Skifahren, aus den Klamotten heraus gewachsen!

    • (1) 19.08.18 - 17:02

      Hallo ihr lieben,

      der Sommer lässt es zwar noch ordentlich an Temperatur „“krachen“, aber die nächste Skisaison kommt sicher.

      Mein Kind hat nun im kommenden Schuljahr eine Woche Schulskifahren als Pflichtveranstaltung. Das ist jeden Winter so und immer eine klasse Sache.

      Nun ist mein Kind aus allem heraus gewachsen.

      Kann man eigentlich eine komplette Skiausrüstung, also mit Anzug Helm etc. auch vor Ort anmieten.

      • (2) 19.08.18 - 17:45

        Hi,
        Klamotten habe ich echt noch nie gesehen, brauchst ja auch Skiunterwäsche, gute Sportstrümpfe, etc.
        Skijacke kann auch eine gute normale Winterjacke sein, somit kaufst du sie für das ganze Saison.
        Das kannst günstig bei C& A , etc. kaufen oder Seconhand.

        lg
        lisa

        • (6) 19.08.18 - 21:22

          Hallo,

          ich fahre mittlerweile seit 39 Jahren Ski und habe noch nie Skiunterwäsche besessen. Unsere Kinder haben auch keine. Ich wüsste nicht, wozu man die braucht. Normale Unterwäsche, lange Unterhosen bzw. Strumpfhosen tun es genauso. Wenn es sehr kalt ist, ziehen wir noch T-Shirts bzw. Rollis unter den Pullover.

          Helme kann man ausleihen.

          LG

          Heike

          • (7) 19.08.18 - 21:28

            Noch eine Ergänzung:
            Bei der Jacke würde ich dagegen keine normale Jacke kaufen.
            Man hat den Skipass normalerweise in der Ärmeltasche, die normale Jacken nicht haben. Alles andere führt u.U. zu wilden Verrenkungen bis der Pass von den Kontrollgeräten erfasst wird. Außerdem braucht man viele Taschen für die Dinge, die man so dabei hat (Sonnencreme, Lippenfettstift, Taschentücher, Skipass, Handy usw.). Die zwei Taschen der meisten Winderjacken für Kinder finde ich da zu wenig. Da fällt schnell was raus, wenn sie mit mehreren Gegenständen gefüllt sind.

            LG

            Heike

          (9) 20.08.18 - 08:30

          Guten Morgen Heike, ja Mittdreißiger „Skiunterwäsche“ hast du recht. Wir verwenden auch nur die übliche lange Unterwäsche die man halt im Winter trägt. Danke für deine Nachrichten

(10) 19.08.18 - 18:39

Komplette Ausrüstung mit Helm, Schuhen, Stöcken und Skiern geht. Aber Klamotten wohl eher nicht. Aber es kommen doch jetzt wieder die Kleidermärkte und Skimärkte, da gibt es das Zeug in Massen sehr günstig. Speziell wegen Skimärkten würde ich mal bei den örtlichen Sportgeschäften nachfragen, die können da eventuell wegen Terminen weiter helfen. Oder beim örtlichen Skiclub (bieten häufig Tages- und Wochenendausfahrten an) nachfragen. Ansonsten Quoka, ebay...

Hallo.

Soweit ich weiß, dann man meist nur Ski ausleihen.

Ich würde alles gebraucht kaufen - ist vor Ort stressfreier und auch nicht merklich teurer.

LG

(14) 19.08.18 - 20:18

Wir kaufen die Skiklamotten für unsere Tochter immer bei LIDL und sind damit super zufrieden. Wir gehen im Winter regelmäßig nach Österreich zum Skifahren.
Schuhe, Ski, Helm, etc. kann man vor Ort ausleihen.
Du musst aber bedenken, dass der Skiverleih evtl. nicht direkt an der Unterkunft ist und Dein Kind dann alleine? - bevor es regulär auf die Piste geht - hin muss und die Sachen ausleihen muss - oder seid Ihr als Begleitpersonen dabei.

(15) 20.08.18 - 08:07

Ich würde mal überlegen, ob nicht was im Freundeskreis geliehen werden kann. Gute Sport. - Thermounterwäsche gibt's schon für wenig Geld. außerdem finde ich, kann man die ja auch im Alltag benutzen.

Top Diskussionen anzeigen