Benotung Vokabeltest 5. Klasse Realschule ­čŹü

    • (1) 17.10.18 - 11:37

      Hallo zusammen,

      mich w├╝rde interessieren wie bei euren Kindern die englischen Vokabeltest benotet werden/ w├╝rden? Denn da hat wohl so jeder Lehrer sein eigenes Benotungssystem ­čÖé

      1. Vokabeltest Englisch
      ├ťber 2 Seiten
      Rechtschreibung wird nat├╝rlich gewertet
      29 zu erreichende Punkte
      22,5 erreicht
      Realschule
      Baden-W├╝rttemberg

      Und gleich im Voraus, unsere Tochter wie auch wir sind sehr zufrieden mit ihrer Note ­čśë
      Es ist tats├Ąchlich nur reine Neugierde!

      Viele Gr├╝├če Linda

      Bei uns w├Ąre es auch eine 3.

    • (5) 17.10.18 - 13:03

      Ja, hier auch eine 3.

      (6) 17.10.18 - 13:11

      Reiner Vokabeltest? Wahrscheinlich angek├╝ndigt?
      Und da 5. Klasse auch sehr ├╝berschaubarer Wortschatz...

      Wenn du Gl├╝ck hast, z├Ąhlen sie in 2 Fehlerspr├╝ngen nach unten, dann w├Ąre es ein 4er...
      Bei solchen Test werden die normalen Richtlinien mit den Prozenten meist nicht angewendet. Das w├Ąre zu einfach.

    • Bei uns gehtÔÇÖs nach Prozenten
      100-93%=1
      92-79=2
      78-65=3
      64-47=4
      46-33=5
      32-0=6

      Ich bin tats├Ąchlich etwas ├╝berrascht ├╝ber eure Antworten ­čĄö
      Entweder wird bei euch sehr sehr sehr streng benotet oder hier mega lasch ­čś▒
      Sie hat eine 2 daf├╝r bekommen!

      Gr├╝├če Linda

      • (9) 17.10.18 - 15:22

        Ist doch egal. 2 ist eine gute Note. Vielleicht wird am Anfang etwas lockerer bewertet. Ich kenne das Benotungssystem bei uns nicht und finde das ehrlich gesagt auch besser so. Ich schau mir die Sachen kurz an, registriere die Note und den Notenspiegel, fertg.

        (10) 18.10.18 - 22:38

        Der Test w├Ąre bei uns eine 2,1. Das passt. :-)

        Gr├╝├če

    Bei einem so umfangreichen Test w├Ąre es auch hier nach dem Notenschl├╝ssel der Schulen meiner Kinder eine 3. (Gymnasium NRW)



    Bei uns sind die Vokabeltests allerdings immer etwas anders...
    Nicht so umfangreich, daf├╝r h├Ąufig.
    Es gibt 10 Vokabeln bzw. kurze S├Ątze, die ├╝bersetzt werden m├╝ssen.

    F├╝r einen Rechtschreibfehler gibt es einen halben Punktabzug, f├╝r nicht gewusste oder im Satz weggelassene Vokabeln einen ganzen Punktabzug.

    Die Benotung f├Ąllt dann folgenderma├čen aus:

    0,5 Fehler -> 1-
    1,0 Fehler -> 2+
    1,5 Fehler -> 2
    2,0 Fehler -> 2-
    2,5 Fehler -> 3+
    3,0 Fehler -> 3
    usw.


    Da haben einige Kinder (und Eltern) erstmal geschluckt, aber so bem├╝hen sie sich auch, alle Vokabeln drauf zu haben...

    • Ja, ein reiner Vokabeltest (so wie ich das aus der Schule noch kenne war es auch nicht)
      Reine Vokabeln 30 W├Ârter
      Dann mussten sie immer das Gegenteil wissen und aufschreiben ÔÇ× small - big ÔÇ× usw.!
      Dann ein paar S├Ątze ├╝bersetzen und in Englisch aufschreiben, Rechtschreibung wurde in allen Teilen gewertet ­čśë

      In der Grundschule war es auch so:
      10 Vokabeln und 3-4 Tage vorher angek├╝ndigt!

      • In der Grundschule ist hier bei uns Englisch ein rein m├╝ndliches Fach.

        Meine Tochter hatte zum Gl├╝ck eine gute Englischlehrerin, die die Kinder auch schon ein bisschen auf das Schriftliche vorbereitet hat und auch kleine ├ťbungstests geschrieben hat, aber darunter stand niemals eine Note und die Tests durften auch nicht nicht in die Bewertung mit einfliessen.

        Bei uns werden immer jede kleinste Rechtschreibfehler gewertet in Englisch.

(15) 17.10.18 - 15:01

Hallo,
Mittelschule Bayern: 3.

LG
Delfinchen

Habe meinen Sohn gefragt - Gymnasium. Der meinte, 2- oder 3+ m├╝ssten da drin sein....

  • wobei die Anmerkung vom Sohnemann kam....dass eigentlich ganze S├Ątze mit der entsprechenden Vokabel erfolgen und dann oft noch eine Aufgabe vorhanden ist mit 5 Vokabeln die man durch Satzstellung herausfindet - also wo man den Wortschaft wissen muss.

(18) 17.10.18 - 16:01

W├Ąre hier eine 3!

(19) 18.10.18 - 13:27

bei uns
"Ein Freischuss", dann jeder Fehler eine halbe Note runter. (m├╝ndlich 12 abgefragt).

schriftlich ist immer unfangreicher, als "nur vokabeln" - und da gibt es PUnkte je Aufgabe, wie bei jedem anderen Test mit den ├╝blichen Notenschl├╝ssel - da gibts kein Unterschied zu Vokabel, Grammatik oder Textvest├Ąndnis...

Top Diskussionen anzeigen