chyntia 5094 Beitrag von 2010

Hallo habe dein Beitrag gelesen er ist zwar schon viele Jahre her aber mich würde interessieren wie es sich entwickelt hat. Unseren Sohn ging es genauso Panik attaken weil er jeden Tag das Gefühl hatte zu brechen und meinte auch ihr wisst garnicht wie ich mich fühle und hat auch viele solche Sätze gesagt. Ich wurde immer vertröstet er ist etwas sensibler usw. usw . Irgendwann hatte ich die Vermutung das er Fruchtzucker nicht verträgt und habe mir eine Überweisung geben lassen und siehe da es war an dem . Essen umgestellt nur noch Fruchtzucker in Maßen und siehe da dein Wohlbefinden ging es besser. Leider gibt es viele die falsch behandelt werden und als depressiv usw. eingestuft werden traurig aber wahr😢viele Kids bekommen zu unrecht Medikamente für Dinge die sie nicht haben lg

Schreib sie doch besser per PN an! VG

Hallo

Das ist ja 8 Jahre her. Wer weiss ob sie noch aktiv ist.

Deswegen checkt ein guter Kinderarzt immer erst die körperlichen Ursachen durch und setzt erst DANACH auf die Psyche.