Das Übungsheft 3 Mathe

    • (1) 14.03.18 - 14:03

      Hallo,
      im Übungsheft 3 Mathe sind Würfel abgebildet (mit gesamt 64 einzelnen kleinen Würfeln) wo verschiedene kleine Würfel fehlen. Diese fehlenden Würfel sollen zu d. Großen zugeordnet werden. Soweit alles in Ordnung aber was soll unten auf der Seite eingetragen werden? Bei einem der großen Würfeln fehlen 3 kleine. Also 61 plus 3 so richtig.
      Mein Enkelsohn sagt so wird das nicht gemacht ???

      Danke für Hilfe.

        • Dein Foto weicht aber sehr stark von der beschriebenen Aufgaben ab. Bist Du sicher, das hier nicht eine andere Aufgabe oder gar ein anderes Heft gemeint ist? Ich wäre mir da nicht so sicher.

          • Das Heft heißt "Das Übungsheft 3" und hat auf S 65 Aufgaben mit Würfeln. Ich würde mal vermuten, dass es großer Zufall wäre. Aber die TE hat es nicht nötig sich weiter zu äußern. Nur sie kann es final aufklären.

    Wenn dein Enkel weiß wie es "nicht geht", kann er dann auch sagen was richtig ist? :-) falls nicht würde ich die Aufgabe auslassen und eventuell eine Notiz für den Lehrer dazuschreiben, dass die Aufgabe nicht verstanden wurde. Hausaufgaben müssen so gestellt werden dass die Kinder sie machen können. Also hat entweder der Lehrer schlecht erklärt oder dein Enkel nicht aufgepasst :-)
    Ist ja nicht Sinn der Sache, dass du das übernimmst für ihn.

    • Hausaufgaben sind eigentlich eine Wiederholung und Vertiefung vom Unterrichtsstoff, da sollte er wissen was zu tun ist und denke mal die Übungsheft 3 steht die 3 für die 3.Klasse, da sollte er die Aufgabenstellung lesen können, was er machen muss.
      Bei uns galten nichtgemachte-nichtverstandene HA als nicht gemacht...jedes Kind muss es probieren, egal ob es dann auch falsch ist.
      Wenn der Lehrer in der Schule es vermittelt, das Kind aufpasst, müsste er es können.
      Haben es am nächsten Tag die Mehrheit falsch, lag es am Lehrer, haben es die wenigsten falsch, lag es am Schüler.

(12) 14.03.18 - 16:20

"Diese fehlenden Würfel sollen zu d. Großen zugeordnet werden. "


Sorry, aber mir scheint, DU hast die Aufgabe nicht verstanden.

Die Aufgabe lautet "Wieviele Steine hat jede Etage". Etagen wie beim Hochhaus, die 1 ist unten.
Bei der dritten Klasse gehe ich von einfacher Multiplikation und Addition. Eine Seite mal die andere. Etage plus Etage...

Also für B
1. Etage 6x6
2. Etage 4x4
3. Etage 2x2


Da steht sogar "Wieviele Steine (S) enthalten die Bauwerke A bis D".
Wie kommt man da auf "Es fehlen Steine"?

Top Diskussionen anzeigen