Auf der Suche nach dem richtigen Schuh

    • (1) 22.03.18 - 08:34

      Guten Morgen,

      unsere Tochter hat eher schmale Füße und trägt überwiegend Schuhe von Richter oder Superfit und ab und zu Ricosta.

      Ich habe bei Limango mal geschaut, da ist aber von o.g. Marken nicht viel dabei. Dafür aber viele Hersteller, die ich mich kenne.

      Welche Markenschuhe gibt es denn noch für schmale Füße?
      Und welche Hallenschuhe tragen Eure Kinder?

      Lg

      • Wir haben das Problem auch, nur das wir breite Füße haben. Wenn es pro Saison dann ein bis zwei Paar Modelle gibt, dann nehme ich zumeist die. :-p Ich habe die Halbschuhe von Superfit, welche mein Sohn voriges Jahr getragen hat auch schon wieder für diesen Sommer gekauft. #schein

        (3) 22.03.18 - 10:50

        Hey,

        wie wäre es mal Barfußschuhe auszuprobieren? Unser Sohn hat zwar ziemlich durchschnittliche Füße und wir haben selten Probleme, Schuhe zu finden. Wir haben uns jetzt für den Frühling aber trotzdem für Schuhe von "Vivobarefoot" entschieden, weil die so schön leicht sind und Schuhe in Größe 29 ja doch teilweise, zumindest für unseren Geschmack, sehr schwer und auch unflexibel sind.

        Die Schuhe sind ziemlich weich an den Rändern und umschließen den Schuh eher so wie ein Badeschuh aus Neopren, trotzdem bekommt er sie gut an.

        Es gibt auch Geschäfte, die die Schuhe führen, sodass man sie auch nicht unbedingt online bestellen muss!

        Liebe Grüße,

        Jan

      (6) 22.03.18 - 12:55

      Naturino und Bisgaard, Nike, Asics, Adidas

    • Däumling ist auch sehr schmal. Tochter auch sehr gern. Ach ja und ganz wichtig waren ihre Allstar Chucks.

      Sportschuhe gabs meist von Adidas.


      Jetzt hat sie Schuhgröße 39/40 und kauft bei Erwachsenen ein. Da hilft aktuell meist nur probieren. Das Wahre haben wir da noch nicht gefunden.

      Hallo,

      bei Superfit bin ich nicht sicher, ob die bei limango angeboten werden, aber Ricosta und Richter sind oft dabei, aktuell heute wieder Richter.

      Ricosta und Richter kann ich inzwischen blind kaufen, die passen immer, Adidas gehen auch. Die anderen muss das Kind tatsächlich im Laden durchprobieren, da sind dann auch mal Marken dabei, die mir nichts sagen.
      Ist aber nicht so schlimm, das Kind probiert gerne, da mache ich schon eher schlapp. #rofl

      VG, midnatsol

      Hallo!

      Unsere Tochter trägt überwiegend Schuhe von Ricosta oder Däumling, Superfit ist ihr zu weit, Richter hat bisher auch noch nie gepasst. Däumling hab ich bei Limango noch nie gefunden, aber bei Amazon werde ich - wenn ich im Schuhgeschäft nichts finde - immer fündig.
      Hallenschuhe / Turnschuhe trägt unsere Tochter meist von Adidas, sie trägt allerdings immer Fußballschuhe in der Halle, weil sie die ohnehin im Winter braucht. Wenn man im Onlineshop bei Adidas schaut, gibt es da auch einen Lifechat, die sagen einem auch gleich, welcher Schuh am besten passen könnte.
      Sportschuhe für draußen (wenn es keine Fußballschuhe sein sollen), kaufe ich mittlerweile meist von Asics, da nehm ich die Damenschuhe, die fallen rechts schmal aus. Die Kinderschuhe gehen aber auch. Asics macht allerdings auch viele Schuhe mit NonMarking-Sohle, die können auch in der Halle getragen werden. Asics gibts auch immer wieder bei Limango.

      LG

      • " Superfit ist ihr zu weit"
        Das kann man doch so gar nicht sagen, das ist doch quatsch.
        Superfit hat W, M IV, M III und S.
        Meine Tochter hat so ein Zwischending zwischen S und M, weswegen die M III optimal sind. Schränkt natürlich die Auswahl ein, gibt es aber.

        Vg Isa

        • Ich hab aber bisher noch keinen Superfit-Schuh in S gefunden.
          Und wenn ich jetzt auf der Homepage schaue, finde ich genau 1 Modell (entweder zum Schnüren oder mit Klettverschluss) in verschiedenen Farben in der Weite S:
          https://brand.superfit.at/de/collection/group?wms=1
          Dumm nur, dass meine Tochter schon seit Ewigkeiten nicht mehr in Gr. 26 passt - größer wird der Schuh nämlich nicht produziert.
          Von daher bleibe ich dabei: Superfit ist zu weit, da M einfach zu weit ist. Und da der Beitrag in Kids und Schule geposted ist, gehe ich davon aus, dass das Kind der TE auch aus Gr. 26 rausgewachsen sein dürfte.

          LG

          • Bei den größeren Größen ist MIII die schnale Variante. Da in vielen Shops nur das "M" angegeben ist, findet man sie nicht immer.

            ZB. die Hausschuhe Belinda, die Ballerinas Tina, Sandalen gibt es ebenfalls und auch Sneaker und Winterschuhe hatten wir schon in M3 (aus der "Sport"-Serie).

            Vg Isa

    Welche Größe trägt sie denn?

    (14) 22.03.18 - 23:25

    Ricosta und Richter gibt es gefühlt ständig bei Limango. Hast du dir eine Erinnerung eingerichtet?
    Witzigerweise wurde mir im Fachgeschäft mitgeteilt, dass Ricosta schmal ausfällt und Richter eher weit.

    Meiner Tochter passt Ricosta gut, sie hat etwas zwischen M und S. Bei einer echten S passen Superfit in S oder Däumling ganz gut.

    Aber anprobieren mit herausnehmbarer Sohle ist immer noch das Beste.

    Hallenschuhe haben wir Adidas Altasport, die passen gut.
    Für draußen im Sommer auch gerne Nike.

    Vg Isa

    (15) 23.03.18 - 08:00

    Als Turnschuh trägt unsere Tochter nur Asics ,sie hat auch sehr schmale Füße. Die passen ihr super.

    LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen