Trinkflasche für Schultasche gesuch, die DICHT hält

    • (1) 21.09.17 - 09:17

      Hallo,

      ich brauch dringendst für meine Tochter eine DICHTE Flasche für den Schulranzen. Bisher hat sie die Tupper Eco, allerdings in 500ml, sie braucht aber jetzt 1l. Und die gibt es nicht, bz. nur im 4er Pack oder vom Ausland eigeflogen, ausserdem find ich die nicht so praktisch, weil sie recht breit sind.

      Nun kam ich auf die Idee mal im Outdoor Bereich zu schauen.... eine Bekannte hat mir die Maigg Flasche empfohlen... sieht nicht schlecht aus.

      Wer kann mir eine Flashe empfehlen, sie sollte möglichst für alle "Lebenslagen" gut sein, also Tee, Saft und Wasser, auch für kohlensäurehaltige Getränke...

      Bin für Tips echt dankbar!!!!!!!!!!

      • wir haben auch alles mögliche versucht und sind bei Maigg gelandet. Nicht ganz billig, aber noch nie ausgelaufen!Unser Sohn nimmt immer kohlensäurehaltiges Wasser mit und die letzten zwei Jahre ist sie immer dicht geblieben.
        Das Trinken muss man etwas üben :-), weil da über dem Trinkloch noch ein kleines Loch ist. Hält man die Flasche zu steil, kommt das Getränk da raus, aber das hat man schnell raus.
        Lg

        • Danke...hab nich mal weiter geschaut... gibt noch uberBottle und Super Sparrow... haben alle recht gute Bewertungen und sind von der Machart fast alle gleich kommt mir so vor.

      Hallo #winke,

      wir sind mit dem kleinen und großen Sportsfreund von Tupper ganz glücklich :-)

      LG

    • (5) 21.09.17 - 10:11

      Hallo #blume

      wir nehmen die ganz normalen PET-Einwegpfandflaschen 0,5 l.

      #liebdrueck
      Sanne #sonne

      Hm, ich würde meiner Tochter ganz normale Wasserflaschen (PET) mitgeben, wenn es 1L sein soll.
      Mit Tee oder Saft wäre ich - egal in welcher Flasche - immer vorsichtig, wenn sie in Taschen/Rucksäcken transportiert werden, ich traue da keiner mehr ;-)

      • Nur mal aus Neugier: Wieso laufen die Flaschen bei Euch immer aus?

        Meine Große nimmt ganz normale - nicht auslaufsichere Flaschen mit (oder PET-Wasserflaschen), und die stehen in den Außentaschen der Schultasche. Da läuft ohnehin nie etwas aus, weil sie ja stehen. Was machen Eure Kinder denn mit den Schulsachen, dass die Flaschen immer auslaufen?

        • Wir brauchen keine Flasche, weil es Wasser in der Schule gibt. Muss nur ein Becher mitgebracht werden.

          Trotzdem kann ich dir diese Frage leicht beantworten.
          Die Kinder achten nicht darauf, dass der Ranzen immer steht. Und wenn er liegt, dann läuft die Flasche auf.
          Kinder rennen auch mit Ranzen, dann schüttelt man das evtl. kohlensäurehaltige Getränk durch. Ist die Flasche voll gefüllt, läuft sie aus.

          • Hm, komisch, bei uns nicht.

            Allerdings nehmen meine Kinder auch keine kohlensäurehaltigen Getränke mit zur Schule, vielleicht macht das den Unterschied.

            • (10) 21.09.17 - 12:02

              Genau das ist es.
              Man darf auch gute Flaschen nur maximal 3/4 füllen, damit sie bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht halten.
              Wie gesagt, die Wasserlösung in unserer Schule finde ich perfekt.
              So kann jeder so viel trinken wie er will, alle das Gleiche.
              Andere Getränke (ausgenommen warmer Tee im Winter) sind nicht erlaubt.

        In die meisten Außentaschen passen keine 1L Flaschen, bei uns passt gerade der Knirps-Schirm rein.
        Und wie oft kam es vor, dass meine Tochter nach dem Trinken den Deckel nicht richtig zugemacht hat und dann lief der Saft aus - und das ist echt kein Spaß - deshalb nur noch Wasser ;-)
        Zum Glück gibt es bei uns in der Schule jetzt Wasser im Klassenraum.
        In der nächsten Schule ist das sicher nicht mehr so ...

        • Meine Kinder haben 0,75l-Flaschen in den Außentaschen, die passen ganz bequem. Aber auch unsere Literflaschen haben nur einen Durchmesser von 7,5 cm und passen.
          Vernünftige Außentaschen sind bei uns ein wichtiges Kaufkriterium.

          Schon aus dem Beispiel Deiner Tochter heraus würde ich die Flaschen nicht IM Ranzen haben wollen. Wenn alles mit Wasser nass ist, ist es zwar nicht klebrig, möchte aber auch niemand haben.

      (17) 21.09.17 - 18:37

      Das frag ich mich auch. Sogar die Schultaschen/-rucksäcke für weiterführende Schulen haben meisten so ein Netzfach mit Gummizug am and oben für Flaschen. Da passt sogar die dicke 1- Liter- Trinkflasche meiner Tochter rein.

(18) 21.09.17 - 10:50

Hallo,
unser Kleiner (als auch der Große während der Grundschulzeit) hat eine Sigg-Flasche. Wir nutzen jetzt schon seit Jahren, schon als die Jungs noch Kleinkinder waren, diese Flaschen und die sind uns noch nie ausgelaufen.
Für die weiterführende Schule hat unser Großer dann damals eine Thermosflasche von Alfi bekommen, die sind auch recht schmal und auslaufsicher. Und man kann auch mal warme Getränke reintun.
LG
Elsa01

Hallo
Bei uns ist ehrlich gesagt noch nie etwas ausgelaufen, meine Kinder haben aber wohl meinen Tick x mal zu schauen ob alles richtig geschlossen ist,der Geldbeutel da ist,... geerbt.
Meine Tochter nutzt Camelbak und Nalgene, wir haben auch Life Factory und Swell aber die gibt es glaube ich nicht für 1 Liter.

LG

(20) 21.09.17 - 11:50

Hi,

Unsere 3 benutzen Flaschen von nalgene. Die sind super dicht, Kohlensäure geht auch und der Preis ist auch völlig in Ordnung.

LG

1 x 0,5 l PET, 1 x aufgefüllt am Kran!
Erfüllt alle deine Kriterien.
VG

Wir haben die Edelstahl Trinkflaschen mit Loop Verschluss von Kivanta.
Wenn mehr als 0,5L mit muss wegen Sport etc nehmen sie entweder zwei mit, da ist das Gewicht dann auch gut verteilt oder sie nehmen einfach eine aus dem Wasserkasten mit. :-)

Hallo,

nachdem ich mich über zu viele Fehlkäufe bei Flaschen geärgert habe kaufe ich nur noch Contigo-Flaschen. Davon haben wir mittlerweile einige in diversen Ausführungen und nutzen die mit sechs Personen mehrmals täglich. Ausgelaufen ist noch nie eine - egal ob mit Kohlensäure oder ohne (offiziell heißt es, dass Kohlensäure nicht rein darf, geht aber ;-)). Die mit dem neuen Ventil lassen sich auch super leicht reinigen, per Hand oder auch der Spülmaschine (wo unsere meistens landen #schein).

Kann ich sehr empfehlen. Gibt es auch in diversen Größen.

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen