Suche "coolen" Film für 8 Jährige Mädchen

    • (1) 27.12.18 - 19:44

      Hallo ihr Lieben.
      Meine Tochter wird demnächst 8 und möchte dieses Jahr ihren Geburtstag etwas "cooler" feiern. Wir dachten wir fangen dieses Mal etwas später an, machen ein paar Spiele, bestellen Pizza und machen danach einen Filmeabend.
      Nun ist die Frage welcher Film... Ich hätte nicht gedacht dass das so ein Problem wird...

      Ihr gefällt z.B.
      - Der Grinch
      - Coco
      - Hanni + Nanni
      - Ostwind

      Habt ihr irgendwelche Filme die ihr empfehlen könnt, die eure Kinder super toll finden?
      Wäre echt um jede Hilfe dankbar!

      LG

      • (5) 27.12.18 - 20:23

        die croods,
        horten hört ein hu
        flutsch und weg

        lg 😊

        (6) 27.12.18 - 20:30

        Pitch Perfect
        Kevin allein zu Haus
        Nachts im Museum
        Cinderella (nicht Zeichentrick)
        Die Schöne und das Biest (nicht Zeichentrick)
        Hilfe ich hab meine Lehrerin geschrumpft
        Hilfe ich hab meine Eltern geschrumpft
        Die Zahnfee
        Elliot
        Plötzlich Prinzessin
        Der Zoowärter
        Der 16. Wunsch
        Hannah Montana
        Burg Schreckenstein
        Greg’s Tagebuch
        Descendants
        ....

      • (7) 27.12.18 - 20:36

        Hallo, wir hatten gerade genau das gleiche Konzept für den 8. Geburtstag und es gab Hände weg von Mississippi (Bibi und Tina hätte sie auch gut gefunden, haben wir aber schon gefühlte 100x gesehen). Vlg und viel Spaß

        (8) 27.12.18 - 21:50

        Meine lieben
        Bibbi und Tina der Film
        Hanni und Nanni
        Hotel Transelvanien alle Teile
        Sing
        Ich einfach unverbesserlich
        Vagina
        Rapunzel
        Zoomania
        Trolls
        Wendy

      (11) 27.12.18 - 21:52

      Sorry habe mich vertippt sollte Vaina heißen blöder t9

      (12) 27.12.18 - 23:16

      Die Hüter des Lichts!

      (13) 28.12.18 - 06:35

      Ich persönlich weiß jetzt nicht, was an einem kindergeparkten DVD Abend als "cooler feiern" zu tun hat.Pizza holen und den Kindern DVD Film anschauen lassen, klingt für mich eher....sorry#schein...., wie hat man als Eltern wenig arbeit und seine Ruhe.
      Cooler feiern ist eher was außergewöhnliches, was Kinder nicht im Alltag haben.
      Filme gucken, so kann man Geburtstage nach einem coolen Programm ausklingen lassen, wenn eine anschließende Übernachtung noch bervorsteht.Aber als Hauptprogramm ist es eben "nur "vor dem TV geparkt.

      • Gott sei Dank! Ich wollte mir gerade so einen Kommentar verkneifen. ;-)

        Meine Tochter wird auch acht und möchte eine Harry Potter Party mit allem drum und dran, da bemalt sie jetzt schon Geschirr für und bastelt Quidditch Reifen und, und, und... Fernsehen können die Kinder doch zu Hause....

        Muss ja nicht Harry Potter sein, aber mir fallen auf Anhieb 50 coole Sachen ein, die nichts mit einem DVD Player zu tun haben.

        • Meine Tochter war schon mal auf einen Geburtstag wo Film gucken der Hauptteil der Feier war, fanden die meisten öde, weil die meisten eh mehrfach den Film schon kannten.
          Wir hatten selbst mal zum Kindergeburtstag einen Kinobesuch, aber da war Donnerstag der Filmstart des neuen Teil von Ice Age und Samstag war der Geburtstag...also da kannte keiner den Film und Kino mit 3D ist doch aufregender als Zuhause, aber meine Tochter fand es damals zwar super, möchte aber auch eher aktives gemeinsames Programm, als stillschweigend vor der Klotze sitzen.

      Jein, war für mich tatsächlich weniger Vorbereitung. Trotzdem haben wir vorher Kaffee und Kuchen gemacht, Kissenbezüge bemalt, Pizza gegessen, dann mit Popcorn und Atmosphäre Film geschaut und dann haben die Mädels im dekorierten Kinderzimmer Pyjama-Party gemacht. Hat allen Spaß gemacht und es gab endlich mal kein Gezicke, warum nicht x/y/z die Erste beim Spiel sein darf. Muss alles im superpädagogisch sein, oder darf es nicht einfach auch mal entspannt sein, wenn das Kind sich schon seit Monaten darauf freut?

    Die mickrigen 3 Sterne lassen ja noch Hoffnung aufkommen, dass die Gesellschaft nicht vollkommen verblödet.

    Warum machst du liebe TE nichts Gescheites mit den Kindern?

(19) 28.12.18 - 08:29

Hallo,

Ist das wirklich die Wunschvorstellung deines Kindes von einem coolen Geburtstag oder eher deine?
Ich bin da vielleicht altmodisch, aber ich würde meine Kinder, sie sind 9, nicht auf einen Geburtstag lassen, bei dem ein Film geschaut wird. Zum einen haben sie wenig Film-Erfahrung und ich weiß nicht, wie sie auf bestimmte Szenen reagieren (ihr einziger wirklicher Film war das Dschungelbuch), zum anderen finde ich es für einen Geburtstag, an dem man mit dem Geburtstagskind feiern sollte, ungeeignet. Für mich ist Film schauen eine Beschäftigung, wenn man „alleine“ ist oder eben mal als Familienfilm am Wochenende, aber statt einer Feier?

LG
Delfinchen

(21) 28.12.18 - 09:34

Kommen nur Mädchen?

(22) 28.12.18 - 09:58

Kevin allein zu Haus
Shreck
Ice Age
Nachts im Museum
Madagaskar
Harry Potter und der Stein der Weisen
Ich - einfach unverbesserlich
Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft

Wenn du weißt, dass manche der Gast-Kinder zu Hause wenig schauen dürfen, würde ich die Filmauswahl vorher abstimmen. Wir hatten auch beim neunten Geburtstag zwei Kinder, die den FSK6-Film Harry Potter und der Stein der Weisen nicht schauen durften. Bei uns wurde es am neunten Geburtstag Nachts im Museum.

Viele Grüße
Angel08

  • (23) 28.12.18 - 19:17

    Finde ich toll, dass ihr das abgestimmt hat. 💕💕
    Meine Kinder hätten sich schrecklich gefürchtet bei Harry Potter.

(24) 28.12.18 - 22:03

wir hatten mal eine „Einhorn-Party“, als meine Tochter in dem Alter war. wir haben ein weißes Zeilt im Garten aufgebaut, Einhorn-Kuchen serviert, eine Schnitzeljagd nach dem Satz des Einhorns veranstaltet - und den Film „Das letzte Einhorn“ geguckt, nachdem die Kinder müde und überdreht von der Schnitzeljagd zurückgekommen sind, als Ausklang vor dem Abendessen.

Fanden alle Mädchen einfach legendär, meine Tochter schwärmt heute noch davon.

(25) 28.12.18 - 22:11

Bei uns waren es in dem Alter Filme ohne Animation/Zeichentrick wie z.b. Bibi und Tina mit Lina Larissa Strahl, Vampirschwestern und Violetta/ Tini der Film, wobei letzterer sehr schmalzig ist. Aber das war sehr angesagt.

Ansonsten finde ich sind "Alles steht Kopf", der 'Lorax", und "Oben" tolle Animations Filme. Wobei die Kinder nach wie vor auf alles mit Minions abfahren....

Top Diskussionen anzeigen