Fahrradhose Herbst/Winter für Kinder ("Bike-Profis")

    • (1) 09.11.17 - 09:38

      Hallo, mein jüngerer Sohn (5) ist ein begeisterter Radfahrer und macht sehr gerne Radtouren mit Papa. Nun wird es allerdings auch ganz schön kühl und ich suche eine lange Radhose, die zumindestens Wind gut abhält.

      Was tragen denn eure kleinen Profi-Biker um diese Jahreszeit (also die, die vielleicht auch gern längere Touren machen und nicht nur kurz zur Schule :-))? Hat vielleicht jemand eine Modellempfehlung? Ich hatte die Gonso Katoomba ins Auge gefasst - kann sie aber nur über das Internet bestellen - vielleicht hat die jemand und kann mir etwas zur Wärme sagen.

      Lieben Dank für eure Hilfe schon mal! Ach ja, Sohnemann trägt Größe 116 / 122 (ist 1,17 m groß).

      VG
      B

            • (5) 11.11.17 - 07:59

              Hallo,
              der junge Mann möchte leider genauso profimäßig aussehen wie Papa (schließlich fährt er ja genausoviel :-)). Für den Sommer kein Problem, nur mit einer langen Radhose ist es problematisch ...

              Hoffentlich schneit es bald :-)

              Danke und schönes WE
              B

      Hallo,
      meine Tochter trägt die Softshellhose von Tchibo. Die hat innen ein dünnes Fleece und ist winddicht sowie wasserabweisend. Drunter dann eine Leggins. Wenn zu warm wird, wird die einfach ausgezogen - oder halt wieder angezogen, wenns kühl wird.

      Lg#winke

      • Hallo, der junge Mann möchte natürlich genauso "profimäßig" ausgestattet sein wie Papa ... für den Sommer haben wir eine Radkombi mit Sitzpolsterhose - aber eben für die Herbst-/Winterzeit nicht. Eine "einfache" Hose drüber findet er leider ziemlich uncool.
        :-)

        Danke trotzdem!
        VG
        B

Top Diskussionen anzeigen