Noch etwas früh aber ich suche eine Weihnachtskrippe

    • (1) 19.08.17 - 23:12

      Halllooooo ihr Lieben :-)
      das Wetter ist nicht so Sommerlich da fällt mir ein das ich schon länger nach einer neuen Krippe suche.
      Bisher hatten wir diese hier da die Jungs noch klein waren und sie bespielt werden durfte:
      https://www.amazon.de/Trudi-82257-Krippe-X-mas-Dekoration/dp/B002SQXK4M/ref=pd_sim_21_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=B84ARQJFHKPS4XKQ1SYB

      Nun sind die zwei 6 und 9 Jahre alt und zu groß für dieses Modell. Ich suche eine die schön aussieht, lange aktuell ist und bezahlbar ;-)
      Ich google schon länger und finde nichts. Oder sollte ich besser warten bis der Weihnachtsmarkt startet?
      Welche Krippe habt ihr?

      Dankeschön für eure Antworten!
      #herzlich

      • Ich habe mit der Geburt unserer Großen (wird 18) angefangen die Ostheimer Krippe zu sammeln, jedes Jahr kamen Figuren dazu. Wird alljährlich aufgestellt!

        (3) 20.08.17 - 10:00

        Eine Krippe, die lange aktuell ist? Eine Krippe ist doch nicht der Mode unterworfen....obwohl man ja jetzt oft diese sehr abstrakten Krippen sieht. Furchtba
        Wir wir haben die Krippe von meinen Großeltern übernommen. Das gute Stück haben die beiden 1939 oder 1940 gekauft (meine Tante konnte es mir nicht genau sagen...). Die Krippe haben wir so nach und nach ergänzt mit Brunnen, Tierställen, Werkezug , so dass sie aufgestellt jetzt bestimmt so 2x2 m groß ist. Diese Krippe stand übrigens schon, bevor wir unsere Kinder bekamen (allerdings noch nicht ganz so groß) und die Krippe stand auch, als die Jungs noch klein waren. Sie durften von Anfang an beim Aufbau helfen, aber anschließend hatten Kinderhände da nichts mehr dran verloren. Das hat auch immer geklappt.
        Evtl. findest Du auf Flohmärkten auch eine Krippe. Wir haben hier regelmäßig einen großen Flohmarkt in der Gemeindehalle und da finden sich immer wieder schöne Krippen. Die sind dann auch bezahlbar. Neue Krippen kosten ja oft viel Geld. Oder blätter mal durch diese Anzeigenblättchen, die man oft bekommt. Da finden sich in Haushaltsauflösungen auch oft Krippen.

        LG
        Elsa01

        Ich würde eine Krippe selbst bauen, das finde ich am schönsten.

        Mit 6 und 9 sind Deine Kinder ja groß genug, da unter Anleitung fast alles selbst zu machen.
        Aktuell bleibt so etwas, so lange es hält.

        Ich hab mal eine gebaut als ich ein Kind war und hab das als Projekt für die Adventszeit dieses Jahr geplant (meine beiden sind jetzt im gleichen Alter).
        Letztes Jahr war meine Kleine noch nicht so gut, dass sie sich gleichberechtigt hätte einbringen können, sonst hätten wir das da schon gemacht.

      • (5) 21.08.17 - 09:43

        Hallo!

        Als unsere Kinder 5 und 7 waren, hat Opa mit ihnen selbst eine Krippe gebaut (siehe Anhang). Vielleicht wäre das eine Idee für euch? Selbst bauen macht Spaß und man kann eigene Ideen umsetzen. Die Figuren haben wir dann in der Größe passend in einem Bastelladen vor Ort gekauft.

        Ich hoffe, diese Krippe wird Generationen überdauern. Sie ist - wie viele Krippen - zeitlos und alpenländisch, wie bei uns (im Voralpenland) Krippen eben so sind.

        Viele Grüße
        Ulrike

Top Diskussionen anzeigen