Schulranzen von ARUZZI TAUGO - schlecht verarbeitet, schlechter Service

    • (1) 15.06.19 - 14:08

      Hallo zusammen!

      Wenn man, wie wir, für einen Schulranzen 220,-€ ausgibt, erwartet man ein erstklassiges Produkt. Leider war dem NICHT so. Wie auf meinen Fotos zu sehen, ist die Außenfarbe Innen verschmiert. Unschön und vermeidbar wenn die Firma eine funktionierende Qualitätskontrolle hätte. Als ich mich bei der Firma meldete und mein Anliegen freundlich vorbrachte, bekam ich zwar eine Antwort, jedoch nicht wie erhofft. Es wurde mit keinem Wort versucht den Fehler zu erklären und erst recht wurde kein Wort eines Bedauern ausgedrückt. Die scheinen nicht auf Kunden angewiesen zu sein. Es wurde zwar angeboten das eine Erstattung erfolgen KANN, jedoch mit Hinweisen die auf mich eher den Charakter einer Drohung hatten. Dort stand das die Ware eingehend geprüft wird ob sie nicht von mir beschädigt wurde, bevor eine Rückerstattung erfolgt. Ganz zu Anfang der Satz: "Beschädigen Sie die Ware nicht und nehmen Sie diese nicht in Gebrauch."
      Auf eine weitere Mail von mir, mit dem Hinweis das andere Unternehmen solche Reklamationen kundenfreundlicher beantworten, wurde dann gar nicht mehr reagiert!
      Traurig bei so einem teuren Produkt!

      • Warum gibst du so viel Geld für eine Schultasche aus 😱

        Abgesehen davon, dass ich das Ding grottenhässlich finde, sind die Fleckchen doch nur innen......sowas stört doch eher Eltern als Kind.
        Wenn Kind das lila Teil gefällt, würde ich es einfach so hinnehmen.

        (4) 15.06.19 - 20:12

        Hallo, die Flecken sind klein und innen. Wie viel Geld wolltest du denn ersetzt bekommen?
        Zur Qualitätskontrolle in 99% aller Produkte sind das Stichproben. Es rutscht immer ein Produkt durch.
        Die Sätze welche du zitiert hast, sind doch Standard.

        Lerne mit Flecken am Ranzen zu leben, die meisten Ranzen bekommen hin und wieder einen oder gleich mehrere Fleck/e und nicht alle gehen wieder weg. Außerdem benötigt man Ferien um einen Ranzen zu waschen. Zumindest der meiner Tochter braucht gefühlt ewig um zu trocken.

        Gruß Sol

      • Ich verstehe dich! Wenn man ein Produkt kauft, dann kann man erwarten dass es 1A ist, ansonsten könnte man B Ware kaufen.
        Auch unser Ranzen hat etwa soviel gekostet und die Frage warum man soviel Geld ausgibt für nen Ranzen, naja, weil man es kann und es egal ist ob er 100€ oder 200€ kostet solang er gefällt.
        Ich vermute ihr habt den also so geliefert bekommen? Dann Fotos machen von jedem Detail und eben auch dass er sonst in Ordnung ist. Nicht dass dir noch Fehler unterstellt werden die nicht da waren. Also mit Zeugen die Bilder machen und versenden.

        Und ja, man kann ein Produkt ohne Flecken erwarten, auch wenn es weniger gekostet hätte erwarte ich es ohne Fehler.

        Viel Erfolg beim Umtausch! Finde die Flecken auch störend und würde mich immer ärgern wenn ich sie sehe, ganz egal ob mein Kind es auch sieht, immerhin zahle ich das Teil ja auch!

        • (6) 16.06.19 - 07:02

          Hallo,

          Man kauft doch keinen Ranzen weil er der Mama gefällt, er muss dem Kind gut passen. Deshalb sollte man in ein Fachgeschäft und sich beraten lassen und Probetragen ist sehr wichtig. Was nützt ein schicker Ranzen wenn das Kind Rückenschmerzen bekommt.

          LG
          Sunny

      Hallo
      Na so teuer ist er auch nicht.

      Warum schickst du ihn nicht einfach zurück und verlangst dein Geld zurück.

      Damit das Kind ihn trotzdem hat bestellt Oma neu.

      Ich finde den Ranzen wunderschön!! Ist halt so einer, die es in meiner Kindheit gab. Schade drum!!!

      (10) 16.06.19 - 06:58

      Hallo,

      Hast Du den Ranzen denn beim Kauf nicht angeschaut? Du hast doch immer ein Rückgaberecht. Die Marken die ich kenne haben auch eine Garantie, wenn was dran ist gehen wir ins Geschäft und lassen es beheben.

      LG
      Sunny

Top Diskussionen anzeigen