super enge Regenjacke gesucht

Hallo -- für den Sport brauchen meine Kinder eine super enge Regenjacke. Sie darf am Oberkörper nicht schlabbern und auch die Arme müssen sehr eng sein.
Eine Regenweste wäre noch besser, aber die gibts wohl nur für Erwachsene.

Kennt einer von euch eine super enge Regenjacke? Der Sportladen vor Ort hat leider keine.

ich habe schon versucht, selber eine enger zu nähen. Bei den Fleece-Jacken klappte das wenn es draussen mal kalt war .... aber die unflexiblen Regenjacken sind da nicht so einfach .... -- das ging voll nach hinten los....

1

Wär die vielleicht was? Die gibt's in unterschiedlichen Farben

https://www.decathlon.de/p/regenjacke-sport-kinder-rot-blau/_/R-p-167014

2

merci -- oh decathlon ... da kuck ich mal ... merci.

3

Als Idee: In die Regenjacke auf Taillenhöhe hinten ein breites Gummiband einkleben. Beim einkleben auseinanderziehen, sodass es das Material rafft, wenn es sich zusammenzieht.

4

ah.... super Idee.... das ist ja das Problem mit dem starren Stoff ... aber das ist cool ....
ich hab ja die zu enge/kaputte, -- da versuche ich das mal als Probe...
Bei uns ist es leider extrem wichtig, dass die Arme und der Brustbereich komplett am Körper anliegen... da klingt das mit dem Gummi (ich würde schulterblätter nehmen udn einen streifen Richtung Oberarme ) total schlau ... danke....

6

Ich habe es gerade ausprobiert...

Ich habe ganz breites doppeltes Klebeband in die Jacke geklebt und ein etwas breiteres Gummiband genommen zum raffen.

Wir haben das zu zweit gemacht, einer hält das Gummiband straff und ich habe es gleichmäßig angedrückt. Um einen guten Effekt zu haben muss das Gummiband so lang wie möglich sein.

5

Für was wird das gebraucht? Also für welche Sportart? Und wieso meinst du Starr? Ich hätte jetzt er an was atmungsaktives gedacht. Und welchen Sinn hat eine Regenweste? Decathlon ist aber bei sowas meist eine gute Wahl.

7

meine Kids schiessen Bogen.
Bei jedem Wetter draussen.
Da ist ein hautenges shirt wichtig und regenjacken schlabbern halt nunmal.
Weste deshalb, weil nasse arme ja nicht so schlimm sind, wenn man mal ne weile im Regen steht ... aber wenigstens der Körper ist geschützt und man wird nicht krank. Die Erwachsenen haben z.Tl. Westen an, wenns schifft (oder sind halt ohne Regenjacke draussen, was ich z.b wie letzte woche bei 14 Grad halt echt grenzwertig finde.