Wann kommt der Nikolaus?

    • (1) 05.12.17 - 18:20

      Hallo liebe Eltern,
      ich wollte mal bei euch nachfragen, wie ihr es am Nikolaustag macht...wann kommt er bei euch?
      Bei uns war es die letzten Jahre immer so, dass wir am 5ten vor dem Schlafen gehen einen Teller vor die Tür gestellt haben und frühs am 6ten war dieser dann gefüllt...
      Aber irgendwie bin ich damit jetzt etwas unglücklich, da es morgen (jetzt eben vor der Schule) eh immer recht knapp mit der Zeit ist und meine Tochter somit nicht wirklich in Ruhe schauen kann was so auf dem Teller liegt. Dieses Jahr gibt es neben Schokolade, Nüssen und Co. ein kleines Geschicklichkeitsspiel. Da sie das bestimmt gleich ausprobieren mag, überlege ich gerade, den Nikolaus erst am Nachmittag/ Abend kommen zu lassen...
      Wie läuft es bei euch? Wann und wie kommt der Nikolaus? 🙂

      Heute nacht wie jedes jahr

      Hallo,

      hier kommt er immer in der Nacht zum 6.
      Die Jungs stehen morgens sowieso immer sehr früh auf und da bei uns der Nikolaus nur Schokolade, Nüsse und Obst bringt, reicht morgen früh die Zeit locker zum Stiefelgucken.

      #niko

      Ganz klar heute Nacht! So gehört sich das

      Ich würde auch einfach früher aufstehen, wenn sie es sonst nicht schafft an eurer Stelle.

      Bei uns gibt's zum Nikolaus nur einen schokobischof, ein quetschi, Mandarinen und 2 kinderriegel. Die Hälfte davon stecken sie sich gleich in die Brotzeit ein, der Rest ist für nachmittags (also die schoki)

      • Das sich das gehört, ist völliger Humbug!

        Nikolausabend ist heute. Also der Abend , von dem traditionell in alten Liedern gesungen wird.

        Der Nikolaus kann sowohl heute Abend, als auch heute Nacht kommen!

    Abends Schuhe rausstellen, morgens war der Nikolaus dann da.

    Zeitprobleme hatten wir an dem Tag nie.
    Auch wenn es sonst mal stressig war. Nikolaus hieß "Mama, ist der Wecker auch wirklich früher gestellt" und das eh schon schnelle aufstehen bei ihr, geht da noch blitzschneller als sonst.

    Morgens erst mal die riesen Freude, der Nikolaus war da. Es hat was gegeben. Auch in der Schule sagen zu können "der Nikolaus war da" , dieses "mir hat er auch was gebracht" bisschen erzählen, wer welches Obst bekommen hat und so

    und nachmittags in Ruhe damit spielen/CD anhören/lesen. War meistens entweder eine CD oder Ü-Ei-Inhalt oder Buch so. Die Freude am Nachmittag sich damit beschäftigen können, war morgens schon da. :-)

    (13) 05.12.17 - 22:19

    Bei uns kommt er über Nacht. Allerdings reicht die Zeit vor der Schule idR dicke.

    Huhu,

    Also mein Mann legt heute Nacht was in die Schuhe der Jungs, sobald wir 100% sicher sind dass der Kleine nicht noch mal aufsteht.

    Oma hat auch schon was gebracht, gibt es wenn die Großen von der Schule wieder da sind und Opa bringt morgen in laufe des Tages was vorbei.

    Lg

Top Diskussionen anzeigen