visualtraining

Wer hat Erfahrung mit Visualtraining beim optiker gemacht?
Bin am Überlegen, ob ich mit meiner Tochter ein Training machen soll! Wie teuer ist es? Wie haben die Kinder das mitgemacht?
Danke für Eure Unterstützung

1

wenn sie beschwerdefrei ist, keinen befund hat, dann braucht sie kein visualtraining, dann wäre es geldschneiderei. wenn sie verdacht auf irgendwas hat, dann sollte der verdacht vom augenarzt formuliert sein. kinder in dem alter sollten IMMER zum augenarzt, auch wenn optiker häufig gern selbst die refraktionen machen. ist bei erwachsenen oft auch besser und gründlicher, als beim augenarzt. aber bei kindern sollte die pupille weit gemacht werden, um einen objektiven wert zusätzlich zu stellen, das kann kein optiker.

shark

wenn du noch fragen hast, immer gern.