Brustbeutel mit Fahrkartenfach

    • (1) 16.08.17 - 13:55

      Hallo,

      vielleicht kann mir hier jemand nen Tipp geben.

      Ich bin auf der Suche nach einem Brustbeutel für einen Jungen der (idealerweise auf der Außenseite) ein Fahrkartenfach/ Klarsichtfach mit Reißverschluss hat.

      Ich habe in den einschlägigen Onlineshops nur Bilder von der Vorderseite der Brustbeutel gefunden :-(

      In welchen Brustbeuteln haben Eure Kinder ihre Fahrkarte?

      Über Kaufempfehlungen würde ich mich sehr freuen :-)

      Viele Grüße

      Paint

      • Hallo

        Bei den Brustbeuteln von Satch gibt es so ein Sichtfach und bei 4you gab es das das zumindest vor einigen Jahren auch.
        Haben meine Kinder aber ehrlich gesagt nicht für die Buskarte genutzt, zumindest nicht als Brustbeutel #schwitz

        LG

        (3) 16.08.17 - 15:41

        Hallo,

        um welche Klassenstufe geht es denn?

        Bei meiner war der Brustbeutel, der ohnehin bei ihr nie "in" war, in der 5. ein No Go gewesen.

        Mag sein, dass Jungen da entspannter sind. Kenne solche und solche.

        Sorry, dass ich keine Hilfe bieten kann.

        VG

        Schau mal bei Scout oder derdiedas - eben Herstellern von Schultaschen, die haben so ein Fach.

        Aber: Trägt dein Sohn das echt? Mein Sohn wollte soetwas nicht haben.

        Ich habe ihm die Fahrkarte einlaminiert und an ein Schlüsseband befestigt. Das war okay.

        • Fahrkarte einlaminieren geht aber nicht überall.
          Bei uns haben die Kids seit diesem Jahr eine Chip-Karte aus Plastik, die läßt sich schon einmal nicht einlaminieren. Und bisher bestand die Fahrkarte immer aus 2 Teilen: Der Basiskarte, die fürs ganze Jahr galt, die konnte aber nur mit dem passenden Monatsstreifen genutzt werden. Der Monatsstreifen musste halt jeden Monat gewechselt werden.

          Und ja - meine Tochter wollte unbedingt einen Brustbeutel und trägt ihn auch jetzt (3. Klasse) immer noch. Bei uns hat zumindest jeder Grundschüler so ein Ding (und das sind allein bei uns in der Straße immerhin 6 Kinder).

          LG

      Meine beiden Großen haben Brustbeutel von Nici. Da gibt es ein Klarsichtfach, in das man eine Fahrkarte stecken kann, aber soweit ich weiß, ohne Reißverschluss. Auch war mir wichtig, dass die Kordel eine Öse hat, damit sich die Kinder nicht strangulieren können.

      lg

      https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_4_14?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=fahrkartenh%C3%BClle+kinder&sprefix=fahrkartenh%C3%BCll%2Caps%2C257&crid=2HETQQBFY8384&rh=i%3Aaps%2Ck%3Afahrkartenh%C3%BClle+kinder

      • Den Ausweisjojo hatte meine Tochter die ersten Monate. Ich fand das auch total praktisch - allerdings nur, solange die Karte nicht beim Einsteigen vorgezeigt werden musste - der Clip war im Ranzenbefestigt, und es war einfach umständlich ihn da rauszuziehen und zu halten (Ranzen beim Einsteigen auf dem Rücken). Und nach einem 3/4 Schuljahr war plötzlich ein Busfahrer da, der bei jeder Fahrt kontrolliert hat (die anderen Fahrer haben nie kontrolliert, war ja auch ein reiner Schulbus).

        LG

    Das Problem kommt mir bekannt vor! ;-)Habe mich auch gefragt, warum die nicht alle Seiten abbilden. In manchen steht es zum Glück in der Beschreibung!

    Wir haben jetzt den hier, der hat auf der Rückseite so ein Klarsichtfach:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00HR2DC4A/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

    Sonnige Grüße,
    Elfchen

    (13) 17.08.17 - 07:57

    Hallo,

    warum eigentlich immer ein Brustbeutel? Können Eure Kinder keine normale Geldbörse im Ranzen haben? Brustbeutel sind irgenwie so ... äääää...

    LG

    • (14) 17.08.17 - 11:14

      Grundschüler tun sich eben mit Brustbeutel noch leichter und griffbereiter.

      Wer bestimmt denn immer was gut oder schlecht ist oder was cool oder uncool ist ...Kinder müssen mit was zurecht kommen, egal ob vereinzelne Ansichten es ääää finden. #kratz.
      Ob ein Grundschüler einen Brustbeutel hat oder einen Geldbeutel in der Hand um sich herumträgt???#kratz

      • (15) 17.08.17 - 11:25

        Ich kennen kaum Schüler mit Brustbeutel. Bei uns gab es eine Geldbörse mit Fach für die Schülerkarte. Diese Geldbörse kam so in den Rucksack, daß sie bei Kontrollen sofort griffbereit war. So ein Brustbeutel ist auch nicht ungefährlich, es gab schon Kinder, die sich beim Aussteigen damit hätten strangulieren können. Ein Kind blieb damit in der Tür hängen. Wie gesagt, ich finde einen Brustbeutel weder schön, noch praktisch, noch notwendig....und ganz ungefährlich ist er auch nicht.

    (18) 18.08.17 - 08:52

    Klar könnte man die Karte auch einfach in einen Geldbeutel stecken. Gerade in der Anfangszeit finde ich das Handling mit nem Brustbeutel für nen Erstklässler jedoch einfacher und schneller. Busfahren ist noch neu für ihn und einsteigen, Karte an den Scanner halten und nen Platz im Bus suchen sollte einfach schnell gehen.

(19) 17.08.17 - 10:41

Hallo!

Meiine Tochter hat den Brustbeutel von Jako-o:
http://www.jako-o.de/produkte-praktisches-familie-unterwegs-rucksaecke-und-taschen-geldbeutel-kinder-geldbeutel-jako-o--116827.html?query=brustbeutel&url=6O5HqEATMN3TE7IvuMHjgjq6Vlnn7LZ_PRO_2BDsasTtN2ggRcgd9d1A_PRO_2BF0eRA51R1eIkONsX_PRO_2BQEsM6XAK_PRO_0A9MIxjo9YX4_PRO_2BuHoCY06pCcKC8vtMzW_PRO_2FSoLfARaQcM1u2yq05ThzPsy0XTbqBCOQ6RIgYOgLHHkbYO_PRO_0AkQtJQIV_PRO_2BjrOh4Qlj2LXZG5_PRO_2FkwXksbA2e1obu5hyno1BGOaQ57MqHRBg8Y4AFUsSyF0a6d2FEEHvg_PRO_0ADqdl7rJFC9GeZI6dBBLrypRHuJO59zFtDJbgeRwq_PRO_2BNB7_PRO_2BNHKwH2HEVWImTmHeOU_PRO_2Ff_PRO_2F7ZGw_PRO_3D_PRO_3D&elementPos=0&Xco=298
Der hat auf der Rückseite ein Klarsichtfach, welches von innen mit einem Klettverschluss verschlossen ist. Selbst wenn also der Klettverschluss nicht schließen würde, könnte die Fahrkarte nicht herausfallen, weil die Außenklapp noch drüber wäre.

Ich hab allerdings auch lange gesucht. Meine Tochter hatte zunächst einen Kartenhalter zur Befestigung im Ranzen, wollte aber - weil alle einen hatten - recht bald einen Brustbeutel. Der Brustbeutel zum Ranzen wäre super gewesen, den gab es aber nicht mehr. Also mussten wir suchen, was ihr gefiel und zum Ranzen passte (war ihr sehr wichtig). Mit dem Brustbeutel sind wir aber bisher gut gefahren, wobei die Fahrkarte jetzt ein Chipkartenformat hat und der alte Kartenhalter jetzt viel besser geeignet wäre #schein. Vorher war die Karte aus Papier.

LG

(20) 18.08.17 - 08:55

Vielen Dank für Eure Erfahrungen!!

Ich bin bei den älteren Scoutmodellen fündig geworden und hoffe das die noch verfügbare Farbe meinem Sohn gefällt.

Viele Brustbeutel der Ranzenhersteller sind leider nicht mehr lieferbar.

Top Diskussionen anzeigen