Welche Hosen für schmale Jungs?

    • (1) 16.03.18 - 11:08

      Hallo,

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich finde einfach keine jeanshosen für meinen Sohn (fast 6). Er ist schlank und etwa 128cm groß. Wenn ich ihm zb bei H&M Gr. 116 kaufe sitzen sie super aber sind zu kurz. Bei 122 passt die Länge aber es sieht von der passform so als ob sie 2 nr. zu groß sind. Weiss jemand wie die Hosen von Next ausfallen?

      • Hallo,

        Staccato, S. Oliver, Lemmy Jeans, Tom Tailor. Alle anderen Marken sind am Bund viel zu groß und sehen zusammengezogen einfach nur doof aus und knuddeln zu doll.

        Mein Sohn ist fast 12 J. und braucht von der Länge 164, an der Hüfte würde sogar noch ne 146 passen......

        LG
        Tanja

        Meinem Sohn passt die Slim Fit von Blue Effekt gut. Auch das Material findet er sehr angenehm.

        Hallo!

        Mein Sohn ist auch so ein Spargel. Er trägt seit einiger Zeit nur noch Hosen von vertbaudet. Die haben eine Sparte, die nennt sich "die Passgenaue". Da gibt es Jeans in 3 verschiedenen Bundweiten. Die Slim passt unserem kleinen ganz gut. H&M kauf ich für unseren schon seit Jahren nicht mehr - die sind ihm viel zu weit und v.A. auch zu hoch geschnitten. Wir haben von H&M noch Shorts in Größe 104, die ihm noch locker passen, und er trägt mittlerweile auch schon 122 oder 128.
        Ansonsten macht Lemmi noch Jeans in verschiedenen Weiten, Name it macht auch ne Slim-Form, die ist bei unserem Sohn aber schon grenzwertig (zu weit). Staccato macht auch Slimfit Jeans, Blue Effect hab ich auch schon gesehen.
        Hier stehen für Lemmi und Blue effect die Weiten auch immer angegeben:
        http://www.limbys.de/Lemmi-Hosen/Blue-Effect-SLIM-38/
        https://www.vertbaudet.de/shop/kinderhosen-huftweiten/jungenkleidung/jungenhosen/hueftweite=slim.htm

        LG

      • (5) 16.03.18 - 11:39

        Als mein Sohn noch sehr schlank war, haben wir bei C&A die Slim Jeans gekauft. Die sind sogar im Bund noch verstellbar.
        Mit 10 Jahren hat er plötzlich so einen enormen Wachstumsschub gemacht (auch in die Breite), dass wir jetzt "normale" Jeans kaufen können. ;-)

        von next sind wir damals weg, da die dieses verstell gummi (ich komm gerad nicht drauf, wie es heisst) nicht hatte. ich weiss nicht, ob es mittlerweile geaendert wurde. wir hatten und haben gap, s.oliver und name it. aber wir muessen auch immer darauf achten, dass man die hose im bund verstellen kann.

      • Hallo, mein Sohn ist erst 4, ich habe kürzlich slim fit in 110 bei H&M gekauft, die sitzen am Unterschenkel ganz gut, der Rest ist aber seehr weit geschnitten, selbst mit Gummi auf engster Stellung. Mir war aber wichtig, dass es eine weiche Jeans ist, daher habe ich sie für 20€ trotzdem genommen.
        VG

        Hi,
        Da ich immer ohne Kinder Einkaufe, habe ich bis 128, Skinny Mädchen Jeans geholt.

        Das da dann andersherum geknöpft und der Reißverschluss schließt, habe ich mit, ist halt Aldi/Lidl/Kik begründet.

        Jetzt in 140 gibt's für Mädels ja nur noch Leggins und jetzt hat der Skinny von c&a und h & an. Die sind eigentlich bißchen weit. Aber enger und bezahlbar, habe ich nicht gefunden. Und die vom Bruder, sind doppelt so weit, die habe ich jetzt verkauft.

        Gruß Claudia

        Danke für die schnellen Antworten. Das Problem ist auch , dass er keine Slim Jeans tragen will sondern diese sportlich bequemen Hosen , am besten mit elastischen Bund.

        • Ich würde trotzdem die Slim fit von blue effect empfehlen. Mein sohn hat zwei davon und der Jeansstoff ist richtig weich und angenehm zu tragen. Die Hose hat zwar noch einen innenliegenden Gummizug, den er aber nicht benutzen muss, da die hose sehr schmal ist.

      (11) 16.03.18 - 14:38

      Mädchenhosen die unisex ausschauen.
      Hat bei uns prima gepasst.

      Und wenn er es nicht wissen soll...ab in die Kabine und einfach Hosen anschaffen.

      Bennetton hat übrigens auch schmale Hosen.

      • (12) 16.03.18 - 22:19

        Hab ich auch jeweils so gemacht:-p. Hätte Sohnemann (heute 14) gewusst, dass ich ihm Mädchenjeans unterjuble, hätte er die NIE angezogen. So hat er's nicht mal gemerkt. Heute trägt er sämtliche Slim und extra slim-Sachen, die wir bekommen können. Auch von C&A. Klappt.

    Die Twill Leggings von Jako-o zu 24,95€ #pro

    Ich habe 14 Jahre Erfahrung mit insgesamt drei Spargeltarzankindern und kann sie wirklich nur empfehlen.
    Hier ist noch keine kaputtgegangen und der Schnitt ist definitiv unisex.

    (14) 16.03.18 - 19:19

    Bei uns geht auch nur vertbaudet. Slim.
    Next ist breiter geschnitten.

    Huhu

    Mein Sohn ist mega dürr und ihm passen am besten die extra Slim Hosen von Name it und die von Takko sitzen auch super. Haben lange gesucht, weil er Essen kann was er will und trotzdem noch Untergewicht hat.

    LG

Top Diskussionen anzeigen