Es ist ein E-Scooter eine gute Idee für mein Kind?

    • (1) 05.04.19 - 16:41

      Hallo Leute!
      Ich bin in einem Dillema. Ist das eine gute Idee, meinem Kind einen dieser E-Scooter zu kaufen?
      ****Werbelink entfernt****

      Es ist ein E-Scooter eine gute Idee für mein Kind?

      • (2) 05.04.19 - 16:46

        Ganz ehrlich:
        Würde ich meinem Kind niemals kaufen. Ein normaler Roller tuts doch auch und ist wesentlich günstiger!
        Warum muss alles Elektrobetrieben werden wenn auch Muskelkraft geht?!

        (3) 05.04.19 - 16:49

        Würde für mich nicht infrage kommen. Bewegung und das nutzen der Muskeln tut jedem gut. Besonders Kindern.

        (4) 05.04.19 - 16:55

        Keine gute Idee.
        Die Teile darf man nur auf Privatgelände benutzen. Immer wieder sehe ich Kids aber damit auf der Straße oder in öffentlichen Parks fahren.
        Das gilt als fahren ohne Fahrerlaubnis und ab 14 Jahren sind die Kids strafmündig.
        Werden sie erwischt, gibt es hohe Strafen und der Führerschein mit 17/18 ist erstmal passe.
        Kommt es sogar zu einem Unfall, zahlt keine Versicherung. Der Fahrer des Scooters haftet ab einem Alter von 7 Jahren mit seinem Privatvermögen für die nächsten 30 Jahre.

        • (5) 08.04.19 - 19:00

          Es ist wohl geplant, dass die Scooter ab Mai auch im Straßenverkehr erlaubt sind. Je nach Maximalgeschwindigkeit dann auf dem Fuß- oder Radweg.

      (6) 05.04.19 - 17:00

      Mein Text bezieht sich auf die deutschen Gesetze. Du verlinkst auf eine österreichische Seite. Wenn Du aus Österreich kommst, gelten andere Regeln.

    • (7) 05.04.19 - 19:43

      naja käme ganz drauf, erstens wie alt kind wäre, einen GS Kind würde ich sowas nicht kaufen.

      Zweits für welchen Zweck fährt es oft weite Strecken, bei uns wäre das Ding wohl die Ersten Tage cool und würde danach in der Garage rumstehen.

Top Diskussionen anzeigen