Erfahrung mit Berkeley S Rucksack ?

    • (1) 10.07.19 - 09:38

      Hallo!

      Unsere Tochter braucht einen Din A4 geeigneten Rucksack für Schulausflüge und div. Hobbys (Museum, Bücherei).
      Diese Rucksäcke mit Zugband mag sie optisch nicht.
      Ich bin jetzt über den Berkeley S von Jack Wolfskin gestolpert, aber passt der einem 1,25m schmalem Kind?
      Wir haben leider kein Geschäft in der Nähe, wo wir ihn anprobieren könnten.
      Der Rucksack von Scout und der Deuter Gogo passten beide gar nicht.

      Oder könnt ihr einen anderen empfehlen?

      • Ich kenne den Rucksack nicht und habe auch keine Erfahrung mit anderen. Aber vielleicht findest du bei Amazon z.B. die Möglichkeit des kostenlosen Versands?! Auf gut Glück würde ich ihn wahrscheinlich so nicht kaufen.

        (3) 11.07.19 - 09:41

        Hallo!

        Ich kenne nur die Erwachsenenversion des Rucksacks, hatte ihn durchgehend im Studium genutzt, selbst vollgepackt mit Ordnern etc. war der super angenehm zu tragen.

        Die Kinderversion wird dem wohl in nichts nachstehen. Ich habe grade die Maße des Wolfskin mit dem Scout Sunny verglichen, den wir hier haben für unsere Erstklässlerin - der Wolfskin ist fast gleich, nur die Tiefe (?) sind 8 cm mehr, breit und hoch sind sie fast identisch, 1 cm Unterschied. Unsere Maus ist 1,18m momentan, der Rucksack passt ihr sehr gut und wirkt auch nicht überdimensioniert. Schmal ist er eh, der Wolfskin ja auch. Sollte mMn also auch bei Euch passen.

        Hallo,

        meine beiden Kinder haben diesen Rucksack, Mädel ziemlich schmal und ehr klein, Junge breit und robust.

        Der Rucksack passt für beide sehr gut. A4 passt auch rein, allerdings kein
        breiter Leitz-Ordner.

        Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen