Wörterbuch mit Wortbedeutung für Kinder?

    • (1) 01.02.19 - 14:12

      Hallo! Mein 7,5jähriger Sohn liest sehr gerne und viel und auch Bücher für schon ältere Kinder. Hier versteht er dann aber immer wieder mal die Bedeutung mancher Wörter nicht, bzw möchte er immer alles ganz genau wissen, was gemeint ist. Eigentlich sind das ganz einfache Wörter, wie zB "hingegen" od "garantiert"...
      Jetzt möchte ich ihm ein gutes Wörterbuch mit kindgerechter Begriffserklärung besorgen, wo er selbstständig nachschlagen kann.
      Sind diese Kinder Duden mit Begriffserklärung gut und kommen eure Kinder damit zurecht? Oder habt ihr anderes zu Hause?
      In der Schule haben sie jetzt ein kleines Wörterbuch zum Arbeiten, da geht es ainur um die Rechtschreibung und nicht um fue die Bedeutung der Wörter...
      Vielen Dank für eure Hilfe!
      Minitouch

      • (2) 01.02.19 - 14:26

        wenn er solche Wörter wissen mag, dann werden Kinderduden nicht weiterhelfen, -- eher große Duden... --- mach ihm die Duden-Internetseite auf bzw. lasse ihn nach Bedeutung "wort" googlen.... -- klar: so schnell neben dem lesen her macht man das nicht, - aber grundsätzlich finde ich das bei so umfangreichen wörtern schon eher die beste wahl...
        (ausser Opa hat noch einen Brockhaus zuhause stehen, denn in Kinderduden wirst du die Bedeutung von "hingegen" nicht finden....). ---

        (3) 01.02.19 - 15:59

        Hallo, im Grimm werden Wortbedeutungen erklärt. Aber auch im Langenscheidt Deutsch als Fremdsprache.

        Gruß Sol

        Ich würde mir mal im Buchladen Bücher zur Ansicht bestellen. Lexika/Duden, die thematisch Deutsch als Zweitsprachen haben.
        Da gibt es ganz schöne Sachen, die Frage ist nur, wie "hoch" das Niveau für dein Sohn sein muß.

        Wenn du zur Ansicht bestellst, kannst du dir das passende raussuchen.

Top Diskussionen anzeigen