Bücher, die eure 10-13 jährigen Maedchen nicht zur Seite legen koennen

    • (1) 22.05.19 - 20:33

      Meine Große ist fast 10. Sie liest sehr gut, eingestuft auf Niveau einer 14 Jaehrigen. Aber das nur als Randinformation zum Verständnis meines Titels.
      Problem ist, dass sie nur alle paar Monate mal ein Buch findet, das sie fesselt.

      Naechste Woche kommen meine Eltern aus Deutschland zu Besuch und ich möchte die Gelegenheit nutzen um bis dahin Buecher auf Deutsch zu bestellen, die sie dann mitbringen koennen, da sie hauptsächlich Englisch, Französisch und Holländisch liest.

      Somit also zu meiner Bitte: koennt ihr mir Buecher nennen, die eure Mädels in dem Alter verschlungen haben? Ich denke, dass die Alterseinstufung sowohl auf Inhalt als auch auf Niveau treffen duerfte. SOll heissen, sie ist vermutlich in der Lage ein Buch zu lesen, das fuer ein bis zwei Jahre ältere Maedchen gedacht ist, als auch interessiert am Inhalt.

      Vielen Dank fuer die Unterstützung!

      • Hallo...
        meine Tochter ist 11, wird im August 12 und das Harry Potter - Virus hat sie seit 2 Jahren gepackt. Sie liest alles von Harry Potter, das Bücherregal ist voll mit HP Büchern, egal was - Hauptsache Thematik: Harry Potter. Sie hat glaub ich die Bände schon alle 4 mal durchgelesen.

        Zum 12. Geburtstag bekommt sie alle Bände in englisch, sie wird sich riesig freuen.

        VG xam.

    (6) 22.05.19 - 20:57

    "Schule der magischen Tiere"
    kam bei unseren Schülern super an #winke

Meine standen voll auf die !!! Bücher. Inzwischen gibt es über 80 Bände davon, leider ausschließlich auf Deutsch.

Gefesselt sein. Wovon. Literatur ist nicht Literatur.

Ich habe ein Kind, das in der vierten Klasse ein Vortrag über Anne Frank Tagebuch gehalten hat. Und zwar hat uns das dann einige Wochen gemeinsam beschäftigt. Samt Besuch eines Konzentrationslagers. Meine Tochter ist im Bereich der Sprache aber eben enige Jahre vorraus. Das Thema des Zweiten Weltkrieges fasziniert sie.

Jetzt beendet sie gerade die fünfteilige Reihe von Morris Gleitzmann. Der Schrifsteller rührte auch mich zutiefst. Auf Deutsch sind leider nur glaube ich die ersten zwei Teile erwchienen, so dass ich es ihr dann auf englisch gekauft habe. Es ist so ,,einfach“ geschrieben, dass sie es unerwartet ohne meine Hilfe verstanden hat und die Bücher waren so schn, dass ich es auch zum Teil las.

Sonst bekomme ich Tipps von jugend-couch.de und vom deutschen Jugendliteraturpreis.

#winke

  • Wenn man bedenkt, dass sie nicht nur Deutsche sondern durch meinen Mann auch Ruandische Wurzeln hat, möchte ich ihr die Geschichte ihrer Herkunftsländer noch etwas ersparen, das kommt noch früh genug.
    Aber Hut ab!

Hallo!

Meine (fast 11) liebt „Zimt und weg“.

Und ich gestehe auch ich hab gelesen :)

Lg

Hi,

Mrs. Braitwhistle
Skullduggery Pleasant
Rubintrilogie
Shadowhunters-Bücher

VG
Gael

(18) 22.05.19 - 21:14

Hi, ich war genauso. In dem Alter hab ich "Anne of Green Gables" alle Bände gern gelesen, aber das würde ich ihn dann auf Englisch geben
Deutsch alle Hanni und Nanni Bücher, die habe ich geliebt
Dann gabs da noch eine Serie, leider weiß ich nicht mehr wie die heißt, irgendwas mit Polly oder Dolly
Die unendliche Geschichte, habe ich auch geliebt
Momo, von Michael Ende
Viel Spaß beim Lesen

Hallo
Die Jette Thriller von Monika Feth
Arena Thriller
Solange wir lügnen
Die Bücher von Sara Sheperd
Tribute von Panem
Dystopie-Trilogie von Teri Terry
Die Bücherdiebin
Tote Mädchen lügen nicht
Die Frau des Zeitreisenden
Bücher von Ursula Poznanski
...

LG

  • Oh wow. Was eine Auswahl.

    Danke!

    Davon hat meine Tochter auch so mit 11 Jahren einige verschlungen (Tribute von Panem, Bücherdiebin, einige Jette Thriller und Ursula Poznanski), die Bücher gehörten eindeutig in die Kategorie "Bücher zum verschlingen und nicht mehr aus der Hand legen", aber ehrlich gesagt finde ich die deutlich!!! krasser als Harry Potter und für eine 9jährige doch vielleicht noch etwas "heftig"......

    • Also ich bin jetzt nach „SOll heissen, sie ist vermutlich in der Lage ein Buch zu lesen, das fuer ein bis zwei Jahre ältere Maedchen gedacht ist, als auch interessiert am Inhalt.“ gegangen. Meine haben die in dem Alter tatsächlich gelesen und meh als gut verdaut.

Top Diskussionen anzeigen