Schultüte - Überraschung oder nicht?

Hallo Zusammen,
ich kenne es so, dass Schultüten zur Einschulung eine Überraschung sind.

Nun haben aber einige Familien bereits welche besorgt und das Kind aussuchen lassen. Andere aber auch nicht.

Ich will mein Kind eigentlich überraschen, aber diese Tüten sind so furchtbar teuer, das es natürlich auch blöd wäre, wenn sie nicht gefällt. Bin grad etwas unschlüssig.

Wie macht Ihr das?

21

Bei uns (also nicht nur in unseren Familien, sondern in der Gegend) ist es üblich, dass man die Schultüten mit den Kindern zusammen bastelt (oder kauft). Ich wusste bis gerade gar nicht, dass es auch eine Tradition gibt, dass sie eine Überraschung ist.

1

Wir haben sie nach dem Wunsch des Kindes gemeinsam gebastelt.

2

Das ist auch eine schöne Idee, aber das machen sie in der Kita gerade.
Da ist sie allerdings für das Abschiedsfest.
Ich würde sie tatsächlich bestellen, denn ich mag diese Stofftüten
aus denen man ein Kissen machen kann.
Da hat das Kind länger was von.

4

Ehrlich gesagt, würd ich gerade da -zumindest grundsätzlich- das Kind mit entscheiden lassen.

Diese von dir beschriebenen Tüten wären für meinen Sohn Höchststrafe gewesen - die fand er einfach total "babymäßig". Ich durfte nicht mal eine basteln, er wünschte sich sehnsüchtig eine mit möglichst realistischem Fotoprint.

Auch wenn du sie mit der Tüte überraschen willst würde ich das "Grunddesign" mit ihr abstimmen - ihr also diese Stofftüten mal zeigen und vorsichtig abklopfen, was ihr besonders gefällt und was nicht.

weitere Kommentare laden
3

Hi,
hier wurde im KiGa traditionell von den Eltern selbst gebastelt und eigentlich mit dem Schulranzen an einem der letzten Tage im KiGa in der Gruppe vorgeführt. Ich meine mich aber zu erinnern, dass unsre Söhne da aber gar nicht dabei waren und ich habe sie auch nicht im KiGa gebastelt (hmmm, kann sein, dass wir da jeweils schon im Urlaub waren oder so). Das Basteln der Tüte haben sie mitbekommen, die Überraschung war der Inhalt. Wenn wir eine gekauft hätten, dann hätten wir sie vorher aber wahrscheinlich auch nicht gezeigt.

vlg tina

5

Ich weiß noch dass es bei uns eine Überraschung war und ich fand meine Tüte total doof.
Vielleicht könnte man auch ein Zwischending machen, z. B. Thema oder Farbe aussuchen lassen und die Details übernimmst du? Wurde der Ranzen selbst ausgesucht? Dann würde ich sie wohl passend dazu machen.

6

Dann such dir doch gemeinsam mit deinem Kind ein paar aus, so weisst du was deinem Kind gefällt, aber dein Kind weiss trotzdem nicht genau welche Schultüte es letztendlich wird.

So wird es eine Überraschung, aber du kannst trotzdem sicher sein, dass es gefällt.

Ausserdem müssen Schultüten nicht teuer sein. Meine Tochter hatte eine vom Müller, die hat glaub ich nur 14 oder 15 € gekostet.

9

Bei uns war es alle drei mal eine Überraschung!

10

Ich würde mein kind fragen, ob es überrascht werden will oder selbst aussuchen möchte.

12

Ich habe eine Schultüte selbst genäht, auch als Überraschung. Meine Tochter fand sie megaschön und wir haben sie hinterher mit Füllwatte gefüllt. Jetzt liegt sie als großes Kuschelkissen mit im Bett.

13

Die Schultüte war eine Überraschung, aber sie hat sich vorher sehr viele im Netz angeschaut...von daher wusste ich, was sie toll fand.
Ohne es zu wissen, hat sie sich ihre Schultüte ausgesucht und ich war hocherfreut, sie hat nur 10€ gekostet#schein.
Ich selber hätte bei der Auswahl völlig daneben gelegen.