Wie war/ist die Corona Zeit für Eltern von Schülern?

Die Corona-Zeit hat euch Eltern von Schulkindern einiges abverlangt. Plötzlich waren die Kinder zu Hause, und ihr musstet schauen, wie sie mit den Aufgaben zurechtkamen, die sie aus der Schule zurechtkamen. Daneben mussten die meisten von euch nicht arbeiten, zu Hause oder auch außerhalb.

Wie war (bzw. ist, denn noch sind ja in manchen Ländern noch keine Ferien und noch keine Rückkehrt zum Normalzustand) diese Situation für euch? Wie habt ihr euch durch die schule und Lehrer unterstützt gefühlt? Gab es Fernunterricht über Video? Wie sind eure Kinder damit umgegangen? Wie hat sich das Familienleben verändert? Gab es auch positive Aspekte? Erzählt uns von euren Erfahrungen mit dem Lockdown als Eltern von Schulkindern!

https://compass.pressekompass.net/compasses/urbia/wie-lief-die-schulzeit-whrend-des-lockdo-RLIIpz

Viele Grüße

Raffael vom Urbia-Team