Ergobag pack dritte Klasse zu klein?

Thumbnail Zoom

Moin,
Wer hat den besagten Ranzen denn?
Mein Sohn trägt ihn seit der ersten Klasse und nun schreibt heute die Lehrerin

"Julians Ranzen ist eindeutig viel zu klein. Es wäre schön wenn er mal einen anderen bekäme."

Abgesehen davon, dass ich diese Aussage unmöglich finde zu verlangen einen 250€ Marken Ranzen in die Ecke zu stellen, anstatt mal zu überdenken ob das nicht zu viel Gewicht auf dem Rücken ist, fällt mir das Geld ja nun auch nicht aus dem Ärmel.
Und ihn mit einem 20€ billig Teil in die Schule zu schicken und den Rücken evlt auf ewig zu schädigen möchte ich auch nicht verantworten.

Bin ich jetzt auf dem völlig falschen Dampfer, oder kennt das jemand, das der Ranzen schon nach 2 1/2 Jahren ausgedient hat?
Denn sonst ist er nicht kaputt oder ähnliches und gedacht war ihn zum Wechsel in die 5. Klasse erst zu ersetzen.

Liebe Grüße mynona

1

Wäre da nicht ein Gespräch mit der Lehrerin sinnvoller und zielführender?

Und nein, ich würde mir keinen Neukauf vorschreiben lassen.

2

Hallo

zum einen würde mich das auch ärgern und zum anderen würde ich auf Grund dessen ein Gespräch suchen. Wir haben auch den Ergobag und den haben auch noch die Kinder in der 4 Klasse wo ihn eh schon seit der 1 klasse haben. Bei uns haben die Kinder in der Schule Fächer und sie müssen nur das mit nach Hause nehmen wo auch Hausaufgaben auf sind. Ich weiß nicht ob die Kinder bei euch viele Bücher haben. Bei uns gibt es Arbeitshefte.

LG Hexe12-17

3

Hi :-)
Wir haben/hatten auch eine Ergobag.
Was die Lehrerin wahrscheinlich meint ist etwas anderes - das gleiche Problem hatten wir nämlich auch und das in der zweiten Klasse.
Lass mich raten - Dein Junge ist ziemlich groß?
Der Ergobag ist nicht für große Kinder gemacht...
wir mussten uns leider schon in der zweite Klasse davon verabschieden. :-/

4

Zu klein für seinen Körper oder zu klein für die Sachen die da rein sollen?
Wenn es die Sachen sind? Was trägt er rum das nicht sein muss? Und ansonsten würde ich schon nochmals nachfragen was die Lehrerin meint. Was für Ranzen haben die anderen Kinder?
Meiner ist erst in Klasse 2 aber die Kinder die ich in klasse 3 und 4 kenne nutzen alle noch ihren ersten Schulranzen einige auch einen ergobag pack.

6

Ich gehe von,"zu klein für die Sachen" aus.
Er ist normal groß und sehr sehr schlank.

5

Meine beiden Kinder hatten den Ergobag Cubo bis einschließlich 4. Klasse. Mein Sohn ist auch ziemlich groß - das Gurtsystem lässt sich super anpassen und Platz für alles war auch immer. 🤷🏻‍♀️

10

Mein Sohn ist jetzt in der vierten Klasse knapp 1,60 m groß. So langsam wird unser Cubo wirklich etwas knapp, aber es geht durchaus noch. Zum Wechsel in die fünfte Klasse bekommt er etwas Neues. Bisher hat auch sein ganzes Material immer prima hineingepasst. Ich würde dringend mit der Lehrerin sprechen.

7

Huhu.. wir haben den Ergobag auch... und meine Tochter schleppt alles mit... von Schnellhefter bis Bücher... der hat über 14 kg... und meine Tochter wiegt nur 24 kg ^^..

Die Schnellhefter sind nicht mal voll....

vielleicht sind die Schnellhefter von deinem Sohn schon so voll.. die ggf ausleeren..

LG

8

hi,

wir haben den ergobag cubo. ich finde auch, dass das problem ehr darin besteht, dass die kids zu viel rumtragen müssen. die büchertaschen haben ja so ca ähnliches volumen.
ich wollte jetzt bei unserem jüngsten aber auch darauf achten, ggf. eine mit 21 liter zu kaufen. der cubo müsste 20 liter haben. großere taschen habe ich bisher aber auch nicht gefudnen..

lg

9

Unser 3. Klässler nutzt das selbe Modell. Es ist überfüllt, aber schon seit der ersten Klasse. Es liegt bei uns daran, dass dieses Kind viel zu viel mitschleppt. Er schafft es nicht sich ausreichend zu sortieren und benötigte Dinge in der Schule zu lassen oder Ordner zu leeren.

Wo habt ihr die Trinkflasche? Es gibt Ziptaschen um die Flasche seitlich am Ranzen zu befestigen. Zwei unserer Brotdosen halten da auch gut. Das schafft Platz im Innenraum, da die Fronttasche nicht mehr überfüllt ist.
Wir haben von Mäppchen und Schlamper zu einem größeren Mäppchen gewechselt. Das minimiert ebenfalls das Gefühl die Tasche sei überfüllt.

Im Scout (älteres Modell) und im Step by Step der Geschwister ist ganz deutlich mehr Platz. Grundsätzlich finde ich die Ergobag gut, nur den Pack würde ich jedoch nicht noch einmal kaufen.

11

Unsere inzwischen 8.Klässlerin hatte den Pack bis zum Schulwechsel. Da sie nur das Material für die Hausaufgaben brauchte, war der Pack bis zum Ende eher leer.
Unsere Zweitklässlerin hat auch den Pack. Auf ihrerer Schule nutzen ihn auch die meisten 4.Klässler.