Mp3-Player Erfahrungen gesucht!

Hallo!

Wir möchten unserer 7jährigen gerne einen Mp3-Player kaufen.
Im Kinderzimmer steht seit 2,5 Jahren eine Toniebox, aber wir sind viel mit den Öffentlichen unterwegs und da ist sie einfach unpraktisch, weil sie so sperrig ist.

Die Auswahl an Mp3-Playern ist ja riesig - da fühle ich mich total erschlagen von den Angeboten!

Sie hört ausschließlich Hörbücher- keine Musik. Die Kapitel sollten dann möglichst auch in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden.

Ein altes Smartphone welches wir zweckentfremden könnten, haben wir leider nicht und spätestens zur Klassenfahrt nächstes Jahr dürfte sie eh nur einen Mp3-Player und kein Handy mitnehmen. ;-)

Könnt ihr vielleicht einen geeigneten Mp3-Player empfehlen?

Schon mal vielen Dank und ein schöne Feiertage! :-)

Hallo,

meine Kinder und ich benutzen jeweils einen iPod. Durch das Display ist er leicht zu bedienen.
Es muss ja kein neuer sein 😀

iPod

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Hallo!

Meine Kinder haben beide einen Philipps GoGear. Allerdings nutzen wir mittlerweile nur noch das Handy / Tablett für Hörspiele, weil ich sie da einfach runterladen kann (Audible). Sonst müsste ich sie via PC übertragen, das ist deutlich umständlicher.

LG

Eigentlich müssten die Anforderungen alle Standard mp3 Geräte erfüllen. Das es ein iPod sein müsste.......Hahaha! Nein!

Apple bietet einen guten Kundenservice ....und eine Bedienbarkeit für Leute ohne Plan.....aber mehr auch nicht .....Wenn ihr jetzt alle Apple Produkte, iTunes und Co. habt, dann würde es Sinn nachen. Aber wenn nicht, würde ich eher ein anderes technisch gutes Gerät nehmen. Die bieten technisch fürs hören oft eine hochwertige Leistung für wesentlich weniger Geld.

Und für Kinder muss es in meinen Augen auch nicht so super teuer sein. Falls doch mal der Saft drauf landet oder es verloren geht.

Ich würde es nicht übertreiben. Mein Mann hat technisch viel Ahnung, weil er beruflich vom Navigationsgerät über Hand, HHifi bis PCs alles repariert und daher weiß, was verbaut wird. Er findet Apple total überbewertet und unsere Kinder haben sogar nur 20 € Geräte bekommen, die bei Amazon gute Bewertungen hatten ;), weil was muss ein mp3 Player schon wirklich groß können. Die Kinder sind ja nicht doof. Die fuchsen sich da schon ein. Hauptsache der Sound ist Bombe und die Bedienung funktioniert.

Danke für deine Antwort!

Ich dachte schon irgendwas stimmt mit den günstigen Mp3 Playern nicht. Wir dachten so an 40-50€ und nicht an über 200€. o.O

Wir haben gar keine Äpfel, außerhalb der Küche! ;-)

Aktuell darf sie einen 10 Jahre alten Mp3 Player der Schwester testen, den ich überraschenderweise wieder gefunden habe. Dort ist es aber furchtbar umständlich von einem Album zum nächsten zu kommen, wenn ein Hörspiel zu Ende ist und auch die Knöpfe reagieren nicht mehr so gut. Aber jetzt über Weihnachten (viele Autofahrten) wird es erstmal gehen und anschließend schau ich mal bei Amazon, ob ich was finde. Hatte einen von Soulcker in der näheren Auswahl, mich aber nicht getraut. :-D

Ein schönes Fest wünsche ich!

Wir haben vor 2 Jahren einen von Amazon NoName Teil bestellt, hat ca. 25€ gekostet. Unsere Tochter ist bis heute noch zufrieden