zum "Kauf" bei ebay-Kleinanzeigen

    • (1) 04.01.11 - 20:17

      Hallo!


      Ich muss m ich hier mal schlau machen; ich habe nun schon bestimmt 6-7 Mal versucht bei ebay-Kl.anzeigen was zu kaufen...rechts oben ist ja so ein Kästchen mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen und jedes Mal hab ich das auch gemacht ... meine email-addy angegeben usw.... aber NIE kam was, weder das der Art. schon weg ist oder sonstiges ... muss man das anders machen ??? Leider stand bei den "gewünschten" Artikeln auch keine Telef.nr. sonst hätte ich ja angerufen aber soo...#kratz


      Danke und VLG
      Ivi

      • Hallo,

        wenn du jemand über EBAY Kleinanzeigen anschreibst-per E Mail-dann bekommst du in deinem Postfach eine Nachricht-in deinem Postfach mit dem Hinweis...das du jemand angeschrieben hast.

        Wenn du das jedesmal bekommen hast-dann denke ich mal-das die Leute zu faul wahren um zurückzuschreiben...das z.B. die Ware nicht mehr zum verkauf steht...

        Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht-über Ebay Kleinanzeigen.

        Lg

        Nee, machst schon richtig. das wird an den verkäufer weitergeleitet und der entscheidet dann, ob er sich bei dir meldet oder nicht.

        scheint, als ob die verkäufer, für deren ware du dich interessierst, kein interesse haben, mit dir in kontakt zu treten oder der artikel ist schon verkauft. dann reagieren die meisten auch nicht mehr. ist manchmal echt zu mühsam jeden dann zu schreiben, dass er weg ist (eigentlich müsste man dann den artikel von der seite nehmen).

        warum machst du nicht einfach eine suchanzeige. darauf bekommst du dann antworten und kannst dir den für dich passenden artikel raussuchen und mit dem verkäufer kontakt aufnehmen.

        liebe grüße

        junisonne10 + #ei (31 SSW)

        Hi,

        gibst Du denn Deine Telefonnummer mit an, damit man Dich zurück rufen kann?

        LG

Top Diskussionen anzeigen