Schnitzmesser

    • (1) 16.03.18 - 21:16

      Hallo!

      Mein Sohn (9 Jahre) wünscht sich ein Schnitzmesser- könnt Ihr eins empfehlen? Vorne rund oder eher spitz?

      Schon mal Danke, Jenny

      • Mein Sohn hat eins von Jako-O, das ist ganz ok, aber auch sehr groß.

        Meine Tochter hat ein Kindermesser von Opinell, das kann man klappen und daher passt es auch besser in die Hosentasche (o.ä.).

        Abgerundet sind beide Messer.

        lg

        • Schon mal Danke!

          Hab bei den Bewertungen irgendwo gelesen, dass man mit den abgerundeten Messern mehr Kraft aufwenden muss und sich dadurch eher verletzt. Kannst du das bestätigen?

          • Mit diesen beiden Messern haben meine Kinder sich noch nicht wirklich verletzt, ich glaube, mein Sohn hatte mal einen kleinen Ratscher, aber da hatte er beim Kartoffel schälen schon schlimmere.

            Mit ihrem Mini-Leatherman hat meine Tochter sich aber schon ganz ordentlich in die Finger geschnitten.

      (6) 16.03.18 - 22:22

      Im Grundschulalter hatten meine Kinder teilweise ein abgerundetes Messer, teilweise ein ganz normales Taschenmesser. Sie haben sich damit nicht mehr geschnitten als mit den Küchenmessern...

    (9) 17.03.18 - 07:34

    Meine Kinder bekamen zur Einschulung ein Opinell Messer.
    Zur Kommunion gab es vom Paten ein Schweizer Messer.
    Geschnitten haben sie sich noch nie!

Mein Handy spinnt... hoffe, ich poste nur ein Mal...

Also nochmal: mit fünf hatte unsere Tocher das abgerundete von JakoO. Mit sieben ein richtiges Victorynox. Verletzt hat sie sich noch nie.

Tipp: Es gibt tolle Schnitzhandschuhe. Die sind bei uns Pflicht 😉

(12) 20.03.18 - 13:00

Unsere große bekam zum 4. ein orginal schweizer Taschenmesser mit weniger optionen dran, also die Kinder ausführung :)

LG

Top Diskussionen anzeigen