Geschenk zur Kommunion Mädchen

Hallo zusammen,

die Tochter einer Freundin kommt bald zur Kommunion. Coronabedingt nicht im April, sondern jetzt im Sommer. Ein Termin steht nun fest.
Nun frage ich mich, was ich ihr schenken kann. Ich kenne mich mit Mädchen in diesem Alter (9 Jahre) nicht aus. Habe nur Jungs.

Es sollte nichts christliches sein, also kein Kreuz, Kerze oder irgendwas, was mit "Kirche" zu tun hat. Einfach etwas, das Mädchen in dem Alter mögen.

Da sie meinen Söhnen in den vergangenen Jahren immer recht hochpreisige Geschenke gemacht hat, kann es ruhig etwas teures sein. Oder halt mehrere Dinge. Also nicht nur eine Barbie oder so.

Eigentlich bin ich auf der Suche nach etwas, bei dem ihr vielleicht bei der Kommunion oder Konfirmation eurer Tochter gedacht habt "Ach, das ist ja toll!" Gutscheine fallen für mich raus. (Ich mag Gutscheine und schenke sie auch gerne, aber nicht bei Kindern in dem Alter...) Auch keine Kleidung, das ist mir zu heikel.

Hatte schon an eine Kette gedacht, mit einem Herz-Anhänger zum Beispiel. Ich habe das als kleines Mädchen mal geschenkt bekommen, habe sie geliebt und ganz lange getragen.

Liebe Grüße #sonne

schokoeismitsahne

1

Hallo,
ich habe zur Kommunion damals fast nur Schmuck bekommen - "echten", also aus Silber. Manches davon trage ich heute noch gelegentlich, es waren zwar z.T. kindliche Motive, aber schlicht und zeitlos. Und hier und da mal ein Schmetterling am Ausschnitt passt auch in meinem Alter noch, z.b. in Theater ;-)

LG!

2

Meine Nichte hat von uns ein Einrad bekommen, das kam sehr gut an.

8

Das ist auch eine tolle Idee. Danke!

3

Hallo,

Wenn ihr gut mit den Kind auskommt einen Ausflug in einen Freizeitpark oder ähnliches. So etwas verschenken wir an die Kommunionskinder in unseren Freundeskreis. Ist bis jetzt immer gut angekommen.

Waren in den letzten Jahren in verschieden Freizeitparks, Starlight express und anderen Musikals, Zoos etc. Zum. Abschluss sind wir noch gut essen gegangen. Selbst für fast Erwachsenen Kinder reden heute noch von diesen Tagen.

Ansonsten geht Schmuck aus Gold oder Silber immer bei Mädchen. Bettekarmbänder zum Beispiel haben den Vorteil, dass heute kindliche Anhänger rankommen und mit dem Alter gut austauschbar sind.

LG Morgain

4

Ich finde es schwer, für unbekannte Kinder ein Geschenk zu empfehlen. Ein typisches Geschenk ist Schmuck, das hat mich in dem Alter aber nicht interessiert, andere wären begeistert gewesen. Ich kenne auch sonst nichts, was alle Kinder in dem Alter mögen.

Kannst du nicht einfach die Freundin fragen, sie kann dir sicher was Tolles vorschlagen.Gerade wenn du mehr Geld ausgeben möchtest, sollte es doch etwas sein, was dem Kind wirklich Freude macht.

7

Ja, da hast du Recht und das werde ich auch tun, bevor ich es besorge.
Aber hier waren schon tolle Vorschläge, auf die ich nie gekommen wäre, wie das Einrad oder eine Nähmaschine. Dann frage ich meine Freundin direkt nach diesen Dingen und habe Vorschläge. Das finde ich schonmal um einiges besser als dieses "Was wünscht sie sich denn?" Kann mir vorstellen das diese Frage 20 Mal gestellt wird.
Möchte hier ja nur Inspirationen holen.

5

Hallo.

Wenn es etwas höherpreisig sein darf (und nicht schon vorhanden), vielleicht eine Nähmaschine oder eine kleine Kompakt-Stereoanlage.
Kam bei meiner Tochter zur Kommunion sehr gut an.

Oder die Pandora-Me-Kollektion ... bezahlbar und nicht so klobig, wie das normale Pandora-Armband und Charms ... und es gibt witzige Anhänger, die man lange tragen kann (meine Tochter ist inzwischen älter und liebt das Armband, vor allem auch weil Millie Bobbie Brown aus "Stranger Things" das Gesicht der Kollektion ist):

https://de.pandora.net/de/schmuck/pandora-me-collection/#position=top&src=categorySearch

Gruß
sisein

6

Ich glaube ich würde die Eltern fragen, was sie sich wünschen könnte