Krank - 1.klasse

    • (1) 30.08.18 - 15:51

      Hallo ihr lieben,

      Mich würde mal interessieren:

      Euer Kind (6) hat Fieber bekommen heute nach der Schule. Am nächsten morgen ist es fieberfrei jedoch etwas schlapp.

      Würdet ihr es in die Schule lassen?



      Lg *wink*

      Würde euer Kind am nächsten Tag in die Schule gehen?

      Anmelden und Abstimmen
      • Das Risiko ist da, das das Kind einen Rückfall bekommt.
        Dann ist es anstatt einem Tag zuhause, vielleicht die nächsten zwei Wochen zuhause.

        Hallo!

        Nein, auf keinen Fall!
        Morgens sind die Kinder oft fieberfrei und dann im Laufe des Tages steigt das Fieber wieder. Außerdem schreibst du doch, dass das Kind etwas schlapp ist - also ist es noch nicht fit!
        1 Tag fieberfrei sollte schon sein.

        Lg Sandra

        • Nach meiner Meinung sehe ich es genauso wie du.

          Es gibt viele andere, die das gegenteilig sehen.

          Mich hat mal interessiert wie das unabhängige Eltern hier sehen :)

        • (5) 02.09.18 - 23:49

          Ich sehe es genauso....Aber Anscheinend nicht jeder...bei meinen Sohn haben sich mal 2 Kinder im Unterricht übergeben und danach gesagt, zu hause hätten sich auch schon in der früh oder am tag davor....Echt toll. Ich frage mich, wie manche Eltern handeln.

          Bei uns in der Firma gibt es ein Betriebskindergarten. Ich habe von manchen mit kindern dort gehört, dass es ein Riesen Problem ist, weil sehr sehr viele Eltern die Kinder krank hinbringen oder sogar "verheimlichen" indem sie das Kind vor dem abgeben noch ein fiebersaft zB geben, so dass es nicht war bei der Begrüßung ist. Ich war echt schockiert und froh, dass mein Sohn nicht dort hingegangen ist.

      (6) 30.08.18 - 16:31

      Nein.
      Warum soll das Kind schlapp in der Schule rumhängen? Das bringt dich niemanden etwas...

      Wenn meine Kinder Fieber hatten, bleiben sie auch fieberfrei noch mindestens einen Tag zu Hause, und das, obwohl sie so alt sind, dass sie wirklich Stoff versäumen.

    (16) 31.08.18 - 11:04

    Wenn das Kind schlapp und somit also wohl noch nicht gesund ist, sollte es zu Hause bleiben. Ich hatte es in meiner Schulzeit immer wieder die Situation, dass es mir wieder FAST gut ging, ich in die Schule gegangen bin aber das für meinen Körper dann offenbar doch zu anstrengend war, sodass ich dann die nächsten paar Tage wieder krank zu Hause lag.

    (17) 31.08.18 - 14:06

    ...klar, wenn es das will und nichts darauf hindeutete, dass es was ansteckendes hat.
    Warum denn nicht.

    Wenn es eher nicht will und ich eh daheim bin - Kuscheltag!

    Hallo,

    wenn Fieber im Spiel war und das Kind noch schlapp ist, würde ich es zu Hause lassen.

    LG

    (19) 02.09.18 - 22:12

    Nein, wenn mein Kind fiebert, hat es was echtes. Das fiebert nicht einfach so. Fieber heißt bei uns mindestens 1 Woche Ausfall.

Top Diskussionen anzeigen