Rucksack für Ausflüge gesucht!

    • Bei Jako-o gibs auch schöne Rücksäcke

      Hallo,
      unser Sohn hat auch seit ein paar Jahren den Deuter Junior. Der ist von der Grösse her ideal für ein Grundschulkind (evtl. auch noch darüber hinaus). Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden.
      Lg
      Elsa01

      Wir haben einen Vaude Puck 10 im Kindergarten gekauft. Da passt das genannte gut rein bzw hat auch noch Luft und ich hoffe dass mein Sohn als Schulkind damit auch noch eine Weile auskommt. Es gibt aber auch einen Puck 14. der ist eben 4 l größer. Mein sohn trägt ihn gerne und ausdauernd auch auf Familienausflügen bei denen er theoretisch keinen bräuchte trägt er gerne einen Teil der Brotzeit oder was auch immer selber.

      Ich kann auch nur zum Deuter Rucksack raten.

      Die bieten einen Reparatur- (Näh-) service an, der nach Ablauf der Garantie ganz humane Preise hat.

      Hallo!

      In der ersten Klasse hat meine Tochter noch ihren Kindergartenrucksack (Deuter Waldfuchs) genommen, der war aber für das große Kind (Tochter ist recht groß für ihr Alter und auch eher kräftig) zu klein (das Volumen von 10l reicht locker!). So hat sie dann bald den Tatonka Mani bekommen. Das Volumen von 20l ist aber für einen einfachen Tagesausflug, wo man neben Trinkflasche und Brotdose allenfalls noch eine Jacke braucht, deutlich zu groß. Aber zu groß ist ja nicht schlimm, solange der Rucksack nicht zu schwer ist. Aber die Kinderrucksäcke, die sonst noch in Frage kamen, waren mir persönlich dann doch wieder zu klein (Vaude Puck 14) oder haben mir sonst nicht gefallen. Gut fand ich noch den Deuter Climber, da haben mir die Farben aber nicht gefallen. Außerdem ist der deutlich schwerer als der Tatonka.

      LG

      Hi,
      Kind 1 hat such den Deuter, der ist nicht schlecht, allerdings jammert sie gerne, dass irgendwas durchdrückt (Rücken nicht stabil genug).
      Für Kind 2 haben wir im Urlaub mal einen kleinen Ospray gefunden- der ist richtig toll. War nicht ganz billig, aber der wird ihn noch einige Jahre begleiten; passt so bis 1,50/1,60. Wir haben schon Klettersteige damit gemacht. Also nur für Tralala ist er zu gut, d.h., deutlich zu teuer. Ist halt wirklich hochwertig.
      Von Wolfskin kenne ich die aktuellen Rucksäcke nicht, tendenziell finde ich jedoch, dass es da meist günstigere Dinge für verhältnismäßig schlechtere Qualität gibt.

      Also lieber ein bisschen mehr für deutlich mehr oder weniger für weniger...

      Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen