Wo Süßigkeiten für Schatz günstig kaufen?

    • (1) 05.02.19 - 09:57

      Hallo zusammen,

      zum Kindergeburtstag machen wir eine Schatzsuche. Der Schatz ist eine Piñata und die soll mit ausreichend Süßigkeiten gefüllt werden. Ich hätte gerne u.a. Schokomünzen, aber ich brauche genug Süßigkeiten, um das Ding zu füllen. Sie sollen ja einzeln verpackt sein und keine Lollies (will keine Stäbe in den Augen).

      Habt ihr Ideen, welche (leckere) Süßigkeiten und wo ich günstig in relativ großen Mengen kaufen kann? Ich meine, 10 Mini-Rittersport aus der Supermarkt-Packung bringen mir nicht wirklich weiter und ich will keine hunderte Euros für die benötigte Menge ausgeben.

      Danke!

      • (2) 05.02.19 - 10:12

        Wieviel brauchst du denn?
        Bei Aldi und Co gibts doch jede Menge einzeln verpackte Süßigkeiten für wenig Geld...

        Und Schokomünzen kann man unkompliziert im Internet bestellen zB bei amazon.

        • (3) 05.02.19 - 10:16

          So eine Pinata ist schon ziemlich groß, da passt genug rein. Es muss auch gut gefüllt sein, denn sonst macht es ja wenig Spaß. Ich war schon bei Aldi & sonstigen Supermärkte, aber es ist schwer einzeln verpackte Süßigkeiten zu finden, die nicht riesig groß sind.

          • (4) 05.02.19 - 10:19

            Hallo

            Hast du evtl ne Metro Karte ? ( grosshändler) dann bekommst du mega Pakete Süßigkeiten.

            Ansonst wirklich Amazon schauen oder im Discounter.

            Lg

            • (5) 05.02.19 - 10:33

              habe ich leider nicht.

              meinst du mit Discounter Aldi? Da war ich schon und wurde kaum fündig. zB ein Sneakers ist auch mal gut, aber zu viele große Süßigkeiten dürfen es nicht sein. Die Dinger fallen auf dem Köpfen der Kinder.

      • (9) 05.02.19 - 10:19

        Okay, wahrscheinlich stelle ich mir das Ding einfach zu klein vor;-)

        (10) 05.02.19 - 13:05

        Hallo

        Bei Aldi gibt es doch die Maoam und Haribo Tütchen, Kinderschokolade, Lollis, Sets.
        Bei Kaufland gibt es von Hitschler einzeln verpackte Bonbons.

        (11) 05.02.19 - 23:24

        Zu schatzsuche passt ja gut das golden verpackte Ferrero Roche und diese kleinen, in buntes PApier eingepackte Schokoeier im Netz. (Letztere sind dann Edelsteine (Rubine, Smaragd, Gold und Saphir) Da braucht man aber sicher auch Unmengen.

        Es gibt doch auch Slberschätze, da könnte man ja größere/günstige Süßigkeiten selber in Alufolie verpacken.

        (12) 05.02.19 - 23:34

        Damit ordentlich was raus fällt kann man ja auch (Glitter)-Konfetti rein tun. Das macht gut was her wenn das herunter rieselt

(13) 05.02.19 - 10:27

geh in ein wirklich großes Einkaufszentrum, -also nicht der Supermarkt um die Ecke...sondern die,die eben riesig groß sind. --heisst: diese Läden haben auch mehr als 2 Regale Süssigkeiten, sondern vielleicht sogar 6 Regale voll -- und so kannst du eben die verpackten+günstigen aussuchen...

(15) 05.02.19 - 10:41

Hallo, ich würde für jedes Kind 1 gute Handvoll Süßkram berechnen. Warum muss das Ding komplett gefüllt sein? Hier im Famila gibt es diese Münzen, dazu Maoam-Päckchen (1 je Kind), diese Lolli-Schnuller (ohne Stil), Knabberketten, 1 Ritter-Sport-Mini je Kind, 5 Kaubonbons je Kind, je 1 Tüte Mini-Haribo et voilà. "Mehr" ist doch nicht "besser". Auf einem Geburtstag wird sowieso schon viel genascht....
Viel Spaß

(20) 05.02.19 - 10:45

Bei uns wäre das Real oder Globus.

(21) 05.02.19 - 11:03

Ich würde lieber ein paar gute, "besondere" Süßigkeiten füllen, als die Pinata mit irgendwas zu füllen, nur damit sie voll ist. Das Zeug fliegt doch nur rum! Die Kinder sind mit allem total übersättigt, besonders mit Süßkram, zumal Ende des Monats ja auch schon wieder Karneval ist.

Ich habe auch schon Pinatas zu den Geburtstagen meiner Kinder gebastelt, da war nie sonderlich viel Süßkram drin und trotzdem hatten immer alle Kinder Spaß und keins hat sich beschwert, weil da nicht tonnenweise Süßkram drin war.

lg

  • Sehe ich genauso :-). Lieber ein paar schöne Dinge, grob 1 Handvoll für jeden und das ist dann gleich der Inhalt der Give-Away-Tütchen. Wir hatten zwar keine Piñata, aber einen Schatz. Da war für jeden eine Kleinigkeit, die Freude aber groß. Vor ein paar Jahren habe ich mal eine Piñata gebastelt, ebenso mit ein paar Sachen für jeden. Über "noch mehr" hätten sich die Kids nicht "noch mehr" gefreut. Aufgeteilt haben sie das dann relativ gerecht unter sich.

(23) 05.02.19 - 11:54

Hallo!

Ich würde das Ding vor allem nicht komplett mit schweren Süßigkeiten wie Bonbons oder Gummibärchen füllen, sondern leichtes Füllmaterial dazwischen packen. Das können z.B. kleine Chipstüten, Popcorn oder Puffreis sein. Da hat man dann sehr viel Luft in den einzelnen Tüten und damit ein recht großes Volumen. Und wenn man für jedes Kind eine Butterbrottüte voll Popcorn in die Pinata macht, braucht man vom Rest weniger und kann auch Ritter Sport oder Haribo nehmen.

LG

(24) 05.02.19 - 12:30

Hallo, ich finde es lustig, dass du tatsächlich Angst hast, dass ein herunterfallender Lolly Verletzungen herbeiführen könnte - alle Süßigkeiten könnten doch aus Versehen jemandem im Auge landen ?

Wir machen das übrigens seit Jahren schon so:

Pinata wird aufgehängt. Es wird die Reihenfolge ausgewürfelt. Der Reihe nach dürfen die Jungs dann mit einem Schwert 2x auf die Pinata hauen und stellen sich dann wieder hinten an. Jeder der dran ist, muss sich vorher Bauarbeiterhandschuhe, einen Bauarbeiterhelm und eine "Schutzbrille" aufsetzen.

Das hat den Vorteil
1.) man kann schöne lustige Bilder jedes Kindes machen
2.) die Kinder sind 20 - 30 min mit der Pinata beschäftigt und jeder kommt mal dran
3.) die Kinder treffen sich nicht gegenseitig, da ja nur einer schlägt

Am Ende werden die Süßigkeiten gerecht geteilt.

Wahlweise kann man auch die Augen verbinden, dauert dann noch etwas länger :-)

Ich bestelle die Süßigkeiten auch gern bei Amaz*, da bekommt man eben auch viele Sachen in Einzelverpackungen.

VG
B

(25) 05.02.19 - 12:55

Hallo,

geb mal bei Amazon "Wurfmaterial Karneval" ein.

LG
Michaela

Top Diskussionen anzeigen