Klassenbezeichnung Österreich

Hallo

Ich habe uns zum Schüleraustausch mit einem österreichischem Gymnasium angemeldet.
Jetzt hat mein Sohn die Kontaktdaten bekommen und war geschockt: er sei in der 2. Klasse.
In der Informationsveranstaltung war die Rede von 6.klässlern.
Es wird doch wohl nicht Eltern geben, die einen 8jährigen mutterseelenallein quer durch Österreich und Deutschland schicken?
Ich habe momentan noch keine Infos, rufe aber morgen in der Schule an.
Liebe Österreicher: kann es sein, dass ab Gymnasium wieder mit Klasse 1 angefangen wird?

Google hilft.....

Die Nummerierung der Jahrgänge und Klassen ist dagegen abhängig von der besuchten Schule und beginnt immer wieder von eins. So geht ein Schüler beim Übergang auf die nächste Schulart, beispielsweise von der vierten Klasse Volksschule auf eine Allgemeinbildende höhere Schule (AHS) wieder in die Erste Klasse, ebenso wie später bei eigenen Oberstufen- oder Fachschulen. Bei Uneindeutigkeit wird der Schultyp dazugesagt, wie beispielsweise „achte Klasse Mittelschule/AHS“ (12. Schulstufe, Jahr der Matura).

Klasse 1-4 Volksschule
Klasse 1- x Gymnasium/weiterführende Schule (= 5. - x. Klasse )
neue Schule, neue Zählung

Ok, danke euch zwei.
Ich hab widersprüchliches gefunden, darum habe ich gefragt.

Eine ganz andere Frage. Ich kenne bis jetzt nur solche Schüleraustauschprogramme in Verbindung mit dem Erlernen einer neuen Sprache.

Was für einen Sinn macht es mit Österreich? Wie gesagt, ich hatte das noch nie gehört und bin neugierig.

LG

Wir haben da ne Partnerschule und es geht auch nur 2 wochen. Die Kinder lernen Neues Kennen.

Ok.

Ich kannte das bis her so nicht. Unsere Partnerschulen sind in Frankreich und USA und es wird eine in Spanien gesucht.

Ich wünsche deinen Sohn spannende 2 Wochen!

weitere 4 Kommentare laden