Update: Junge tut sich in Mathe so schwer - 2. Klasse

    • (1) 01.10.17 - 06:11

      hallo alle zusammen, ich hatte vor geraumer Zeit schon einmal hier geschrieben, dass mein kleiner Neffe so Schwierigkeiten in Mathe hat (2. Klasse).

      Ich "übe" nun regelmässig mit ihm am WE, manchmal auch unter der Woche, mit ihm ein wenig Mathe. Aber alles im spielerischen Rahmen. Ich habe verschiedene Übungshefte gekauft. Wo man auch sehr viel malen muss, was er gerne macht. Apps fürs Tablet. Und viiele Gesellschaftsspiele. Und er liebt es!

      Wir gehen jetzt immer mit ihm und seinen Brüdern einkaufen und er darf rechnen. Und er macht es richtig gut!!
      Ich freue mich so sehr für ihn.
      Vielen Dank für eure Tips damals und vlG Der Mausezahn

      • Das freut mich sehr!

        Welche Apps und Hefte hast du denn besorgt?

        Viele Grüße
        Julia

        Das hört sich doch toll an !!!
        Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und Spaß :)

        Ich war auch mehr als positiv überrascht, als mein Sohn (selbst total überrascht ;) ) mit einer 2+ in Mathe nach Hause kam.
        Er hat ADS und eine Rechenschwäche und hat außergewöhnlich fleißig in den Sommerferien geübt und es hat funktioniert :)

        (4) 04.10.17 - 12:31

        Hallo,

        schön, daß Du uns ein Update gibst und ich freue mich, auch, wenn ich die ganze Geschichte anfänglich anders gesehen habe, daß Du Dich so einsetzt. Wenn es dann noch Früchte trägt hast Du alles richtig gemacht!

        LG und alles Gute weiterhin!

Top Diskussionen anzeigen