Leggings und gummistiefel

    • (1) 12.08.18 - 22:59

      Hallo,

      es hatte heute zwar wieder 30 grad, trotzdem kam folgende Frage auf. Meine Tochter trägt nur leggings. Sie kommt im September in die Schule. Für den Schnee (bei Kälte reichen ihr hohe sneakers, schnee haben wir ca 2 Wochen) hab ich jetzt von viking gefütterte gummistiefel die bis - 20 Grad warm halten gekauft.

      Letztes Jahr hatten wir schon das Problem das socken in den gummistiefel rutschen, sie hat dann immer die Socken über der leggings getragen und alles war gut. Aber halt nur in der Freizeit sozusagen... Im Kindergarten hatte sie selten Gummistiefel an.

      Aber geht das in der Schule? Jetzt sind ja die winterstiefel sozusagen gummistiefel. Soll ich einfach besonders schöne Socken mit tollem Motiv für die kalten Tage nehmen?
      Oder nur etwas höhere sneakers Socken, da fällt es nicht so auf, wenn die leggings drin ist...

      Kennt jemand das Problem? Wie würde es gelöst?
      Möchte halt nicht das die anderen dann sie evtl. Ärgern. Keine Ahnung wie ausgeprägt das in der 1. Klasse schon ist.

      Danke für eure Hilfe!

      • Bei uns reichten Sneaker nicht. Die Kinder laufen zur Schule, stehen auf dem Schulhof rum etc. Da werden die Füße kalt. Auch nur Leggings reichen da mE nicht. Bei uns wird eine Softshell Hose drüber gezogen.

        Ich würde mir überlegen, ob ihr nicht doch richtige Winterstiefel anschafft. Die Füße haben mehr halt, Socken rutschen nicht. Gummistiefel können bei uns nur zum Pfützen springen zum Einsatz 😉

        Zum Thema hänseln: ist bei uns in der Grundschule zum Glück noch sehr entspannt.

        Zum Thema Leggings: Solange das Oberteil drüber lang genug ist, lass sie rumlaufen, wie sie möchte. Nur mit zu kurzen Shirts geht gar nicht.

        Warum kaufst Du Gummistiefel und keine ordentlichen Winterschuhe?

    Hallo,

    meine Tochter trug den letzten Herbst/Winter (4. Klasse) auch nur Leggins, da hatten wir dann Thermo-/gefütterte Leggins.
    Gummistiefel würde sie nicht tragen in der Schule, hatte ganz normale und wasserabweisende Stiefel. Socken sind da noch nie drin gerutscht. Aber wenn, kann man die ja tatsächlich über die Leggins ziehen.

    Falls du nähen kannst (oder jemand im Freundeskreis): einfach an den Bund unten Gummiband drannähen, der dann unter dem Fuß sitzt und schon rutscht nix mehr in Sneakern ;-)

    LG
    sonntagskind

    Hallo,
    Leggings und Gummistiefel halte ich nicht für angemessene Dauerkleidung für ein (Schul)Kind. Warum trägt sie nicht normale Hosen/Kleider/Röcke und dazu wettergerechte Schuhe (im Winter Winterstiefel oder gefütterte wasserabweisende Schuhe)?
    VG

unsere haben Hausschuhe.... -- beim Umziehen einfach die Socken unter die Leggins ziehen und nur zum heimlaufen wieder drüber ziehen?
Kauf halt die Socken in Leggins-passender Farbe... --- mach ich auch so, weil ich find andersfarbige Socken unter Leggins generell hässlich....

Meine Tochter hat ab Herbst GUTE Winterstiefel (hohe) angezogen. -- Etwas leichtere im Herbst, - richtig gefütterte im Winter... -- sie laufen aber auch 1,5km ... da braucht es etwas bequemeres als diese starren Vikings oder Clocks...

(15) 13.08.18 - 09:29

Hat sie in der Schule Hausschuhe an? Ansonsten wird sie in den Gummistiefeln sehr stark schwitzen! Bei uns in der Schule tragen alle ordentliche Winterstiefel, bei Schnee auch noch richtige Schneestiefel, besonders wenn es matschig wird.
Wenn Du nicht willst, dass man die Socken aus Stiefeln herausschauen sieht, dann besorg ihr doch noch hübsche Stulpen, eventuell passend zu Handschuhen und Mütze (oder selber stricken/häkeln, eventuell von der Oma?). Das wärmt dann auch noch die Unterschenkel.

Top Diskussionen anzeigen