Kinderzimmer: Bauecke auf zweiter Ebene?

Hallo,

wir überlegen, eine Lego-Bauecke als zweite Ebene im Zimmer einzuziehen. Die Deckenhöhe gibt das her.

Viele, die eine Empore bauen, haben ja die Betten oben.
Wir wollen es umgekehrt machen. Unsere Kinder bauen so viel. Gebautes dürfen sie stehen lassen, aber so steht IMMER der halbe Boden voll und staubsaugen ist ein Riesenact, abgesehen davon sieht das Zimmer immer aus wie...naja, ihr könnt es euch vorstellen.

Oben soll nur Lego gebaut werden, gesaugt wird da dann eben seltener.
Unten soll es aufgeräumter aussehen. Betten beziehen mag ich eh nicht oben.


Hat jemand Erfahrung, mit der Spielebene oben?
Oder sogar Bilder? Es muss ja schon ein bisschen anders geplant werden, als wenn es nur der Schlafbereich ist.
Pinterest gibt (zumindest bei meiner Suchaktion) nicht viel her.

Danke!

1

Haben bekannte die das so haben. Also unten schlafbereich und oben auf der zweiten Ebene des Kinderzimmers spielen die Mädels. Meist ist es da zwar Playmobil was oben aufgebaut ist. Aber ist ja vergleichbar mit kleinteilen.

2

Und? Ist die Familie mit der Lösung zufrieden? Manchmal tauchen ja Probleme auf, von denen man vorher nicht ahnt, dass es sie geben wird.

Wie findest du diese Idee? (Dort, für diese Familie?)

Ein bisschen Bedenken habe ich mit der Sicherheit für Besuchskinder. Meine Kinder sind ruhig, machen keine gefährlichen Experimente und sind per se nicht wild. Ganz anders Kinder befreundeter Familien #schwitz

3

Sie waren sehr zufrieden. Bis jetzt die Nachzüglerin mobil wurde und sie die Treppe absperren müssen. Ansonsten ist es zwar eine steile aber ziemlich gut zu gehende Treppe. Meine beiden Kinder finden es immer super da oben. Da es von der Brüstung bis zur Decke mal abgesehen vom Treppen Abgang mit einem Netz gesichert ist habe ich auch keine Bedenken. Die bekannte ist zufrieden unter anderem eben auch aus dem Punkt dass Wege zu den Betten und dem Fenster frei sind und man Sachen länger stehen lassen kann.

weiteren Kommentar laden
5

Hallo, wir haben es seit etwa zwei Monaten genau so gemacht. Lange haben wir hin und her überlegt und ja, für uns ist es perfekt! Endlich ist das Zimmer ordentlich und man muss nicht aufpassen und unsere Kinder können ihr Spielzeug stehen lassen.
Unsere großen Zwillinge teilen sich das Zimmer und wir haben es mit zwei mydal Betten von Ikea gebaut. Die Stehen auf Ecke zusammen, es gibt nur einen Aufgang und statt zwei Matratzen sind oben zwei Platten in Matratzengröße. Dazu dann ganz viele Latten wie ein Zaun drumherum, außer wo die Treppe ist. Damit die kleinen Zwillinge nicht hoch Klettern gibt es noch einen Kletterschutz.

Für uns wie gesagt die perfekte Lösung und das Feedback war bisher auch echt gut.

6

Danke, dann sind wir wohl auf der richtigen Spur! :-D

7

Kannst du mal ein Bild einstellen? Das klingt interessant! LG

8
Thumbnail Zoom

Oops, Bild quer, aber man kann es ja auch so erkennen: da net unseres Sohnes ist unten, oben hat mein Mann mit Holzbrettern einen Plattform eingefügt. Darauf ein Stück Spielteppich aus dem Baumarkt, ein Regal... Fertig.

9

Okay, das Bild hat doch richtig geladen. Und die Rechtschreibfehler gibt's gratis dazu 😝

10

Super, Danke! 😊