Äußere Schneidezähne kommen nicht nach, nach Zahnwechsel.

Hallo, unser Sohn( wird im März 9) hat vor ca. 1 Jahr die außeren Schneidezähne oben verloren. Leider weiß ich nicht mehr genau wann er sie verloren hat. Es könnte auch schon länger her sein.

Die beiden Mittleren sind schon länger neu und ich finde sie sind sehr langsam nachgekommen. Man hat sie zwar schnell gesehen aber sie sind immer noch nicht ganz draußen.

Nun tut sich bei den außeren aber garnichts. Nichts neues in Sicht. Auch am Zahnfleisch sieht man nichts.
Beim Zahnarzt waren wir vor einem 3/4 Jahr zur Kontrolle. Der hat nichts gesagt.Trotzdem mache ich mir Sorgen....

Hat das bei euch auch so lange gedauert? Hab Angst das da nichts kommt.

1

Hallo! Bei unserer Tochter hat es über 1 Jahr gedauert bis sie da waren. Ich hatte nach einem 3/4 Jahr mal beim Zahnarzt gefragt, da meinte er das wir noch warten bis zum nächsten Termin in 6 Monaten. Wenn dann nichts da gewesen wäre, hätte er ein Röntgen der Zähne gemacht! Allerdings hatte sie zum Schluss das Zahnfleisch auch sehr dick!

2

Nicht ganz vergleichbar, aber: Mein sohn hat durch eine Fahrradunfall im August 2019 zwei Schneidezähne oben verloren. Da wirde uns gesagt, dass der Verlust der Milchzähne eine Vezögerung der bleibenden bedeutet, weil die Mineralien der Wurzel von den kommenden Zähnen genutzt werden. Fehlen die dauert es länger. Es ist Januar 2021, es ist nichts in Sicht aber die Zahnärzte sind tiefenentspannt, dann dauert es eben. Blöd nur, dass die anderen jetzt wackeln bzw noch nicht wieder richtig da sind, ich seh mich nächste Woche schon Brei kochen, wenn noch ein Schneidezahn fehlt...

3

Ist bei unserem Sohn genauso. Wir warten seit 1,5 Jahren.
Nun sind wir aber in Kieferorthopädischer Behandlung. Sein Oberkiefer ist zu achnal, deshalb können sie nicht durchkommen.
Zur Not mal dort einen Termin machen.

4

Oh....was wirde denn da gemacht?

6

Er bekommt für den Oberkiefer eine lose Zahnspange. Die trägt er dann hier zu Hause, in der Schule muss er sie nicht tragen. Wir warten jetzt gerade auf die Kostenzusage der KK.
Er ist 8 Jahre alt und freut sich gerade gigantisch auf seien Zahnspange 😀
Er wird sie dann wohl 1 bis 1,5 Jahre tragen müssen, dann ist erstmal Pause.

weitere Kommentare laden
5

Hallo,

wurde denn geröntgt?
Dann kann man sehen, ob sie überhaupt angelegt sind.

Bei meinem Kind waren sie auch noch nicht da, aber im Röntgenbild dann zu erkennen, die konnten nicht durch, der OK war zu schmal. Es wurde eine Gaumennahterweiterung gemacht und dann sind die auch relativ fix rausgekommen.
Ohne Anlage der Zähne werden die nachfolgenden Zähne nach vorne gerückt, damit die Lücken geschlossen werden. So ähnlich habe ich es beim KFO in Erinnerung.

VG, midnatsol