Ist es normal in der Schule?

    • (1) 20.08.18 - 19:19

      Hallo,

      unser Tochter (in der 7. Klasse)hat uns folgendes erzählt😕 einige Jungs aus der Klassen haben eine Musikbox in der Klasse versteckt und habe im Matheunterricht ständig Musik abgespielt. Es würde immer wieder das selbe Lied abgespielt, Sex Tape von Katia... (musste gerade selber bei YouTube gucken). Der Lehrer hat nichts gesagt und ganz normal den Unterricht vorgeführt. Wir sind sprachlos, ist es normal heutzutage?

      • Hallo!

        Mein Sohn ist such in der 7. und Derartiges spielt sich nicht ab.
        Dafür müsste jemand während des Unterrichts am Handy spielen und das ist verboten. Handy würde eingezogen werden und nur den Eltern am Freitag ausgehgändigt. - Das kommt schon eher selten vor.

        Thematisiere das doch beim 1. Elternabend. Ich

        Lg I.

        • Elternabend ist erst in zwei Wochen. Wir überlegen, ob wir früher das Gespräch suchen🤔 es sind noch mehr Sachen die vorgefallen sind. Es ist auch total laut in der Klasse, sagt unsere Tochter. Ihre alte Klasse war laut, aber diese Klasse top es.

      (4) 20.08.18 - 20:16

      Definitiv nein!

    • (5) 20.08.18 - 20:42

      Solches kenne ich nur aus Schwarz-weiß Schüler-Pauker-Filmen. Aus den Filmen lange vor meiner Zeit und eben Film.

      Bei meinem Kind an der Schule würde das Handy eingezogen werden, wenn darüber die Musik käme.

      Musikboxen gibt es zwar noch, aber das würde schon auffallen, diese überhaupt mit in die Schule zu nehmen. Und es müsste erst mal jemand gefunden werden, der noch eine hat. Die meisten hören über Handy Musik.

      Wie Lehrer reagieren würden, weiß ich nicht.
      Die meisten würden wohl erst mal die Fenster zu machen, da es stört. Käme es von drinnen, müsste die Quelle gesucht und die Zeit nachgesessen werden.

    (7) 20.08.18 - 21:35

    Das ist sicher nicht normal, ich finde die Reaktion des Lehrers aber völlig in Ordnung. Einfach ignorieren, dann hören die Spaßvögel von selber auf, da das Ziel - den Lehrer zur Weißglut zu bringen - nicht erreicht wurde.
    Was soll der Lehrer machen? Sich wie Rumpelstilzchen aufführen und kollektiv die ganze Klasse bestrafen?
    Manche Dinge erledigen sich von selber, wenn man sie nicht thematisiert.

    (8) 21.08.18 - 06:45

    Wie ist der Lehrer sonst so drauf?
    Es gibt leider Lehrer, die können sich nicht durchsetzten, dann haben solche Kids freie Fahrt, teils auch die ganze Klasse.
    Die einen Lehrer reagieren gar nicht, die andern brüllen rum.

    aber nein, bei uns sind die Scherze und Dummheiten eher noch Kiga Niveau.

    lg
    lisa

    • (9) 21.08.18 - 07:37

      Hallo,


      wie der Lehrer so drauf ist🤔 können wir nicht sagen, da sie erst im Mai die Schule gewechselt hat.

      • (10) 21.08.18 - 15:09

        naja, ab Mai hat doch Eure Tochter schon einiges erzählt über diesen Lehrer, oder?
        Ist er streng, ist es leise im Unterricht oder machen die Kids immer quatsch?

        lg
        lisa

        • (11) 21.08.18 - 15:28

          Den Lehrer hat sie seit diesem Schuljahr erst. Bis jetzt war es wohl so, er hat sein Unterricht durchgezogen und die Klasse hat nur Quatsch gemacht. Es wurden Papierflieger und Papierkügelchen geschmissen, viel erzählt, einfach aufgestanden und in der Klasse rum gelaufen...
          Hat sie uns vorhin erzählt🙈

          • (12) 21.08.18 - 16:36

            Ein Lehrer, der das durchgehen lässt....bei dem haben die Kids leider den Resepkt verloren.
            Deine Tochter sollte hier den Stoff unbedingt zu Hause nachholen.

            Die Klasse meiner Kids ist recht anständig in der Schule....ausser beim Klassenlehrer....der hat keine Lust und Bock auf Unterstufe, übernimmt keine Verantwortung als Klassenlehrer....die Kids können sich leider total schlecht bei ihm benehmen. ..und machen es leider auch. Da gehts drunter und drüber....keine Chance was zu ändern, da kannst mit dem Lehrer, Schulleitung....reden, bringt nix, wenn der Lehrer keine Lust hat oder sich nicht durchsetzen kann,will....Da reichen eine handvoll Schüler um Chaos zu veranstalten.

            lg
            lisa

          Klingt wie der Mathelehrerin meiner Großen. Fing genau so an (letztes Jahr) - bis zum ersten Test.

          80% der Klasse haben den Ernst der Lage verkannt und es sich nachträglich nochmal anders überlegt... Ein Jahr später lieben 80% der Klasse diesen Lehrer und solche Vorkommnisse gibt es nicht (mehr).

(15) 21.08.18 - 06:50

Bei uns würde das Gerät vom Lehrer eingesammelt werden und die Eltern informiert werden. Bei uns ist es so das Handys und alles was unerlaubt benutzt wurde von den Eltern beim Rektor abholen dürfen. Ausserdem würden die Verursacher mindestens Nachsitzen und sich intensiv mit den Thema beschäftigen. 8. Klasse Berlin

Alternativ: eine Schulstunde Suchaktion vom Lehrer, bei der er sich von den Schüler vorführen läßt? Danach die vergebliche Suche nach dem "Täter"?

Da kann ich das Verhalten gut verstehen.

Bei uns habne die Jungs zwar auch auf Ausflügen immer ein Handy dabei und lassen Musik laufen ( bescheuert) aber im Unterricht nicht.
Sollte sich das wirklich zugetragen haben ist der Lehrer unbrauchbar wenn er sich nicht durchsetzen kann!
Ich würde mal einfach nur nachfragen ob das so gewesen ist!

Ela

Top Diskussionen anzeigen