsgeschenk (eben, Blumen, Pralinen...) wenn es wenig sind was persönlicheres oder ein Gutschein für die Pizzeria wo sie dann gemeinsam hin können. Wenn es ein oder zwei ganz enge Bezugspersonen sind, dann dort etwas (das darf dann auch ein Fotogeschenk sein).

      Ansonsten - nichts dass rumsteht. Lieber eine Runde Wassereis-Lutscher für alle inklusive der Hortkinder. Kommt immer gut an.

    Hallo,

    ich mag Geschenke, die sich in Luft auflösen. Alle Fotogeschenke etc. werden nach einer Weile vermutlich "entsorgt" werden.

    Ich würde einen Pizzagutschein, Schokolade, Eiskaffeegutschein etc. schenken ... So mit einer Karte, dass sie sich in ihrer Freizeit entspannen sollen.

    GLG
    Miss Mary

  • Hallo,
    als ich damals als Hort-Erzieherin gearbeitet habe,
    habe ich bekommen:
    -Viele Karten mit Fotos, Fingerabdrücken und Reimen
    -Kochbuch mit Lieblingsrezepten der Familie
    -Kletterpflanze für den Garten
    -natürlich viele Pralinen
    -Blumensträuße
    -Gutscheine von Douglas, Cinemaxx, Amazon, für Bücher und für einen Bioladen
    Vielleicht bin ich besonders sentimental, aber ich habe alle Fotos und Karten behalten. ;-)

    Gutscheine sind schon schön. Aber ein wenig persönlich darf es nach einigen Jahren schon dazu sein, wie Fotos mit Karte, persönliche Worte.
    LG

    Hallo,

    bei unseren zweien war es gerade genauso :-)

    Allerdings gab es zwischen Kindergarten und Hort schonmal jeweils eine Abschiedsfeier mit Gemeinschaftsgeschenk aller Eltern des Jahrganges, also etwas Größeres.
    Jetzt zum Hort-Abschied für beide (der Große verlässt jetzt die Grundschule und die Kleine möchte dann auch nicht mehr hin) habe ich eine Fotokarte gemacht mit den beiden drauf und diese jeweils an eine Sektflasche drangehängt, dazu gab es ein Badezusatztütchen und ein Windrad, es sah einfach ganz nett aus, kleine Sache, und es hat nicht die Welt gekostet, für fünf Leute je eines fertig zu machen. Außerdem haben die Kinder jeweils eine große Gummibärchenbox mitgenommen und die am letzten Tag nach dem Mittagessen an alle verteilt.

    K.

Top Diskussionen anzeigen