Bücher zum selber lesen, 7 Jahre

    • (1) 14.03.18 - 19:35

      Hallo Mädels #winke,

      was lesen denn Eure Mädels mit 7 Jahren so? Das mit dem Silbenzeug haben wir hinter uns. Meine Tochter liest abends immer ein paar Seiten, und dann lese ich ein paar Seiten. Derzeit lesen wir Hummelhörnchen. Macht es Sinn, vielleicht mal eine Serie wie Lotta oder Conn anzufangen?
      Andrea
      Hoffe auf ein paar Tipps. Vielen Dank

      • (2) 14.03.18 - 20:21

        bei Kleintextigeren Büchern lese ICH einfach mehr, --- aber diese klassischen 2.Klässler Bücher finde ich zum großen Teil einfach nur platt und niveaulos... es gibt wenig gutes oder massig viel Klischee rosa-Einhorn-zeugs...

        grundsätzlich lesen wir einfach Bücher, die vom Thema her gefallen und passen die Lesezeiten an ...

        Was uns an großtextigeren Büchern gefallen hat: Leonie Looping, Tafiti, Krumpflinge, natürlich Kokosnuss ...

        Meiner Tochter gefiel aber auch extrem: Petronella Apfelmus, Anna Apfelkuchen und die Conni und Bibi Lesebücher.

        • Conni findet meine kindisch #kratz, wobei ich die Leseproben dazu ganz schön finde. Glaub wir hatten einfach zu viele Conni Bilder- und Vorlesebücher davon..... Vivid und Tina werde ich mal schauen. Danke

      Hallo,

      zu aktuellen Sachen kann ich Dir zwar keine Tipps geben, da meine Tochter bald schon 13 wird.

      Ich möchte nur mal was zu den Lotta-Leben Büchern sagen. Meine Tochter mochte die in der Tat so ab der 3. Klasse gerne und die Story scheint wohl auch echt witzig zu sein, so wie auch die ganze Aufmachung und der Style ansprechend ist.

      Aber es ist geschrieben wie gesprochen. Die Grammatik ist manchmal zum Davonlaufen, es ist voll von "ich hab" statt ich habe und ähnlichem. Schriftsprachlich gesehen absolut grauenhaft.

      Ich kann es nur empfehlen, wenn auch viel "richtige" Bücher (selbst) gelesen werden.
      (Das gleiche gilt übrigens bei Jungs für "Greg's Tagebuch")

    Hallo,
    meine Tochter ist ebenfalls 7 Jahre alt und eine totale Leseratte.
    In der letzten Zeit hat sie gerne folgende Reihen gelesen:
    Monster Mia, Hanni und Nanni, Das Baumhaus, Bibi und Tina und Sternenschweif.
    Vielleicht ist da ja auch was interessantes für euch dabei.

    Liebe Grüße Melanie

    • Jaaaa. Das Baumhaus kennt glaub ich jeder. Das gab es bei uns von der Schule geschenkt. Allerdings mit diesem Silbenkram und das brauchen wir nicht mehr.....
      Sind die Hanni und Nanni Bücher weng in größeren Buchstaben geschrieben? Hätte da nämlich von meiner 13 jährigen noch ein ganz dickes Buch hier rumliegen #kratz

In dem Alter bin ich alle 1-2 Wochen mit meinen Kindern in die Bücherei gegangen. Da haben wir dann in Ruhe gestöbert und viel ausprobiert. Manche Bücher fanden sie toll, andere nicht. Aber sie konnten ganz prima herausfinden, was ihnen gefällt und ich hatte nicht stapelweise Bücher herumfliegen, die niemand liest.

Inzwischen gehen sie immer noch gerne in die Bücherei, aber auch mal gerne ohne mich.

lg

  • Ja. Da waren wir immer..... Meine Kleine hat dann die Tip Toi Spiralbindung gar kaputt gemacht, die eh schon angerissen war..... Wir hätten das schon beim ausleihen sagen sollen, dass da schon einige Löcher ausgerissen sind. Haben das Buch dann selbstverständlich ersetzt.... Plus 4 Euro Bearbeitungsgebühr. Nun ist für mich das Thema Bücherei erstmal gegessen.....
    #winke

Hallo!

Für Leseanfänger finde ich die Büchersterne ganz toll, die haben - je nach Alter - schöne kurze Kapitel und auch interessante Geschichten. Z.B gibt es da Kurzfassungen von Astrid Lindgren Geschichten, vom Sams, von den Olchis...
Meine Tochter hat die von der ersten bis zum Beginn der 3. Klasse gelesen.
http://www.oetinger.de/buecher/erstlesebuecher.html

LG

(11) 16.03.18 - 23:41

Die Zeitdetektive waren bei uns sehr beliebt.
Ponyhof Apfelblüte
Eulenzauber
Bille und Zottel
Die drei ???
Das magische Baumhaus
Die Haferhorde
Der kleine Drache Kokusnuss
Gibt unendlich viel was die Kinder schon lesen können.
Meine fanden auch auch
Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe, Der kleine Wassermann super.
Oder Die Kinder von Büllerbü, Immer dieser Michel, Pipi Langstrumpf.
Meine Schwester Klara
Robinson Crusoe

Top Diskussionen anzeigen