Termin Endokrinologe

Hallo,

Wisst ihr wie schnell man in der heutigen Zeit beim Endokrinologen einen Termin bekommt?
Hängt sicher von der Diagnose ab ...

Vielleicht habt ihr Erfahrungen .

Viele Grüße und danke

1

Hi,
anrufen !

Vor 6 Jahren hatte ich schon eine Wartezeit von 9 Monaten. Fahrtweg einfach 60 km.

Deswegen, nicht zögern, und Termin ausmachen. Absagen kann man immer.

Gruß

2

So lange?? Hätte ich nicht gedacht. Geht um verdacht auf frühpubertät.

14

Ich habe 3 Monate gewartet und auf den Bericht dann 12 Wochen.

3

Schilddrüse?
Da gibt es nämlich bestimmt auch bei euch allgemein Mediziner, die sich nur auf dieses Organ spezialisiert haben. Da sollte es zügig einen Termin geben.

4

Naja es gibt viele Auffälligkeiten. Ich habe selber schildrüsenprobleme Angeboren und hatte das alles nicht. Sie wächst schnell usw.
Aber selbst bei schilddrüsenärzten warten wir jetzt über 3 Monate.

5

Aus Erfahrung:

Bitte den überweisenden Arzt bzw. die Arzthelferin dort anzurufen--- die haben oft eine " Standleitung" zu bestimmten Ärzten und dann geht der Termin ganz fix, weil sie dadurch den Vorteil haben und auch etwas Druck aufbauen....

6

Hallo,

Ich warte zwischen 2-4 Wochen auf einen Termin

7

Ah ok. War das auch bei deinem ersten Termin so?

8

Ja 👍🏻

9

Für schnelle Terminvergabe die KV - https://www.kbv.de/html/terminservicestellen.php
oder bei der Krankenkassen ( sofern sie diesen Service anbietet)

10

Hier wartet man 6-9 Monate
Sonst schau ob es im Krankenhaus eine Schilddrüsenambulanz gibt

11

Hallo,
bei uns ging es zwar genau um das Gegenteil…
Aber hier hat unser Gastroenterologe den Termin „vermittelt“ … das ging ziemlich schnell. Junior war 2 Tage stationär deswegen.

12

Hier nehmen Endokrinologen gar keine neuen Patienten an obwohl Großstadt. Patienten fahren 100km, Wartezeit im Schnitt 6 Monate, auch wenn ich selbst anrufe.

13

Hier in München Monate.
Wochen wenn es was Schlimmes ist und der überweisende Arzt sich reinhängt