Spielturm Podesthöhe eure Erfahrungen bitte

Hi zusammen, wir möchten uns einen Spielturm holen. Der große ist schon 6 und groß für sein Alter,wir bekommen Nachwuchs und eigentlich wäre das erst was für nächstes Jahr. Aber ich hab ein tolles Angebot und überlege nun.
Die Podesthöhe beträgt 90cm (Einsteigerhöhe laut Internet) ab 6 Jahren sollte man etwas höheres holen für die Spieldauer noch mit 7/8 Jahren. Wir sind neu hier, noch hat er keine Freunde hier. Leider.aber ich weiß ja nicht wie es sich entwickelt.
Was würdet ihr denn machen? Für Mini holen oder für den großen eher etwas?

1

Hütte ist Hütte .... ob sie 90cm oder 145cm hoch ist, ist fürs Spielen erst einmal egal. das "drumrum" entscheidet.
Die Unfallgefahr ist niedriger (wobei meine einfach aufs Dach klettern -- von demher: auch egal ....)

Soll eine Rutsche dran, ist es natürlich nötig, dass es höher ist. Ausserdem finde ich es ganz praktisch, wenn unter dem höheren Podest einigermassen überdacht der Sandkasten untergebracht wird. -- unter 90cm geht das natürlich auch nicht.

2

Kommt darauf an, was ihr "darunter" vorhabt. Bei 90 cm ist das ja eigentlich verschenkter Platz, mit dem man nichts anfangen kann. Bei höheren Podesten kann man einen Sandkasten drunter verstauen und braucht insgesamt nicht so viel Platz.
Unseres ist 1,60m, aber gut abgesichert und der Kleine ist schon mit einem Jahr hoch...

3

Hi, ich würde den höheren holen, damit der größe länger davon hat, sonst steht der Turm ungenutzt rum.
Das Baby muss ja erstmal geboren werden und mind. 1,5 Jahre alt werden, bevor das überhaupt für ihn interessant wird.
Lg