Zeugnisse anderen zeigen?

    • (1) 02.02.18 - 19:56

      Hallo!

      Ich habe meine Sohn heute ausnahmsweise mal von der Schule abgeholt.
      Ich musste noch warten. Vor der Schule standen noch einige andere Eltern. Unter anderem auch ein Grüppchen Mütter, von 3. Klässlern, die munter die Zeugnisse ihrer Kinder rumreichten und diskutierten.
      Das fand ich einigermaßen befremdlich. Dann kam eine Lehrerin und wies die Mütter zurecht, dass es untersagt wäre, die Zeugnisse anderen Müttern zu zeigen.

      Ist das so?
      Ich fände es gut, wenn es so wäre! Die Mütter machten sich drüber lustig , haben es dann aber sein lassen.

      LG #winke

      • Quatsch, Du kannst doch niemandem verbieten, sein Zeugnis zu zeigen.

        Wozu sie das brauchen, ist dann eine andere Sache, aber verboten ist es mit Sicherheit nicht.

        • Ja, dachte ich mir schon. Ich find halt das Vergleichen ungut. Die Kinder tun das untereinander eh, das muss man nicht noch befeuern, finde ich. Vor allem nicht so. “Warum hat deiner ne bessere Note als meiner, meiner ist doch viel besser, muss ich gleich mal n Termin machen“ örks..

          LG #winke

      Ich denke es ist jedem selbst überlassen wen man das Zeugnis zeigt.

      Mein Sohn zeigt seine Zeugnisse der Verwandtschaft und kassiert Geld, darf er mMn.

      Mit anderen Eltern tausche ich mich auch aus aber ich hab nicht ständig das Zeugnis dabei...

      Hier gehts ja nicht um irgendeine unveröffentlichte Doktorarbeit, das sind 3. Klasse Zeugnisse. Mein Abitur darf ich wohl auch nicht rum zeigen? :D spätestens das 4. Klasse Zeugniss muss doch an die weiterführende Schule(n) geschickt werden.
      Warum ich mit meinem Kind angeben müsste versteh ich auch nicht aber das ist nunmal jedem seine Sache. 😊

    (11) 02.02.18 - 20:15

    Hallo,

    ich denke, der Lehrerin ging das Verhalten der Mütter wahrscheinlich gehörig auf die Nerven.
    Ist doch schließlich auch das Zeugnis der Kinder und das würde ich als Mutter nie weiter reichen. Wem sie ihr Zeugnis zeigen möchten, sollen die Kinder doch selber entscheiden dürfen.

    Grüße,
    jojo

Hallo,

also verbieten kann es keiner, wenn die Zeugnisse herum gereicht werden-
es wird nur ungern von den Lehrkräften gesehen.
Bei meiner Tochter in der Klasse hat die Lehrerin auch verboten, daß sich die Kinder untereinander ihre Noten (nach Rückgabe von Proben und bei Zeugnisausgaben) sagen!
Ich denke, sie wollen, den sowieso schon großen Leistungsdruck, minimieren.

LG, agrokate!

  • Die Lehrerin glaubt wirklich, dass sich die Kinder daran halten?#rofl Wenn die Kinder sich die Zeugnisse zeigen wollen, dann tun sie das....wenn nicht, dann nicht.
    Und das ist auch gut so. Manchmal muss ich schon schmunzeln, was Lehrer so alles glauben, beeinflussen/reglementieren zu können. LG Moni

Ich fände es dem Kindern nicht fair gegenüber, ohne sie zu Fragen, ihre Zeugnisse unter den Müttern herumzureichen. Wenn Kinder selbst sie ihren Schulfreunden zeigen, ist was anderes.
Meine Tochter, hat zwar nur 1en und 2en im Zeugnis, aber ohne sie zu Fragen, würde ich es nicht einfach so bei anderen Mütter herumzeigen, es ist ihr Dokument und nicht das der Mutter. Als Mann würde man auch nicht den Mutterpass am Stammtisch rumgehen lassen#schein

Top Diskussionen anzeigen