Kopfläuse

    • (1) 14.06.19 - 14:55

      Hallo!
      Meine Tochter hat Läuse 😞
      Beim letzten Mal hatten wir hedrin once. Das müsste man nur ca 45 min einwirken lassen
      und dann ausspülen. War aber leider nicht vorrätig.
      Nun hat man mir nyda verkauft. Das muss 8 bis 18 Stunden auf dem Kopf bleiben?!?
      Hat ja jemand Erfahrung?
      Wäre ja froh, wenn wir das heute Abend spätestens ausspülen könnten!

      • ich nehme das über Nacht, also ca. 9h Einwirkzeit - hat gereicht.

        An das zweite Mal denken...

        Hey meine Tochter hat auch gerade Läuse. Wir haben das Zeug nachmittags drauf gemacht und über Nacht einwirken lassen. Sie hatte es ziemlich lange auf dem Kopf das Zeug. Aber ich habe alle lebenden Läuse raus bekommen. Nur ist der kamm schei... Und ich musste heute einen anderen holen der sammelt zum Glück auch die ganzen Eier raus. Ich habe den Tipp von einer Freundin bekommen das man eine Spülung für die Haare genauso gut verwenden kann um alles rauszukämmen.

        Wir hatten damals mosquito med Läuse, 10 Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen. Hat die Viecher wohl erstickt. Nach 10 Tagen noch ne Ladung drauf und alle 2 Tage kämmen mit diesem Nissenkamm.

        • Bei uns hat das Mosquito trotz richtiger Anwendung nix gebracht.
          Ich würde es nicht mehr kaufen.
          Unser KiA verschreibt nur Dimet 20 oder Hedrin.
          Bei Haaren bis zum Po ist eine Einwirkzeit über Nacht echt schwierig. Wo tu ich denn die ganzen Haare hin.

          • Hier hatten alle 3 letztes Jahr Läuse, allerdings Jungs mit kurzen Haaren. Hier wurden alle 3 erfolgreich behandelt, die toten Läuse kamen mit dem Ausspülen raus. Als ich vor 30 Jahren mal Läuse hatte, hat mir mein Vater Goldgeist gekauft und meine Mutter hat versucht aus meinen ewig langen Haaren die Nissen rauszukämmen. Hat nicht geklappt, da ich sehr dicke Haare hatte, also wurde es dann eine Bobfrisur.

      (7) 14.06.19 - 19:01

      Hi,
      Ich hab die beiden male die wir das Problem hatten selbst gezahlt. Beim ersten mal weil ich es zur Sicherheit geholt hab, beim 2. Mal war Samstag und ich wollte den Bereitschaftsdienst nicht mit sowas nichtigen im Vergleich zu kranken Kindern nerven. :)
      Sollte dir kurze ewz wichtig sein kann ich dir noch licener empfehlen. Leider gehören die Sachen alle zu den höherpreisigen, aber ich würde mich selbst nicht mit 8std aufwärts quälen wollen und erst recht nicht meine Kinder. Drücke die Daumen das die Viecher fix weg sind.

      (8) 15.06.19 - 00:57

      Es gibt auch NYDA express - das muss nur 10 oder15 Minuten einwirken und hilft genauso gut. Bei Läusemitteln ist wichtig, dass man die erforderliche Nachbehandlung nach 8 bis 10 Tagen auf jeden Fall auch macht. Das wird sehr oft vergessen.

      • (9) 15.06.19 - 06:51

        Das ist der Vorteil bei Hedrin Once und dem von Licener, einmalige Anwendung mit nachgewiesener Wirkung.
        Natürlich schaue ich dann nach ner Woche nochmal nach, aber sofern korrekt angewendet hat es sich damit erledigt.

Top Diskussionen anzeigen