Wurstsemmeln

    • (1) 17.06.18 - 07:47

      Hallo!
      Bei uns steht kommende Woche der 7.Geburtstag unseres Sohnes an u ich bin am planen u organisieren.
      Mein Mann und ich übernehmen die Betreuung.
      Es sind 8 Kinder (zw 6u 8 Jahre eingeladen) und die Party ist von 14h30 bis 18Uhr angesetzt.
      Nach Torte gibt es einen kleinen (wirklich kleinen) Ninja Warrior Parcour als Wettbewerb u danach freies Spiel im Garten u Pool.
      Um ca 16h30 möchte ich eine Schatzsuche starten, welche vom Haus weggeht, etwa 45min dauert und an einem kleinen Spielplatz endet.
      Während ich geschwind die Hinweise u den Schatz verstecke, sollen alle Kinder aus dem Pool raus, sich anziehen und kriegen ein Eis am Stil.
      Letztes Jahr endete die Schatzsuche auch am Spielplatz und die Kinder waren danach nur schwer von dort zurück zum Abendessen zu bringen. Es zögerte sich alles viel länger hinaus u die Eltern warteten zum Teil schon.
      Deshalb kam mir die Idee, heuer einfach am Spielplatz mit den Kindern zu Picknicken und die Eltern sollen sie dort abholen.
      Nur hab ich wenig Ideen... Es sollte gut zum Vorbereiten und transportieren sein. Nicht schnell verderblich, weil es wird sehr warm werden. Deshalb hatte ich an einfache Extrawurstsemmeln und Salzgebäck gedacht. Was meint ihr? Habt ihr vielleicht noch andere Ideen od Anregungen für mich?
      Ich wäre euch sehr dankbar!
      Lg minitouch

      • Was mir jetzt selbst noch eingefallen ist: Würstchen im Schlafrock...

        Ja, klar, mach das.

        Nimm doch einfach nur Brezen und Wiener mit. Die wiener von mir aus in einer Kühltasche.
        Die Kinder werden keinen Hunger haben (nach Eis und Kuchen), nicht das du lauter Wurstsemmeln übrig hast;-).

        Ich persönlich würde vielleicht auch gar kein Abendessen anbieten. ich finde, dieses Abfüttern muss nicht unbedingt sein.

      Ich würde eine große Schüssel mit kleinheschnittenen Ananas, Melonen, Äpfel, Trauben und sowas mitnehmen.
      Dazu dann kleine Spieße und vielleicht noch ein paar Brezeln mit Butter und Schnittlauch drauf.
      Oder Laugenstangen mit Butter und Schnittlauch.

      Ich glaube das würde langen. Natürlich noch Getränke.

      Fertig....dann die Kids spielen lassen und irgendwann alle zusammen trommeln zur Obstsause.
      Das kannst du alles prima vorbeireiten während die Kinder ihre freie Spielzeit haben und kühl stellen.
      Ab in ne Kühlbox und auf dem Spielplatz wird das ne leckere, fruchtige Erfrischung sein.
      Abendbrot können die Kinder dann auch wieder daheim essen falls sie noch Hunger haben.

      Mona

      Hallo,
      fie Idee am Spielplatz abholen zu lassen ist sehr gut!
      Wenn es sehr heiß ist würde ich geschnittene Melone (verschiedene Sorten) mitnehmen. Das kommt immer gut an.
      Dazu ein wenig Salzknabberzeug, Getränke und fertig.

      Viel Spaß
      LG

    • Herzhafte Muffins sind auch gut, die musst du dann nicht extra kühlen

      Ich hab eher die Befürchtung, dass du zeitlichen Engpass bekommst.
      Wenn um 14.30 Uhr Beginn ist, bis alle eintrudeln, hier und da kurz mit Eltern quatscht, die Kinder erst auch im Begrüßungs-und Austauschmodus sind, wird es 15Uhr sein bis sie zum Torten essen kommen. Torte essen, Parcour, Poolbaden(wo erst mal die Quatschzeit beginnt und nicht mit Abpfiff sofort beenden läßt) inkl.abtrocknen und anziehen , Eis essen, um pünktlich um 16.30 Uhr trocken und angezogen zu starten, wird in 1,5 h eher eng.Vorallem, wenn erst der Parcour ist und du erst danach in der Poolzeit für eine 45minütige Schatzsuche erst HInweise verteilen möchtest, wird es für dich auch stressig.
      Das Picknick am Spielplatz mit Fingerfood, finde ich ist eine gute und die einfachste Lösung, was Kindern auch Spaß macht, spart Zeit, ohne konkretes , geordnetes fest am Tisch sitzen, bis der Teller leer gegessen ist...es macht die Kinder etwas gechillter und beweglicher , notfalls werden sie mit dem Brötchen in der Hand abgeholt.

      • Ja, da hast du recht! Ich fürchte auch, dass es ein bissl eng werden wird...
        Letztes Jahr ist es sich auch nur schwrt ausgegangen, deshalb die Idee am Spielplatz zu jausnen.
        Hab jetzt mit Sohn u Mann besprochen und wir werden bei Schönwetter (was angesagt ist) keinen Parcours machen. Das wär dann die Schlechtwetter Alternative...

    Hallo ihr Lieben!
    Danke für eure vielen tollen Tipps.
    Vor allem an Obst hatte ich noch gar nicht gedacht...
    Lg minitouch

    (11) 17.06.18 - 09:14

    Wir hatten häufig kleine bunte Spieße gemacht mit kleinen Stückchen Gemüse(Paprika, Kirschtomaten, saure Gurken), Obst (Äpfel, Weintrauben), Käse (milde Sorten wie Gouda), Wurst (Wiener, Salami). Was auch gut ankommt, sind kleine Hackfleischbällchen. Manchmal hat der Aldi auch Laugenkonfekt, das sind ganz kleine gemischte Laugenbrötchen. Kurz aufgebacken schmecken sie frisch.
    Gerade auf dem Spielplatz würde ich nur Finger Food anbieten, also Sachen, die direkt in den Kindermund passen.

    • Laugenkonfekt kann man auch easy "selber" machen: TK Laugenstangen antauen lassen, in Stücke schneiden, in Mohn, Sesam wälzen oder mit Käse bestreuen, ab in den Ofen. Fertig. Schmecken super.

Div. Rohkost mit Dipp
Baguette
Miniwürstchen
Minifrikadellen
Pizzaschnecken (vegetarisch?)
Melone
Käseigel
.....
Nur belegte Brötchen finde ich etwas mau. Ist doch Geburtstag :-)!

Also vielleicht als Tipp wie wäre es denn, wenn es sowieso warm wird.

Mit einer Eistorte ?

Weil ich persönlich hätte nach erst kuchen dann Eis, wirklich kein Hunger mehr für noch ein Abendessen. Besonderes ich schätze, die Kindern werden bestimmt auch schon zuhause ein mittagessen bekommen haben.

Dann hättest du Eis in Tortenform und ich finde die echt lecker so ne Eistorte besonderes bei wärme.
Wäre mal was neues.
Und Zeitlich finde ich es auch für dich sehr eng. Gerade weil ich mir vorstelle, das bei der wärme. Die auch nicht soeinfach aus dem Pool zugriegen sind.
Wenn ich mich entscheiden müsste als Kind zwischen 45 minuten laufen oder Wasser ,hätte mich für das Wasser entschieden.

Wenn das mit der Schatzsuche, nicht fest geplant ist, wie wärs denn, wenn du etwas in Richtung Wasserspiele machst?
Kannst du dann auch in den Ninja Pacour intreagieren.
Vielleicht auch als keiner Wettbewerb, das es am Schluss was Zugewinnen gibt. Oder auch ein ninja wasserpacour in dem Schätze versteckt sind?
Dann hättest du von allem deiner Ideen was dabei.

Zu Essen, könnt dein Mann neben bei, ein paar Würstchen grillen.
Oder ihr macht eine selbstgemachte Pizza ?
Für noch mehr Zeit zusparen,könntest du auch Pizza liefern lassen.
Pizza kommt doch eigentlich immer gut an..
Die kannst du dann in Stücke schneiden, servierte dran und die kinder müssen nicht unbedingt am tisch sitzen und verlassen notfalls mit dem Pizzastück die Tür.
So hättet auch ihr weniger Stress und Zeitdruck.
Oder vielleicht auch leckere Burger.
Ist ja immerhin ein Geburstag .

Was wünscht sich denn dein Sohn am meisten? Lieber ne Schatzsuche zum Spielplatz, lieber mini Ninja sein oder Wasser spielen? Oder ist er offen für neues?

Hmm was Essen am Spielplatz, würde ich, glaub ich ,auch die Pizza nehmen. Oder Obst / Brezeln / Gemüsespiese so in der Art.

Ich bin aber auch vorsichtig bei wärme und Essen, denn ihr seit ca 45 Minuten unterwegs. Ich würde einfach aufrunden auf 1 stunde.
Und du müsstest mit dem essen 1 Stunde durch die Gegend laufen, da würde ich trotz kühltasche,eher kein Fleischkäse Brötchen oder käsebrötchen, frischkäse trauen.
Salamie / Schinken eher, aber das isst ja auch nicht jeder unbedingt.
Wäre als Auswahl auch wenig.

  • "und die kinder müssen nicht unbedingt am tisch sitzen und verlassen notfalls mit dem Pizzastück die Tür."

    Mit fettigen tomatigen Fingern durch's Haus jagen, dabei kauen und dann noch mit halbem Pizzastück abgeholt werden? Da würde ich mich herzlich wenig freuen, mein Kind samt Pizzaschnute und Fettfingern ins Auto laden zu müssen - und erst recht als Gastgebermutter. Wir haben z.B. gerade unseren Treppenaufgang komplett neu gemacht und neue Gartenmöbelauflagen. Mit Pizza wird hier genauso am Tisch gesessen wie zu jeder anderen warmen Mahlzeit - aber klar, handhabt jeder anders :-).

Top Diskussionen anzeigen