Ranzen oder Rucksack? Welches Modell für Erstklässler?

    • (1) 25.01.19 - 21:42

      Hallo,

      unsere zukünftige Erstklässlerin soll einen Schulranzen bekommen. Wir waren im Fachgeschäft, haben probiert und uns beraten lassen.
      Da sie eher klein und zierlich ist, wurde es bei einer Marke die leichtere Rucksackvariante, bei der oben mit Zugband geschlossen wird. (Scout Sunny)
      Jetzt frage ich mich, ob die Hefte dadurch nicht eher Eselsohren bekommen als bei einem offenen Modell. Was sind eure Erfahrungen?

      Lg

      • Hallo,

        meine beiden haben den Schulrucksack von Ergobag. Eselohren haben wir noch nie gehabt. Innen ist eine Heftbox und nach oben noch genug platz.

        lg emilylucy

        Wir haben für unsere Kleine damals einen Ergobag gekauft. Ich war auch erst skeptisch bezüglich Eselsohren und Unordnung im Ranzen, aber das war einer der wenigen Modelle, die ihr gepasst haben.

        Ich finde inzwischen, dass es da keine Probleme gibt. Okay, ein richtiger Ranzen ist schon etwas übersichtlicher, aber direkt Probleme gibt es mit dem Rucksack nicht.

        Hallo,

        Mein Sohn war zum Schulstart auch klein und zierlich. Haben uns für den Scout sunny entschieden. Hatten bisher nie Eselsohren oder Platzprobleme. Die Gurte vorne finde ich besonders soll, da damit der ranzen nicht von den Schultern rutschen kann. Außerdem kann man das komplette Rücken Teil auch verstellen.
        Er ist jetzt in der zweiten Klasse und immer noch sehr zufrieden mit seinem Schulranzen.

        Liebe Grüße

      • (5) 26.01.19 - 12:17

        Hallo,
        unser Sohn hatte in der 1. Klasse einen Rucksackform mit Zugbandverschluss von Step by Step.
        Das war eine Katastrophe. Die Hefte hatte ruckzuck Eselsohren, weil die Öffnung schlicht und ergreifend zu klein war. Zum 2. Schuljahr hat er dann einen anderen Ranzen bekommen, mit festem Rahmen. Das war viel besser. GsD war der erste Ranzen ein günstiges Auslaufmodell, der zweite dann auch, so dass es von den Kosten immer noch weniger gewesen wäre, als ein aktueller Ranzen. Es gibt auch schmale leichte Ranzen mit festem Rahmen. Muss man nur mal ein wenig schauen. Ich meine DerDieDas hätte solche....bzw. zumindest mal gehabt.
        Zu Beginn des 4. Schuljahres war dann der Ranzen sowieso platzmäßig viel zu klein, so dass unser Sohn einen noch gut erhaltenen Rucksack vom Großen bekommen hat. Da ist die Öffnung durch die Reißverschlüsse, die fast bis unten gehen, größer als bei seinem ersten Ranzen.
        LG
        Elsa01

        Unsere Tochter hat den Ergobag Pack (Rucksack) mit Zugband. Bei allen leichteren Ranzen ohne Zugband fiel sie mit Gewicht hintenüber oder musste stark gebeugt laufen.
        Ihre Schnellhefter sehen aus wie neu. Eine Freundin hat den Cubo (Ranzen) und da sehen die Schnellhefter schon sehr ramponiert aus. Ich glaube, dass hat mit der Form nichts zu tun. ;-)

        Der Scout Sunny ist ja sogar noch etwas fester als der Pack von daher hätte ich da keine Bedenken.

      • Wir haben den Scout Alpha. Hefte hat unserer keine nur Mappen die haben schon das eine oder andere Eselsohr aber das problem ist aber nicht der Schulranzen oben sondern dass er immer alles mögliche ins Hauptfach schmeißt. Und wenn man dann die Mappe auf die Vesperdose drückt dann knickt die ...

        Bei uns meinten sie dass man schauen soll ob ein Kind eher von der geduldigen Sorte ist und die schnürung auch zu zieht dann ist so ein Rucksackranzen super weil er meist länger genommen wird oder ob es eher ungeduldiges Kind ist dann hat es es mit einem ranzen bei dem man nur Deckel zuklappen muss einfacher.

        Die schnürung macht meiner schon zu das ist nicht das Problem sondern wirklich dass er vesperbox und Mäppchen nicht in das Fach vorne bzw ins vordere Hauptfach macht.

        Hallo


        Mit Erfahrungen kann ich noch nicht dienen aber unsere Tochter die im Sommer eingeschult wird hat den step by step 2in1 bekommen. Da kann man später einen Rucksack draus machen. Hat oben auch ein zugband.

        Dazu eine heftig damit die Hefte nicht knicken und das passt problemlos rein. Zumal wir große und schwere Sachen eh nach hinten packen und das zugband eher vorne "knautscht".

        Wie gesagt Erfahrungen hab ich keine aber Hefte passen glatt und geordnet rein ohne das die Ecken knicken Wie das bei eurem Model ist kann uch nicht beurteilen.
        Aber ich würde dennoch zur heftmappe raten egal welcher ranzen.


        LG

        Hallo,
        mein Sohn (jetzt 4. Klasse) hat auch diesen Ranzen.
        Die Hefte und Bücher passen problemlos rein.
        Grüße

        (10) 27.01.19 - 14:03

        Hallo,

        ich finde, dass die Hefte in diesen Rucksäcken schon mehr Eselsohren bekommen, wenn man das Zugband schließt.

        Da unser Sohn (9) das nie macht, weil er zu faul ist, werden die Hefte bei ihm aber trotzdem nicht verknickt. ;-)
        Zum Glück geht die Klappe des Scout Alpha weit genug runter, so dass es trotzdem noch nie rein geregnet hat.

        Eure Tochter könnte auch eine Heftbox benutzen, damit die Hefte nicht verknicken. Dafür ist unser Sohn aber auch zu bequem. Jungs halt.

        Ich würde mir eher Gedanken machen, ob es wirklich so ein Mini-Ränzlein, wie der Sunny, sein muss.
        Den haben wir nämlich damals nicht gekauft, weil wir Angst hatten, dass der Platz nicht reicht, womit wir auch Recht hatten. Bei unserem Sohn ist der Alpha häufig schon voll und der hat ca. 2 l mehr Volumen als der Sunny. #schwitz

        LG

        Heike

        Hallo!
        Ich finde jetzt den scout sunny nichtbwirklich leicht, da gibt es wesentlich leichtere. Und gerade bei zierlichen Kindern kommt es aufs Gewicht an. Unser Sohn ist zwar schmal, aber verhältnismäßig groß und muskulös. Er trägt einen Ergobsg cubo (1100gr) und hat sich neulich beschwert, dass ihm der Ranzen zu schwer ist. Ich hab den Ranzen dann ausgemistet, und selbst danach wog er noch 3500gr.
        Die Rucksackform an sich ist denk ich kein Problem, die Rucksäcke sind ja hoch genug und haben meist auch Hefteboxen. Allerdings würde ich mir bei einem kleinen zierlichen Kind den Ergobag cubo light einmal anschauen. Der wiegt bald 400gr weniger als der scout sunny und ist auch noch schmaler.

        Lg

Top Diskussionen anzeigen