Phase 6

Hallo,
ich brauche etwas Input.
Mein Sohn (3. Klasse) wird künftig über ein Smartphone seine Vokabeln lernen müssen (die Gründe hierzu darzulegen wäre zu komplex deswegen bitte ich von Dingen wie nutzt Karteikarten abzusehen). Nun habe ich erstmal auf mein Handy Phase 6 herunter geladen. Seine Vokabeln gibt es nicht zu kaufen also habe ich sie mit Hand eingetragen.

Wie geht es nun weiter? Lade ich auf das Handy was er nutzt einfach die app und die Vokabeln werden übernommen? Umd brauche ich irgendwie eine Plus Version oder nicht?

Wer hat Ahnung und kann mich etwas aufklären?

Liebe Grüße

Guten Morgen,
ich rate dir von Phase 6 ab. Unser Sohn fand es auf Dauer sehr langweilig. Er lernt jetzt mit quizlet.com.
Das ist viel abwechselungsreicher und man muss sich zwar registrieren aber es ist kostenlos.
Mein Sohn hat während einer Reha Anfang des Jahres quizlet kennen gelernt und die meisten Vokabeln sitzen jetzt. Vorher war es eher ein Kampf.
Liebe Grüße
mckiki

Ja - und nein.

"zusätzlich" lernen mit quizlet ist lusig, ja. --- aber viele fertige Päckchen passen nicht auf den aktuellen Stoff -- und wenn man seine eigenen Vokabeln eingibt, dann ist es wieder, wie Phase6.
zusätzlich zur Motivation ist das toll, - ja.

aber bei uns hat Phase6 einen sehr großen Nutzen: mein Sohn (Gym.) schreibt JEDE Woche in Latein und in Englisch einen Vokabeltest und hierfür eben exakt das Schulbuch runterzuladen und anzuhakten, bis wo und was man jetzt lernen will, ist für dieses gezielte lernen + passenden Schulstoff wiederholen perfekt.

Klaro: vertiefen und auf KA arbeiten kann man mit Quizlet ganz nett -- aber wie gesagt: es nervt, wenn man so viel wegklicken muss, weil es einfach für den aktuellen Stoff nicht passt.....

Junior schreibt auch jede Woche test und soll die vokabeln dafür lernen. Da er nicht immer bei mir ist und es dann allein häufig einfach vergisst, brauche ich halt wirklich eine app wo genau die zu Lernenden vokabeln einzutragen gehen.
Aber welche version muss ich denn da nehmen? Habe was von abo etc gelesen.

weitere 5 Kommentare laden

Meine Tochter lernt seit einem halben Jahr mit Phase 6.
Ihr Buch musste ich nur herunterladen und bis hetzt funktioniert es ganz gut zur Wiederholung.
Ganz neue Vokabeln werden trotzdem erst aus dem Buch gelernt.

Junior sein buch gibt es bei Phase 6 nicht. Da er nicht immer bei mir ist müsste er teilweise komplett allein lernen und das vergisst er dann halt einfach. Deswegen brauchen wir eine app. Habt ihr bei Phase 6 irgendwie ein abo oder so?

Nach der Eingabe der Vokabeln müssen diese für das Lernen noch aktiviert werden. Könnte Junior auch selber machen. Ein Abo ist dafür nicht nötig. Nur wenn du regelmäßig Berichte (und andere Features) haben möchtest, brauchst du die Premiumversion mit laufenden Kosten,

Schade dass es sowas zu meiner Schulzeit noch nicht gab 🤣
Kann dir leider nicht helfen, mein Sohn geht erst in die 1. Klasse, aber interessant was es heutzutage alles gibt. Je nach Typ Kind kann so eine bestimmt sehr hilfreich sein.
Wird denn da nur die Schreibweise geübt oder muss man die Vokabeln auch aussprechen?

Ich frage mich gerade in welcher Grundschule wöchentlich ein Vokabeltest geschrieben wird?In NRW ist das nich üblich. Meine Kinder hatten wirklich anspruchsvollen Englischunterricht in der Grundschule, aber Vokabeltests wurden im klassischen Sinne nicht geschrieben.
Du findest das Englischbuch deines Kindes bei Phase 6 nicht, da die App eigentlich für die SEK 1 gedacht ist.

Hier lernen die Kids (8 klasse Gym/ 6. Klasse Real) immer klassisch mit Karteikarten

Vg Basket

Hallo,
es ist eine normale Grundschule in Berlin und es ist sein 1. Jahr englisch. Wieso die Lehrerin das so handhabt kann ich dir nicht sagen (eventuell liegt es daran, dass sie bis letztes Jahr in Klasse 7-10 unterrichtet hat). Ich finde es aber grundsätzlich nicht schlimm. Mein Problem ist nur, dass er nicht immer bei mir ist und wenn dann in der Zeit die Vokabeln so gar nicht angeschaut werden, habe ich dann umso mehr aufzuholen mit ihm, zumal die Noten in den Vokabeltests auch nicht immer so toll sind. Karteikartenbox hat er natürlich. Bei mir nutzen wir diese auch zuverlässig. Eine 2. Habe ich ihm extra fertig gemacht, aber freiwillig "denkt" er halt einfach nicht dran mit dieser alleine zu lernen. Deswegen die Idee mit der App, da ich ja sehen kann ob er was gemacht hat und das Handy ihn dran erinnern kann.

Wir nutzen Phase 6 auf dem Ipad, da gibt es aber keine Erinnerungsfunktion. Da muss man selber dran denken. Ob das in der Premiumversion anders ist, weiß ich nicht.

weitere 3 Kommentare laden

Dann hätt ich quizlet genommen..