Molevac eingenommen u nach 1 Std +45 Min ausgebrochen

Hallo,

wer kennt sich damit aus??

meine Tochter,9 jahre alt,hat heut um 18.15 Uhr von mir das Mittel verabreicht bekommen welches Molevac heißt!

Sie hat es eben grad wieder ausgebrochen...vorher über Übelkeit und etwas Bauchweh!Sie hat es ohne vorherige Mahlzeit eingenommen!

Mein 7jähriger klagt ebenfalls über Bauchweh!

Der 3jährige verträgt es allerdings super!

Ist es nun überhaupt noch wirksam bei meiner großen?

LG mone

1

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker #ahahttp://www.netdoktor.at/medikamente/suche2/medicaments_details.php?id=1225

2

Da steht übrigens ganz klar:

Das Mittel soll während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Kinder sollten das Mittel, eventuell mit Fruchtsaft verdünnt, zum oder nach dem Frühstück einnehmen.