Differenzierungskurs/Praktische Philosophie oder ev. Religion ?

    • (1) 22.02.19 - 17:11

      Huhu...

      Unsere Tochter muss in den nächsten zwei Wochen die Wahlzettel für die Differenzierungskurse ab Klasse 8 abgeben.(NRW) Zur Auswahl stehen bei uns:

      *Mathematik/Informatik
      *Darstellendes Spiel =Ihre Erstwahl
      *Spanisch
      *Bio/Chemie =Ihre Zweitwahl

      Mal sehen, wo es einen Platz für sie gibt.;-) Was gibt es bei euch zur Auswahl und waren eure Kinder zufrieden mit dem Fach?
      Auf dem Wahlzettel muss auch die Teilnahme am Religionsunterricht angekreuzt werden. Unsere Tochter ist nicht getauft und hat immer am ev. Reliunterricht teilgenommen. Mein Mann ist kath. ,ich evangelisch. Der kath. Unterricht fällt für uns komplett weg...
      Da sich unser Kind nach eigener Aussage sowieso bei Reli langweilt#schein..ist guter Rat teuer. Wie ist das mit Philosophie..sind die Themen dort etwas flotter und allgemeiner ?


      LG Sandra#blume

      • Hallo,

        bei uns zur Auswahl gibt es
        Informatik
        Naturwissenschaften/Technik
        Gesellschaftswissenschaften
        Darstellen und Gestalten.

        Mein Sohn hat Darstellen und Gestalten gewählt. Er findet es toll. Es hat viel mit Schauspiel und Vortrag zu tun.
        An Geisteswissenschaften gibt es hier die Auswahl zwischen kath. und ev. Religion und Ethik. Obwohl wir katholisch sind und unsere Kinder auch gläubig erziehen, gehen meine Kinder in den Ethikunterricht. Ab der Oberstufe geht Ethik in Richtung Philosophie. Bis dahin werden gesellschaftliche Themen unterrichtet. Bsp.: Weltreligionen, Sekten, Sucht, Freundschaft/Liebe/Sexualität, Wohlstand + Armut etc. Das waren so die Themen, die ich in den letzten Jahren mitbekommen habe.

        LG
        Michaela

        • Das hört sich doch alles prima an !! 1 Punkt für Philosophie/Ethik .;-)Tochter ist seit der 5. Klasse in der Kulturklasse (Theater) ..jetzt könnte sie mit dem Kurs noch einen draufsetzen. Sie würde es wirklich gerne machen da sie auch noch mehr aus sich heraus kommen könnte. Sie ist nicht schüchtern aber eher zurückhaltend.

          • (4) 23.02.19 - 18:42

            "Das hört sich doch alles prima an !! 1 Punkt für Philosophie/Ethik .;-)"
            Ich hatte solche Themen in Religion. Also, es gibt noch Hoffnung, wenn es doch nicht Ethik wird. ;-)

      Als Diff.-Kurs hat unsere Tochter Informatik gewählt, das war auch ihre erste Wahl und ihr eigener Wunsch, Sie ist nahezu das einzige Mädchen im Kurs und es gefällt ihr richtig, richtig gut!
      Sie Interessiert sich sowieso sehr für Technik und Computer und bastelt ständig irgendwelche kurzen Videoclips etc. am Computer zusammen....
      Sie kommt dort sehr gut mit und ihre Klassenkameraden helfen ihr falls mal etwas nicht klappt.
      Zudem hat unsere Tochter Reli abgewählt und hat nun Philosophie und das Fach steht und fällt mit der Lehrkraft...
      Letztes Halbjahr hatten sie eine Dröge Lehrerin die Sokrates total spannend 🙄fand...und es Klasse fand ein halbes Jahr darüber zu reden...
      Nun hat sie einen neuen Lehrer bekommen in dem Fach und dieser greift neue Interesannte und Aktuelle Themen auf momentan sprechen sie über Greta Thunberg und ihre Freitags Proteste da ist unsere Feuer und Flamme für....

    Ich bin Lehrerin für Religion und muss sagen, dass Philosophie von den meisten als interessanter wahrgenommen wird. Das ist immer eine Typfrage. Wenn deine Tochter Religion bisher langweilig fand, sollte sie es mal mit Philosophie probieren. Ich bin allerdings der Meinung, dass gerade ab 8/9 interessantere Themen in Religion kommen. Aber das gilt in meinem Fall für Niedersachsen/Gesamtschulen. Der Lehrplan ist überall anders.

    • Vielen Dank für die Antwort.;-)
      Ich denke, das es Philosophie wird. Unsere Tochter hat momentan leider eine Schnarchnase in Religion. Die Themen werden runtergerasselt und der Unterricht (Doppelstunde) wird nicht so interessant gestaltet, dass es die Kinder mitreißt. Schade!

      Aber es gibt halt solche und solche Lehrer.


      LG Sandra

Im Philosophieunterricht geht es um Philosophie, nicht um Religion in flotten Gewand. Ich kenne philo nur ab Oberstufe, darunter als ethikunterricht, der wiederum dem r er ligionsunterricht nah ist

Top Diskussionen anzeigen