Falsch Verdächtigung Schule

    • (1) 22.01.18 - 09:43

      Hallo, vieleicht kennt sich jemand von euch damit aus.
      Unsere Schule hat uns Angezeigt wegen ein Bild ( an dem ganzen ist nichts drann, pure Übertreibung seitens der Schule, wurde auch so bestätigt ).
      Jetzt bin ich am überlegen ob man gegen der Schule vorgehen kann ( es ist ständig was wofür wir da antanzen dürfen, zb. bleistift vergessen, kein sportzeug, hausaufgaben heft weg und so weiter), ihr könnt euch ja vorstellen, das das langsamm auch nervt.
      lohnt es sich ein Anwalt einzuschalten?
      Habe auch mittlerweile vor mein Kind von der Schule zu nehmen, da das maß voll ist.

      • Hallo,

        WENN wirklich nichts dran ist und die Schule übertreibt, kann euch nichts passieren.
        Jede Anzeige wird geprüft und ihr wohl auch dazu befragt. Sollte sich die Anzeige als haltlos erweisen, habt ihr nichts zu befürchten. Eine Schule überlegt sich allerdings sehr sorgfältig so eine Anzeige zu machen.
        Daher kann ich nicht so recht glauben, das alles an den Haaren herbeigezogen ist.

        Gruß
        Tanja

        Solange Du nicht schreibst, um welche Art Bild es sich handelt, kannst Du keinen Rat erwarten.
        LG Moni

        >> Unsere Schule hat uns Angezeigt wegen ein Bild ( an dem ganzen ist nichts drann, pure Übertreibung seitens der Schule, wurde auch so bestätigt ).<<

        Was denn nun und von WEM wurde WAS bestätigt???

        Ohne dass du Details nennst, kann dir keiner was raten.
        Es fehlen Infos zu Art des Bildes, wo und wie es verbreitet wurde, Schulstufe, wer bestätigt haben soll dass es sich um eine Übertreibung handelt.

        Zudem regst du dich darüber auf, dass du ständig " antanzen musst" wegen vergessener Dinge.
        Nun ja, wenn dem Kind die Selbstkompetenz fehlt seine Schulsachen sauber und vollständig dabei zu haben, dann ist es Sache der Eltern dafür zu sorgen. Die Schule hat einen Bildungsauftrag, du einen Erziehungsauftrag.

        Unbekannte Fakten sind immer so ne gute Spekulationsquelle... machen wir es dir also mal etwas leichter:

        Keine Schule geht wegen eines Bildes gegen jemanden vor, wenn es keine begründeten Vorwürfe gibt. Die haben nämlich tatsächlich Besseres zu tun, z.B. dafür zu sorgen, dass der Unterricht abgedeckt wird, das seit 4 Wochen tropfende Klo endlich mal repariert wird oder der Kaffeevorrat nicht zur Neige geht, um manche Kinder auch nur ansatzweise ertragen zu können. Besonders die mit den ebenso anstrengenden Eltern.

        Ich kann mir eigentlich nur 2 Szenarien vorstellen: Entweder deutet ein im Unterricht gemaltes Bild auf (sexuellen) Missbrauch hin - aber auch dann wird erst das Gespräch gesucht und dann das Jugendamt eingeschaltet - oder es geht um ein Bild, bei dem die Schule massiv verunglimpft wird. Dann ist aber der Schulträger zuständig, nicht die Schule selbst.
        In Fällen, in denen Kinder Fotos oder Videoaufnahmen anderer machen (und diese dann sogar ins Netz stellen), werden die Eltern der betroffenen Kinder informiert, damit sie ggf. selbst Anzeige erstatten können. Übrigens ist es dabei egal, ob die Kinder vorher selbst zugestimmt haben, nicht umsonst unterschreiben die Eltern jedes Jahr eine Erlaubnis (oder eben auch nicht) , dass die Schule Fotos der Kinder machen und auch weiter nutzen darf. Gleiches gilt für betroffene Lehrkräfte. Auch die gegen bei Bedarf selbst dagegen vor.

        Also, wo war jetzt nichts dran?

        Hi,
        naja, über das Bild kann man spekulieren...lassen wir das.

        ABER meiner Meinung sollten die Eltern viel öfters anta zen, wenn ihre Sprösslinge ständig was vergessen.
        Es nervt nämlich, wenn jede Stunde gefragt wird " hast mal ein Blatt, Stift, Kleber...." ist dür Euch ja günstig, wenn er nichts dabei hat.
        Und sSortkleidung, nicht unterschriebene Tests, Hausaufgaben....sorry, Eltern antanzen alssen.
        Wenn dein Kind es nicht alleine schafft, seid IHR in der Verantwortung zu nehmen, denn das stört den Unterricht enorm.

        Aber leider wird es viel zu leicht in der Schule gehändelt....und das geht durch alle Klassen,

        lg
        lisa

Top Diskussionen anzeigen